Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 102

buchprojekt

Erstellt von rolf2, 22.05.2007, 20:00 Uhr · 101 Antworten · 6.024 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.322

    buchprojekt

    Hallo Nittayaner,

    ich recherchiere grade für ein Buchprojekt (Soziologie)für
    einen Bekannten die Beweggründe, von deutschen Männern aus allen sozialen Schichten, sich bewußt für eine
    Ehe mit einer Thailänderin/Ausländerin zu entscheiden.

    Kernpunkt dieses Projektes ist herauszufiltern warum
    eine Beziehung mit einer deutschen Frau nicht geklappt hat
    bzw nicht (mehr) angestrebt wird.

    Notwendige Angaben um das Projekt nach bestimmten Kriterien
    auszuwerten sind Alter, Beruf, Schulbildung. Die Daten
    werden anonymisiert in Richtung: "Dieter 48 aus W." .
    Danach sollte ein ehrliches Statement zu den genannten Fragen erfolgen. Es sollte frisch und frei erzählt werden, allerdings
    bitte ohne Beleidigungsarien von wegen: Hab einfach die schnauze voll gehabt von deutschen Schl.....
    Also eure ehrlichen Meinungen und Erfahrungen sind gefragt
    und ich bitte um Zusendung an meine Pin. Wie gesagt Ihr
    könnt anonym bleiben. Zweizeiler sind ebenso unsinnig wie
    ganze Romane.

    Wäre nett, wenn Ihr mit euren persönlichen Gedanken diesem
    Projekt weiteres Leben einhauchen könntet.

    rolf2

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: buchprojekt

    Da muesstest jetzt eher meine Freundin Fragen, warum sie sich vor laengerer Zeit nach Deutschland bewegt hat um dann nach 10 Jahren Aufenthalt hier in Deutschland bei mir haengen zu bleiben.

    Die Frage warum nach einiger Zeit mit einer thailaendischen Partnerin in den meisten Faellen keine Liason mehr mit einer Deutschen angestrebt wird, beantwortet sich von selbst.

  4. #3
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: buchprojekt

    Zitat Zitat von rolf2",p="484049
    ...ich recherchiere grade für ein Buchprojekt (Soziologie)für
    einen Bekannten die Beweggründe, von deutschen Männern aus allen sozialen Schichten,
    sich bewußt für eine Ehe mit einer Thailänderin/Ausländerin zu entscheiden.
    x ne andere verpackung des zentralen aspekts der boards hier sie sind anders

    kann hier in den annalen auch nachgelesen werden odder so ;-D

    gruss

  5. #4
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: buchprojekt

    na aber @tira wo du ueberall suchst
    wieso keien deutsche mehr ob es darauf eine antwort gint die du nicht von vorneherein ausschliest :???:

    und wer einmal einen kleinen drachen, der will gar nichts anderes mehr ist genau wie mit dem losvirus.

    mfg lille

  6. #5
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: buchprojekt

    @rolf2
    dein ansinnen klingt nach einem 2. teil der "onkel kauft thai"- story im neon.
    dein freund will sehr private antworten von den nittayamembern?
    dann sollte er seinem fragenkatalog präziser formulieren.
    mir fällt zudem auf, dass bis auf wenige angaben in deinem profil und deiner vorstellung sowie in den angaben von deinem freund, überhaupt keine identifikation möglich ist.

    desweiteren bin ich nicht der meinung, dass umfassende antworten, wie z.b. über das thema kennenlernen, möglich sind. wer wird schon zugeben, dass die geschichten von der fleissig nähenden freundin in bkk oder der dame aus der hotelrezeption in phuket eventuell erfunden sind. vielleicht werden sich einige member aus deiner aktion heraushalten.
    daher gehe ich von einem verzerrten ergebnis deiner befragung aus, die dem thema auch nicht dienlich ist.

  7. #6
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.322

    Re: buchprojekt

    Hallo Dieter,

    ne is schon klar, bei manchen war es sicherlich reiner Zufall,
    so wie bei mir auch.
    Auch ich habe mal gesagt: "Ich ?, heiraten ?, nie!!!"

    Meine Meinung zu dem Thema wird sicherlich auch Berücksichtigung bei diesem Projekt finden, denn für mich
    war nach dem ersten Mal Thailand das Thema deutsche Frau
    zunächst mal ganz weit weggelegt. Nur wissen die Thailandliebhaber aus welchen Gründen sie sich für eine Thai
    und möglicherweise gegen eine Deutsche entschieden haben.

    Es geht aber in dem Projekt darum diese Beweggründe einem
    nicht in diesem Thema steckendem Kreis zugänglich zu machen.
    Zusätzlich soll das Thema eben auch aufzeigen, daß es sehr
    wohl persönliche nachvollziehbare Gründe gibt sich anders zu orientieren, Micha schreibt ja auch immer wieder über seine Sichtweise zu diesem Thema.

    Es wird logischerweise nicht nur hier im Thailandforum recherchiert. Kernthema bleibt: "warum keine Beziehung mehr
    zu einer deutschen Frau, sondern einer Ausländerin"

    rolf2

  8. #7
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: buchprojekt

    hab auch mal in den Annalen gestoebert Mai Ling

    der
    Lothar aus Lembeck

  9. #8
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.322

    Re: buchprojekt

    @ antibes

    1. was willst Du von mir wissen,

    2. ist die Frage für das Projekt denn nicht präzise, was
    verstehst Du daran nicht

    3. es geht nicht um Details des Kennenlernes oder dem ehemaligen Beruf einer Thailänderin, sondern was wurde in
    einer deutschen Beziehung vermisst und was wurde in einer
    Thai-Deutschen Beziehung gefunden und zwar ausschließlich
    aus der individuellen/ persönlichen Sicht des jeweiligen
    Mannes

    rolf2

  10. #9
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: buchprojekt

    @rolf2
    zu diesem projekt hätte ich mir vorab eine vorstellung der beteiligten gewünscht.
    da von dir wenig in deinem profil zu erkennen ist und du zudem noch einem freund zuarbeitest, der überhaupt nicht bekannt ist, würde ich keine infos geben.
    sorry, eine bessere antwort habe ich nicht.

    ich wünsche dir trotzdem viel erfolg zu deinem vorhaben.

  11. #10
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: buchprojekt

    Zitat Zitat von rolf2",p="484059
    Es geht aber in dem Projekt darum diese Beweggründe einem
    nicht in diesem Thema steckendem Kreis zugänglich zu machen.
    Warum ?? :???:
    Ich denke es gibt wichtigeres im Leben als zu versuchen sich in die Beweggründe einzelner Menschen hineinzudenken.
    Vor allem macht dieser Teil der Menschheit einen lächerlichen Prozentsatz aus. ;-D

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte