Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54

call-by-call Kostenfalle

Erstellt von JT29, 01.07.2005, 09:20 Uhr · 53 Antworten · 4.353 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: call-by-call Kostenfalle

    Aslo ich rufe die 01081 an, auf Festnetz 3,2 Cent, auf Mobile 3,2 3,5 oder 5 Cent. Ist mit Tarifansage. Die Qualitaet ist manchmal sehr schlecht, dann auflegen, wieder anrufen und dann ist die Qualitaet gut.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: call-by-call Kostenfalle

    Zitat Zitat von Claude",p="256846
    Aslo ich rufe die 01081 an, auf Mobile 3,2 3,5 oder 5 Cent
    habe ich gerade mal getestet, 0066-9-xxx (mobile): 7 cent/min =
    genau so teuer wie 01055, 01058

  4. #13
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: call-by-call Kostenfalle

    Zitat Zitat von JT29",p="256700
    Well, Gemeinde .....
    Gestern nun der Schock: 290 EURonen allein für Thailand anstatt bisher so um die 60 EUR. ........

    ;-D tja ähnliches ist mir auch schon passiert, war aber wohl ein technisches Problem , habe damals 3 Stunden mit Thailand telefoniert und dachte meinen Callbackkarte sei defekt. Das Telefonat ging aber voll über die Telekom, hat über 500, Euro gekostet.

    Telefonieren aber trotzdem nur mit Callbackkarten, da wir nur nach BKK einen Festnetzanschluß anrufen ist der Tarif sehr günstig. 5 Euro Karten bekommen wir für 4 Euro und damit kann man ca. 120 min telefonieren. Die Sprachqualität ist auch sehr gut .

  5. #14
    Avatar von douw

    Registriert seit
    07.06.2005
    Beiträge
    92

    Re: call-by-call Kostenfalle

    Meine Frau bekam letzten Monat einen Tip von ihrer Freundin. Ergebnis war dann 60 € mehr als normal. Ich hatte noch einmal Glück, da ich es rechtzeitig bemerkt habe. Der Tarif war 1€ pro Minute. Ab jetzt gebe ich ihr nur Anbietervorwahlen mit Tarifansage.

    Kleiner Trost: Bei der Freundin waren es 200€ mehr ;-D Thai rak Thai

  6. #15
    Avatar von cybernoon

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    89

    Re: call-by-call Kostenfalle

    zu VoIP,
    die wenn 00667 nicht dabei ist dann bezahlst du den normalen thailandtarif und nicht mobilfunk. die provider sind mit dem updaten nicht so schnell

    gruss
    chris

  7. #16
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Re: call-by-call Kostenfalle

    Ja, so einen "guten Tip" von einer Freundin haben wir auch mal bekommen. Da ich aber fast alle 010 Vorwahlen gesperrt habe, fragte mich meine Frau dann, warum Provider xy nicht funktioniert. Ich recherchierte den Tarif und da kamen, wie bei JT, irgendwas über 70 ct/min raus.

    Deshalb benutzen wir jetzt ausschließlich 01051. Die sind zwar manchmal etwas teurer, aber immer noch billiger als die DTAG, vor allem ins Ausland.

    Die Sicherheit ist uns die paar ct wert, denn wenn man einmal so richtig reinfällt, ist die Ersparnis von vielen Jahren in einem Monat aufgebraucht.

    Gruß Tommy

  8. #17
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.505

    Re: call-by-call Kostenfalle

    Wie Tommy habe auch ich Anfangs die 01051 genutzt. Ich habe dann etwas später auf sie 01029 umgeschwenkt, sind noch etwas billiger mit konstant 9,2 ct/Min auf' Mobile.

    Um solche Schicksalsschläge wie bei JT zu vermeiden belasse ich es bei diesen beiden Nummern. Beide halten den Tarif recht konstant, haben gute Verbindungen und sagen zusätzlich immer den aktuellen Tarif vorher an. Anfangs habe ich immer für meine Mia gewählt und die Ansage abgewartet. Mittlerweile hat sie sich diese Ansage die am Anfang erfolgen muss eingeschärft.

    Bis jetzt ist alles gut gegangen.


    phi mee

  9. #18
    Avatar von manao

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    328

    Re: call-by-call Kostenfalle

    http://www.billiger-telefonieren.de/...llrechner.php3

    Diese Website benutze ich und dann klicke ich die Option an
    "nur mit Tarifansage"

    Manao

  10. #19
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: call-by-call Kostenfalle

    " klicke ich die Option an "nur mit Tarifansage"

    schreibt Manao.
    ---------------

    Exact. Und wenn keine Ansage kommt...auflegen und den nächsten Anbieter probieren. gruss.

  11. #20
    Moonsky
    Avatar von Moonsky

    Re: call-by-call Kostenfalle

    Ich hab die 01051 und andere versucht. Ich krieg hier nur Dauerbesetzt. Schon nach den ersten 3 Ziffern der Vorwahl. Hab das auch schon in etlichen Konstellationen versucht - no way

    Auf der Suche fand ich dann
    http://www.thailife.de/infoservice/t..._telephone.php
    Alle Nummern waren nach den ersten 3 Ziffern (zB 006) gleich besetzt. Ich hab das auch über einen längeren Zeitraum in der Nacht versucht. Weis evtl wer warum dem so ist?

    Als ich dann über normale Festnetz versuchen wollte, gab mir wer den Tip: 0190091 - 0190037 - 0190024
    Das hat dann funktioniert und Mia war so begeistert, das ich eine Email bekommen hab :-)
    (ich glaub Sie liebt mich)

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorsicht! Call by call über 010090
    Von phi mee im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.12.08, 18:41
  2. Call by call nach Thailand
    Von Nokgeo im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.07, 02:50
  3. Call by call auf's Thai Handy
    Von Samuifreund im Forum Treffpunkt
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 23:26
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.04, 22:25
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.11.02, 20:49