Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 61

Checkliste Auswandern nach Thailand

Erstellt von Bajok Tower, 07.03.2011, 00:49 Uhr · 60 Antworten · 7.345 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Carradine Beitrag anzeigen
    ...Vergesst mir nicht die Socken.
    Das brächte schon viel.
    Aber wahrscheinlich haben viele noch nicht verstanden, dass man in so Listen auch Prioritäten bestimmen könnte und sogar sollte. Damit so Listen nicht auch noch weiter in der Zukunft so misfits nach Thailand locken, von denen sich Thailand zur Zeit ganz ohne es zu bereuen wieder trennen will.
    So taucht halt immer wieder die Frage auf: Was ist wichtiger: Die Sprache oder der Impfpaß für die lieben Kleinen?

    All den hochherrschaftlichen Vertretern der Meinung, das könne man ja auch notfalls auch dort alles wunderschön nachholen, wo man sich im Leben vor gedrückt hätte, wie der Teufel vorm Weihwasser, denen seit gesagt, dass das Thailernen vor Ort in Thailand unsäglich schwieriger sich gestaltet als das Thai-Lernen in D. Das liegt schlicht daran, dass die Kurse für Aliens halt überwiegend für Engländer/Amis veranstaltet werden. Da paßt halt schon die verwandte Lautschrift nicht mehr.

    Aber nichts ist halt schöner als sich in die eigene Tasche zu lügen. Selbsttäuschung rangiert vor Fremdtäuschung. War immer schon so. Viel Spaß auch noch dabei.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    All den hochherrschaftlichen Vertretern der Meinung, das könne man ja auch notfalls auch dort alles wunderschön nachholen, wo man sich im Leben vor gedrückt hätte, wie der Teufel vorm Weihwasser, denen seit gesagt, dass das Thailernen vor Ort in Thailand unsäglich schwieriger sich gestaltet als das Thai-Lernen in D. Das liegt schlicht daran, dass die Kurse für Aliens halt überwiegend für Engländer/Amis veranstaltet werden. Da paßt halt schon die verwandte Lautschrift nicht mehr.

    Aber nichts ist halt schöner als sich in die eigene Tasche zu lügen. Selbsttäuschung rangiert vor Fremdtäuschung. War immer schon so. Viel Spaß auch noch dabei.
    Lernen..hat viel mit EIGENER Motivation zutun.
    Ohne eigene Motivation..bleibt evtl. eh nicht viel hängen.
    Wer selbst gut motiviert ist, hat auch Chancen, egal in welchem Bereich.

    Zu der Lautschrift..
    ..ja gibts denn eine andere Lautschrift wie das Englische ??

    Falls nicht..
    ..ist Umstellen eh angesagt.... :-)

  4. #33
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Ein Forum ist wie ein Marktplatz. Jeder nimmt sich, was er gebrauchen kann. Somit
    kann eine wie auch immer geartete Liste kein Schrott sein. Es waere doch ein netter
    Zug, wenn man es besser weis, dieses Wissen mit der Gemeinde zu teilen, vielleicht
    in Form einer eigenen Liste?
    Oder ist das Thema "Auswandern" so banal, dass die Prominenz das aus der Huefte schiesst?

    Ich Dummbatz habe jedenfalls ein Jahr Vorbereitung gebraucht. Dabei so locker 200 Minus Stunden
    eingefahren. Wo da noch Platz fuer einen Spachkurs bleiben sollte, ist mit schleierhaft. Aber ich
    war auch nie verbeamtet.

    Kleiner Tipp am Rande fuer die potentiellen Republikfluechtlinge:
    Die Kontoauszuege des letzten Jahres (min 365 Tage zurueck) waren mir recht hilfreich, nichts zu
    vergessen.

  5. #34
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    Wer Auswandert und sich nicht vorbereitet...ist selbst schuld !?
    Denke daher auch....das diese probleme eher denen gelten, die in einer BAr an irgend einer Mizie hängenbleiben und spontan beschließen,
    bereits ausgewandert zu sein.
    Wer mit Kind und Kegel auswandert, der bereitet sich ohnehin vor.
    DIE LISTE hilft dabei..... ich finde Sie gut.

    Leider wurde von dem, Sie als SCHROTT, bezeichnenden keine weiteren Punkte nachgerüstet.
    Ja in Thailand Thai können... hat absolut VORTEILE, die meisten werden es beachten, leider fehlt die NACHBESSERUNG, nur einen Punkt bemängeln, das ganze TEIL dann aber als Schrott bemängeln, ist einfach, .... BILLIG!

    Manche scheinen THAI auch nur gelernt zu haben, um z.B im Baumarkt in Landessprache herablassend, belehrend Farangarogant sein zu können.
    Thailänder sind freundlich ( einer der Sätze die man in Thaikursen lernt )
    Schade das nur die Sprache gelernt wird, die Kotzbrockigkeit.... und Arroganz bestehen bleibt.

    Oder aber dieses Forum ist der Katalysator, für diejenigen die im Alltag nun angepasst freundlich sein müssen, um z.B das Gesicht nicht zu verlieren
    oder andere das Gesicht nicht verlieren lassen, dann besser auf die GErmanen hier einprügeln, ... auch ein Weg der Integration.

  6. #35
    siam2011
    Avatar von siam2011
    Wie kulant ist denn die Etihad bei Übergepäck? Was kostet denn ein Kilo ?

  7. #36
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    ....das Thailernen vor Ort in Thailand unsäglich schwieriger sich gestaltet als das Thai-Lernen in D. Das liegt schlicht daran, dass die Kurse für Aliens halt überwiegend für Engländer/Amis veranstaltet werden. Da paßt halt schon die verwandte Lautschrift nicht mehr.
    Selten so einen Bloedsinn gelesen.

    Eine Sprache lernst Du dort am leichtesten, wo Du rund um die Uhr von ihr umgeben bist.

    In Deinem Fall wahrscheinlich eh wurscht. In der Naehe von Udon unter Deiner Kaeseglocke wird vermutlich deutsch gesprochen und im Vereinsheim deutsch und english.

    Der Rest von Deinem Post ist auch nichts als Kacke, laesst aber tief blicken.

  8. #37
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Hehe, Dieter entspannt und ausgleichend unterwegs wie eh und je.

  9. #38
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Hehe, Dieter entspannt und ausgleichend unterwegs wie eh und je.
    Ist es fuer Dich ein Zeichen von Unausgeglichenheit wenn man hier was schreibt?

    Ich seh das nicht so.

  10. #39
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    [...] In der Naehe von Udon unter Deiner Kaeseglocke wird vermutlich deutsch gesprochen und im Vereinsheim deutsch und english.
    [...]
    Glaubst du das wirklich?

    So oft, wie Member waanjai_2 die Wichtigkeit des Beherrschens der Landessprache betont, gehe ich mal von aus, dass er in seiner Sprachkompetenz sich bereits im Level der 'Verhandlungssicherheit' bewegt.

  11. #40
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    So oft, wie Member waanjai_2 die Wichtigkeit des Beherrschens der Landessprache betont, gehe ich mal von aus, dass er in seiner Sprachkompetenz sich bereits im Level der 'Verhandlungssicherheit' bewegt.
    Ich gehe davon aus, dass er sich auf dem Level "rudimentaere Kenntnisse" bewegt. Wenn ueberhaupt.

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auswandern nach Thailand
    Von Wantan38 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 10.04.09, 18:19
  2. Auswandern nach Thailand
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 08.02.09, 16:45
  3. Auswandern nach Thailand
    Von Ralf2209 im Forum Event-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.06, 16:58
  4. Auswandern nach Thailand
    Von Mehran im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 17.11.04, 13:26
  5. Auswandern nach Thailand.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.12.02, 03:58