Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

BSE in LOS?

Erstellt von Udo Thani, 26.03.2006, 21:28 Uhr · 52 Antworten · 2.019 Aufrufe

  1. #1
    Udo Thani
    Avatar von Udo Thani

    BSE in LOS?

    BSE, Engleutsch oder Denglisch

    Also wenn mir eins auf den Senkel geht in LOS, dann sind es o.g. Sprachkrankheiten zu sehen bzw. zu hören bzw. zu erleben. Auch wenn ein thail. Regisseur in seinem(n) Film(en) sagen wir mal, schlechtes Englisch zu kultivieren versucht. Er findet es witzig das er und seine thail. Freunde nicht in der Lage sind vernünftiges Englisch zu sprechen. Armes Thailand. kein Wunder das die es zu nix bringen.

    BSE ( = Bad Simple/Silly English)

    Es ist einfach nur grauenhaft, in LOS Farangs zu hören, deren Englisch so besch... ist bzw. gar kein Englisch ist. Von den Thais ist es genauso grauenhaft, aber die können ja nicht anders. Ebenso wenn Farang BST sprechen. Möchtegern Thai halt.

    Also Leute, wenn das nun jetzt kein schöner Stoff für eine vernünftige Diskussion ist....

    haut rein

    Aber nicht in BSE Engleutsch oder Denglisch bitte.

    Thank you very big

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: BSE in LOS?

    Läßt mich völlig kalt . Jeder so gut er kann , und Hauptsache man versteht sich . Mein Respekt jedem , der sich in Fremdsprachen zu verständigen sucht , auch wenn ein munteres Radebrechen dabei
    rauskommt .

    lg buff

  4. #3
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: BSE in LOS?

    Was mich nicht kalt läßt : Jugendliche in D neulich belauscht ...

    "Ey , das kostet so teuer , das kannst du dich nicht leisten , außer mit dealen ."

    ....Muttersprachler !!

  5. #4
    Udo Thani
    Avatar von Udo Thani

    Re: BSE in LOS?

    Respekt vor einem Gestammele was mit der eigentlichen Sprache nichts zu tun hat? Das ist doch nur peinlich.

  6. #5
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: BSE in LOS?

    Peinlich vielleicht, aber besser als nix verstehen.

    Gruß
    Monta

  7. #6
    Udo Thani
    Avatar von Udo Thani

    Re: BSE in LOS?

    Meinst Du mit nix verstehen den Empfänger der Stammelmessage oder wie meinst Du das?

  8. #7
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: BSE in LOS?

    Natürlich sollte/könnte man sich Mühe geben. Aber nicht für jeden (z.B. nur Urlaub) lohnt es sich eine weitere Sprache zu lernen. Und wieviele sprechen z.B. kein oder kaum Englisch.
    Da ist es schon viel wichtiger, daß man sich versteht, auch wenn es nur ein Mischmasch ist.

    Anders ist es m.E. wenn man in einem Land wie z.B. Thailand wohnt. Da sollte man die Sprache lernen. Und zwar weitestgehend richtig.
    Kommt also auf die Umstände an.

    Ansonsten nicht zu sehr akademisch ernst nehmen.

    Gruß
    Monta

  9. #8
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: BSE in LOS?

    Zitat Zitat von Udo Thani",p="329499
    Also Leute, wenn das nun jetzt kein schöner Stoff für eine vernünftige Diskussion ist....
    Im Urlaub ist für mich wichtig, dass ich mich verständigen kann,
    ohne das es (groß) zu Missverständnissen kommt.

    Ob BSE oder BST...
    ...arai godai.

    Ich habe/sehe keinen Grund, mich für mein schlechtes Englisch oder Thai zu schämen

    Lebe ich dauerhaft in einem Land, sieht´s anders aus,
    da würde ich die Sprache in Wort und Schrift lernen wollen.

  10. #9
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: BSE in LOS?

    wenn ich mich nicht getraut haette mein wahrhaft verostetes Schulenglish auszugraben haette ich Panida und Thailand nie kennen gelernt :-)


    der
    Lothar aus Lembeck

  11. #10
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: BSE in LOS?

    Hallo Udo,

    wenss mit dem Denglisch oder Thänglisch nicht mehr geht, dann vielleicht mal mit den Händen und Füssen probieren.

    René

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte