Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Charakterzüge von Thais

Erstellt von Lungkau, 22.10.2007, 20:52 Uhr · 47 Antworten · 4.692 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: Charakterzüge von Thais

    vielen Deutschen ist folgendes Denken fremd,

    wenn der mich nervt, lass ich den wegknallen

    doch in Ländern, mit anderen Lebensrealitäten schützt man sich dadurch, dass man zeigt,

    --- wir haben Geld --- = wir haben Einfluss = lasst uns in Ruhe, sonst bekommt ihr Probleme.

    Dieses ist reines Sicherheitsverhalten, denn wer sich als bescheiden darstellt, = der hat nichts, der ist nichts, mit dem kann man machen, was man will, wenn der mir nicht Respekt erweißt, sehe ich mich gezwungen, an ihm ein Exempel zu statuieren.

    Es ist daher hochgradig gefährlich, keine Muskeln zu zeigen,
    gerade in Thailand zeigt man, unter welchem Schutz man steht, deshalb trommeln viele, die keinen Polizeichef nachts um 4 Uhr anrufen können, denn solche Schutzbeziehungen kosten eben Geld.

    Nur in Ländern, wie Deutschland, wo Menschen schon viele Jahre nicht das Gefühl von Ohnmacht erlebt haben, ist den Menschen das darstellen ihrer eigenen Macht fremdgeworden.

    In den Blockwardzeiten des Dritten Reiches, war es Gang und Gäbe, dass ein Blockward sagte, ---ich kann ihre jüdische Ordnung in ihrem Keller nicht mehr länger tollerieren, und sehe mich gezwungen Rapport zu erstatten.---Dann wird sich aber Obersturmbandführer Greif etwas näher mit der genetischen Herkunft ihrer slavischen Nase interessieren.---
    Diese Zeiten sind zum Glück vorbei,
    nur sollten wir deshalb etwas mehr Verständniss für andere Kulturen und ihren Schutzmechanismen haben.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Charakterzüge von Thais

    Zitat Zitat von Micha L",p="536526
    Die Asiaten verstehen es, oft mit geradezu kindlicher Freude, ihren Reichtum zu genießen, eine Fähigkeit, die vielen Wohlhabenden hierzulande abhanden gekommen ist. Die fühlen sich dann inmitten ihres Überflusses leer und sind unglücklich...
    Sehr schön, dass du dies sagst, gilt auch für Thais.
    Und ist grundsätzlich ja auch nichts einzuwenden und macht das Leben genießbarer.

    Wichtig ist nur die klaren Grenzen zu kennnen zwischen:
    @DisainaM
    "--- wir haben Geld --- = wir haben Einfluss = lasst uns in Ruhe, sonst bekommt ihr Probleme. "
    @Micha L
    "Wer die Nase hochtragen kann, wird trotz allem Neid bewundert und ist Vorbild"

  4. #23
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    Re: Charakterzüge von Thais

    Hallo Armin,

    ich sehe da keinen Widerspruch. Neid, Respekt und Nachahmung bedeuten ja nicht automatisch Unterwerfung. Wer oben bleiben will, muß sicherlich auch brutal sein.

  5. #24
    Avatar von rocketass

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    192

    Re: Charakterzüge von Thais

    Eins ist ja wohl klar: In keinem anderen Land der Welt gibt es mehr Neidhammel als in Deutschland.

  6. #25
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Charakterzüge von Thais

    Zitat Zitat von rocketass",p="536700
    Eins ist ja wohl klar: In keinem anderen Land der Welt gibt es mehr Neidhammel als in Deutschland.
    Link ????

    ich glaub Thailand ist da nicht anders - jetzt wo langsam dort Mammon die Religion wird - frag mal meine Frau was sie dazu sagt und darueber denkt

  7. #26
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Charakterzüge von Thais

    Zitat Zitat von rocketass",p="536700
    Eins ist ja wohl klar: In keinem anderen Land der Welt gibt es mehr Neidhammel als in Deutschland.
    der rheinländer sagt:
    jönne muss man künne.
    heisst:
    gönnen muss man können

    bin nicht deiner meinung, vielleicht lebst du in der falschen gesellschafft, wenn die meinung so deinige ist.

  8. #27
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Charakterzüge von Thais

    Zitat Zitat von rocketass",p="536700
    Eins ist ja wohl klar: In keinem anderen Land der Welt gibt es mehr Neidhammel als in Deutschland.
    Du hättest eher schreiben sollen:
    "Ich kenne kein anderes Land ausser Deutschland"

    PengoX

  9. #28
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Charakterzüge von Thais

    Zitat Zitat von Lungkau",p="536419
    Thais die es in Deutschland zu Etwas bringen, werden von anderen Thais gerne belächelt und durchweg mit dem Titel „Nasehoch“ versehen.
    weil andere ihres gleichen vom farang entweder im glaskasten gesteckt werden, als modepuppe rumlaufen müssen, oder weil der farang zu geizig ist seine dame zur sprachschule zu schicken, sodas sie keinen job aufnehmen kann.
    die meisten sogenannten „Nasehoch“ sehen es wohl anders. sich durch fleiss etwas zu erwirtschaften und zu etwas bringen, das ist doch was worauf man stolz sein kann, wie jeder häuslebauer.

  10. #29
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Charakterzüge von Thais

    @rocketass

    natürlich gibt es Neidhammel in Deutschland, sogar sehr unangenehme und arrogante. Nur, in wieviel Länder haste denn schon "hineingeschaut"?

    Das Grundprinzip des Neids ist eine menschliche Schwäche, die es sicher überall gibt, ausgeprägter und auch gemäßigter. Mit anderen Erscheinungsformen.

    Es gibt allerdings Länder, da halten die Menschen, die weniger haben, im Gegenzug dazu mehr und besser zusammen.

    Wir hier sind ziemlich abgestumpft und satt, was wiederum ein "Gegeneinander" hervorruft, welches allerdings wirklich schlimme Ausmaße annimmt.

    Man muss sich wirklich jeden Tag aufs neue selbst fragen und beobachten, dass so manche Verhaltensweise nicht abfärbt.

    In den Schichten, die ich in Thailand (hauptsächlich) kenne, beobachte ich schon einen größeren Zusammenhalt. Bewege mich ab und an auch mal in einer etwas "gehobeneren" Schicht (was immer das auch heißen mag), da kann ich vor lauter Höflichkeit keine explizite Verhaltensform erkennen. Was auch an dem Umstand liegt, dass ich kein Thai spreche.

    Karlheinz

  11. #30
    Avatar von Gerd / Muenchen

    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    857

    Re: Charakterzüge von Thais

    Also, ich sehe das anderes, nachdem ich in den letzten fünf Jahren über meine Frau viele Thais kennengelernt habe:
    Zitat Zitat von deguenni",p="536731
    weil andere ihres gleichen vom farang entweder im glaskasten gesteckt werden, als modepuppe rumlaufen müssen, oder weil der farang zu geizig ist seine dame zur sprachschule zu schicken, sodas sie keinen job aufnehmen kann
    Ich habe noch keine Thai erlebt, die in den Glaskasten gesteckt wurde und dort blieb; dies würde sich schon mentalitätsmäßig gar nicht bewerkstelligen lassen. Außerdem haben diese Frauen mehr power und Selbstbewußtsein als z.B. moslemische Frauen.
    Wenn eine als Modepuppe rumläuft, dann hat s i e es sich so herausgesucht und gefällt sich in ihrer Rolle.
    Selbst der dümmste Falang möchte, dass seine Frau deutsch spricht, um zu kommunizieren und um danach auch zu jobben.
    Zitat Zitat von deguenni",p="536731
    die meisten sogenannten „Nasehoch“ sehen es wohl anders. sich durch fleiss etwas zu erwirtschaften und zu etwas bringen, das ist doch was worauf man stolz sein kann, wie jeder häuslebauer.
    Wie kannst Du so etwas von I h r erwarten, wenn sie das gleiche auch geschenkt haben könnte?
    Du kennst doch die Thais.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.09.11, 20:20
  2. Unpuenktlichkeit der Thais
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 31.08.09, 13:08
  3. Lebensversicherung für Thais
    Von garmin1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.04.09, 11:13
  4. Thais
    Von Tana im Forum Sonstiges
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 25.03.07, 14:12
  5. Betrunkene Thais
    Von fauxpas im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.02.04, 10:10