Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 75

Buddha - Wo soll Er stehen

Erstellt von andydendy, 09.04.2004, 20:32 Uhr · 74 Antworten · 5.602 Aufrufe

  1. #61
    waldi
    Avatar von waldi

    Re: Buddha - Wo soll Er stehen

    @hello_farang

    boah eh - jetzt verstehe ich auch, warum du deine schwiegermutter in spe (ist sie das eigentlich noch?) "mutti" genannt hast...

    respekt

    ich habe deine geschichte sehr genau und aufmerksam gelesen und fand sie sehr gut...

    ...aber irgendwie trennen uns doch welten!

    anyway - schönen gruss nach berlin

    waldi

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Buddha - Wo soll Er stehen

    @Iffi,

    Es ist wohl kaum meine Absicht Erbsen zu zählen, aber...
    Und ich bin auch kein Verfechter der "reinen" Lehre. Ich bin lediglich ein Verfechter, des Sinnes, der mir selber gut steht. Punkt.
    Da hast du aber einen schönen Widerspruch verfasst...oder aber eine ziemliche 'Unverschämtheit' - absichtlich?
    Ich habe ja auch so meine Sinne, die mir gut stehen - aber ob ich sie nun verfechte?

  4. #63
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Buddha - Wo soll Er stehen

    @CNX,

    deine Interpretation. :

    An alle anderen, ich halte es da mit Helmut Schmid.

    Polen sind auch nicht schlecht.... :P

    P.S.meine Eltern kommen aus Schlesien. Weiss auch keine Sau, ob sie Polen sind oder wat anderes...

  5. #64
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Buddha - Wo soll Er stehen

    Hier noch ein Moslem Witz, der zwar echt hart ist, aber wiederum gut und somit glaube ich häläl (sauber) ist.

    Zwei Moslems kommen in den Himmel und wollen selbstverständlich zu Allah. Der Pförtner (Petrus?) macht den Dummen und schickt sie an die Rezeption. Ach Allah wollt ihr sehen?, fragt die hübsche Kleine (ohne Kopftuch) am Infostand. Ja, dann müßt ihr wohl oder übel zum Büro des Cheffs! In den Gesichter der beiden Moslems, die schon ganz durch das "leicht christliche Ambiente" verunsichert waren, kann man jetzt ein Lächeln erkennen. Die Kleine meldet sie an - und sie marschieren zur Chefetage um das Büro von Allah zu suchen. Dort angekommen öffnet ein alter Mann und bittet sie herein. Die beiden sind sich ihrer Sache noch nicht ganz sicher und haben eine eher abwartende Haltung. Aber dann ruft der Alte Mann: Hey Allah, bring uns mal 3 Cola, ich habe Besuch!

  6. #65
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Buddha - Wo soll Er stehen

    @MrLuk:
    :bravo: genau da liegt der Witz!

    Wieweit koennen wir gehen, um ´meinen Gott´ zu etablieren? Es ist so gnadenlos unsinnig...

    hello_farang

  7. #66
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Buddha - Wo soll Er stehen

    @hello_farang

    Ja, richtig - obschon der Witz ein ganz klein wenig auf die Kosten des Islams ging...

    Was vielleicht darunter verdeckt bleibt, ist daß man aufpassen muß daß es einem mit Buddha am Ende nicht doch in die Richtung quer läuft. So nach dem Motto: der Buddhismus ist die einzige Religion (Philosophie) die ich akzeptieren kann. Und schon haben wir wieder einen (wenn auch harmlosen) Gott!
    Ein gewisser Baghwan (alias Osho) hatte das zu seiner Zeit sehr gut erkannt und hatte eine neue Religion geschaffen, die das predigte was jeder verorenen Seele (der damaligen Generation) in den kram passte.

    Schade daß ich da keinen passenden Witz auf Lager habe.

  8. #67
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Buddha - Wo soll Er stehen

    @Mrluk,

    auch Hermann Hesse, der viel Zeit in meiner jetzigen Heimatstadt verbrachte, hat versucht mit Siddartha den Über-Buddha zu schaffen.

    Ich finde es Schade, dass du versuchst oder den Eindruck erweckst, dass wir hier in "competition" in Bezug auf Religionen sind.

    Um ehrlich zu sein, ich finde das sogar aus deinem Munde recht scheisse.

    Welcher Affe treibt dich eigentlich im Augenblick?

  9. #68
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Buddha - Wo soll Er stehen

    @Iffi,

    Bist du nur übermüdet oder was?
    Erinnerst du dich an den Eindruck, die "Impression"?

    Außerdem ist "competition" etwas absolut positives, wenn sie auch zu positiven Zwecken eingesetzt wird, das müßtest du als Manager eigentlich (auszunutzen) wissen.

    Desweiteren ist es nicht sehr chick und auch nicht sehr klug seinen Kumpeln derartige Vermutungen öffentlich unter die Nase zu reiben... auch nicht zu vorgerückter Stunde

  10. #69
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Buddha - Wo soll Er stehen

    OK, MrLuk,
    frag dich mal, warum ich auf diese "sonderbaren" Gedanken komme.

    Ich weiss, dass wir uns im Grunde genommen einig sind. Nur ich verstehe deinen augenblicklichen Unterton nicht.

    Aber auch das ist nur meine "perceptoin". Die geht vorüber und ist vor allen Dingen nicht mein Leben.

    Ich hoffe, deines auch nicht.

  11. #70
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Buddha - Wo soll Er stehen

    Zitat Zitat von Kali",p="125654
    Leider, deswegen haben es ja auch viele nur verstanden und nicht begriffen.
    Klasse Kali!

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visum für Freundin: wie stehen die Chancen ?
    Von ChangPhutDai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.10.11, 12:17
  2. Viele Hotels stehen vor der Pleite
    Von gregor200 im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.05.09, 07:43
  3. Soll ich oder soll ich nicht?
    Von dear im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.11.07, 14:28
  4. Mit ...... stehen B..... länger
    Von papa im Forum Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.02.05, 11:26
  5. Goldener Buddha-Tempel soll Thai-Sala ergänzen
    Von Udo im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.01.03, 18:52