Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 184

Was bringt euch in Thailand zur Weißglut?

Erstellt von Heinrich Friedrich, 22.06.2011, 03:38 Uhr · 183 Antworten · 14.272 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760

    Was bringt euch in Thailand zur Weißglut?

    Was könnt ihr in Thailand oder bei den Thais nicht ausstehen was bringt euch zur Weißglut?

    Also meine Nachbarn kochen schon um 5:30Uhr Morgens und mit so einem doofen Mörser zerhackt die schon früh Morgens irgendwelche Kräuter oder Gewürze zum kochen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077
    wenn die verdammte Töle im Hof mich um 6.30 wach bellt, oder um 2 Uhr, oder um 3 Uhr oder oder oder ... , wenn dit mein köter wäre, hätt ick den schon grillen lassen, schön zu Khao na Ma Gap Pik Nam Bra, von den 2 anderen Schosshündchen (2 .....) garnicht zu reden,

  4. #3
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Heinrich Friedrich Beitrag anzeigen
    Was könnt ihr in Thailand oder bei den Thais nicht ausstehen was bringt euch zur Weißglut?

    [/B]
    Expaten die verlernt haben das schoene in Thailand zu sehen und immer nur ueber die boesen Thais lamentieren.

    (Bedenke, was du immer und ueberall mit hin nimmst, bist du selbst)

  5. #4
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Expaten die verlernt haben das schoene in Thailand zu sehen und immer nur ueber die boesen Thais lamentieren.
    Jaja Volker alles bekannt um das geht es hier aber nicht das ist ein Thailand motz-Thread!

    Zitat Zitat von messma2008 Beitrag anzeigen
    wenn die verdammte Töle im Hof mich um 6.30 wach bellt, oder um 2 Uhr, oder um 3 Uhr oder oder oder ... , wenn dit mein köter wäre, hätt ick den schon grillen lassen, schön zu Khao na Ma Gap Pik Nam Bra, von den 2 anderen Schosshündchen (2 .....) garnicht zu reden,
    Ich kenne einen Deutschen der hat so ein ihm nervendes gackerndes Huhn mit dem Luftgewehr abgeknallt.

  6. #5
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Was mich zur Weißglut bringt ? NIX

  7. #6
    Avatar von Nordthai

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    53
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Was mich zur Weißglut bringt ? NIX
    Du setzt ja auch die Maßstäbe, wenn ich nicht irre....

  8. #7
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    In Thailand? bis heute nichts

  9. #8
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Ten things I hate about Thailand :
    Pattaya - “Costa del Sol in Thailand”, expatriate residents and visitors will proudly tell you. “White people own this town, and have made it their own”. Towering hotels and condominiums line the neatly made streets with perfect pavements and roads, western restaurants such as Jim’s Irish Pub (Jim being from Es5ex and never having visited Ireland, obviously), Jergen’s German Pub, and Sven’s Swedish Pub sit next to sprawling plazas filled with small bars and pool tables. This is clearly a town awash with money and 5ex. Thai people are in the minority here: it’s all about the grossly overweight retirees plodding along next to their latest Thai wife/prostitue complaing loudly about “F*ckin Thai people, f*ckin .... in’t they? F*ckin lazy too!”
    At night the town comes alive as the girly bars swing into action, the tourists decend on them armed with their entire pensions, get horrifically drunk, barfine a girl (or two, or three) and indulge in their most horrible fantasy.
    Everything I hate about Thailand in one place. Though I should point out, some of the hotels aren’t that bad, and some of the ‘normal’ bars aren’t bad either. Finding them’s a ...... though. And at the end of the day, as much as these fat white ........ believe they own Pattaya, everyone else knows that the Thai mafia really own Pattaya, and are farming said fat white ........ for every satang they have.
    The weather - Tropical downpours 8 months of the year, unbearable heat for 2, and that leaves you 2 good months that you can actually leave the apartment without sweating your balls off or getting soaked. And then the smog and humidity in Bangkok sometimes…
    Corruption – Corruption is a word that leaps out at you here. It’s everywhere. The precepts of a law-abiding western society have been placed on a consequentialist, pragmatist eastern society, and the result is a bloody mess. You naturally indulge in corruption in day to day life, it’s the only way to get anything done. Thousands of expats have come here trying to do things ‘by the book’ and have ended up out on their arse. Personal relationships matter much more than your skills. Asking those above you in society for ‘favours’ is natural and expected, fiddling figures for your own personal gain is again, expected. By western standards, it’s bad, really bad. But by Thai standards, it’s just the way things have always been done. And who are we to judge that?
    It’s just when it gets to massive corruption that sees the rich getting far too rich, everyone else suffering, and most of all when it impacts on you, you kinda wish things weren’t the way they are.
    PollutionHideous. Not just pollution though, but lack of environmentalism. There’s so much junk in Bangkok’s canals. No bloody bins anywhere. Expressways throughout Thailand are covered in crap. It’s ok if it’s just the odd bottle or whatever, but there are mountains of it. Sort it out.
    Attitude towards work - Pleasing the boss and not causing trouble come first. Hard work, efficiency and organisation are a long way down the list. God have mercy on all the dumbass expats who have been here for years and still haven’t figured it out (there are certainly enough of them). It does get grating when you do actually want to a) do something well and b) be recognised for it.
    The fact that they don’t teach kids any analytical skills at school - It’s a well acknowledged problem in Thailand. People can do calculus, but get them to add 2 and 2 together without a calculator and you’ll have them scratching their heads for hours. This has serious repercussions in daily life. Just trying to figure something out for yourself evidently becomes extremely difficult, and tens of millions of people all over Thailand struggle with this issue. The other week I asked an adult student why global warming was bad and they only answer they could come up with was “Because everyone says so”.
    Why does it happen? Because at school, kids are taught ’2 +2 = 4′. They never have to work it out for themselves, nobody ever asks “if you take 2 of something, and 2 more of the same thing, how many do you have?” This method continues up through until they leave school. Not good huh? Don’t worry about the country’s ruling elite though, they all send their kids to international schools where they get taught normally.
    Other white expats - There is so much to dislike about so many other white people here. Whether their reason for being in Thailand starts “Well, we saw The Beach and…” or they’re just here to use and (5exually) abuse the local population, or they have steadfastly refused to make any effort to understand or be part of Thai society, or they have made too much effort to do that, or they are proud of how disgustingly overpaid they are, there is just so much NOT to like!

  10. #9
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    10 things I hate about Thailand » Thailand Info
    Ja ich weiss, warum immer nur so negativ und warum lebt man überhaupt in Thailand, wenn es soviele negative Sachen gibt? … Ich kann mir vorstellen was man so denkt, geht mir genau gleich aber ich liebe Thailand und ich möchte (momentan) niergendswo anderst Leben als hier und es gibt so viel mehr Positive Sachen in Thailand als Negative. Anyhow, in den Nachrichten hört man auch immer nur das Negative, dass in Thailand nicht alles glänzt was Gold ist, ist vermutlich jedem klar und es gibt überall etwas, beim einen ist es dies, beim anderen das…..

    Jetzt aber zu meiner Top 10
    Starting Out in the Evening rip Liste über die Dinge die ich in Thailand am meisten hasse.
    • 1. Thailändische Soap Opera, Frauen werden geschlagen und missbraucht, dass ist kein Problem in Thailand aber wehe jemand raucht eine Zigarette oder trinkt ein Bier, dass wird sofort zensuriert. Da drehe ich fast durch. Habe hier über das Thema bereits schon mal geschrieben.
    • 2. Jeder Farang (Ausländer mit weisser Hautfarbe) hat Geld. Egal wo, kommt ein Farang sind die Preise immer teurer, weil die Thais fest daran glauben, dass wir bereits bei der Geburt mit einem Geldsack auf die Welt kommen.
    • 3. Aberglauben, ganz schlimm, die Thais glauben wirklich an jeden Blödsin, sofern es ein Thai ist der den Blödsin erzählt oder ein Mönch. Mönche haben einen gewaltigen Einfluss, siehe auch Bericht resp. Kommentar von Rambokükken weiter unten (habe ich aus einem Beitrag hier reinkopiert). Das macht es nicht einfacher in Thailand, vorallem kann man nichts dagegen tun. o.k. ich muss hier auch zugeben, dass es in den christlichen Gemeinden auf der Welt auch nicht viel anderst ist. Da glaubt man ja auch immer noch, dass die Erde erst 6000 Jahre alt ist, weil es in der Bibel steht. Möchte hier jetzt aber auch keine Glaubenskriege anfangen, haben wir ja schon genug, jeder soll das Glauben was er für richtig hält und den anderen Glauben respektieren.
    • 4. Lügen, das gehört zur Kultur, wie der Fisch zum Wasser. Beispiele gibt es tausende und täglich. Soeben passiert…..ging in den AIS Shop (Mobile Provider) und fragte, wie schnell ich den jetzt über Mobile auf das Internet zugreiffen könne, z.B. via GPRS, EDGE, UMTS (3G) etc. da merkte ich das er keine Ahnung hatte von was ich spreche aber anstatt er mir gesagt hätte, ich weiss es nicht oder ich kläre es ab oder was auch immer, hat er mir schlussendlich gesagt, dass sei mit 32MB/s möglich, was technologisch noch gar nicht möglich ist, nach mehrmaligem Nachfragen ob er da nicht etwas falsch versteht etc. waren seine Antworten hingegen immer überzeugender und bestätigte die 32MB/s mehrmals. (Nur ein alltägliches Beispiel)
    • 5. Das mit dem Gesicht verlieren, geht ein bisschen in die gleiche Richtung wie das Lügen. D.h. das Lügen kommt auch daher, dass ein Thai alles unternimmt um sein Gesicht nicht zu verlieren, was Zugeständnisse an eigenen Fehler fast unmöglich macht oder verschweige gar eigene Kritik, was def. ein Fremdwort ist in Thailand. Auch hier ein Beitrag The Cellar Door on dvdThe Year of Getting to Know Us download
      dazu.
    • 6. Nichtanpassungsfähige Ausländer. Oh ja, von denen gibt es so viele, jetzt kommt es vielleicht noch ein bisschen darauf an ob die nichtanpassungsfähigen Ausländer nur in den Ferien da sind oder Langzeiturlauber, auf alle Fälle sehe ich immer wieder Ausländer, welche sich hier benehmen, als würde Thailand ihnen gehören oder gehen z.B. in die Shopping Centers oder Abendessen ohne ein Shirt zu tragen. etc. Einfach auch oft sehr respektlos gegenüber den Thais.
    • 7. Ausländerfeintlichkeit. Die Thais sind absolute Patrioten, da haben sogar die Amis mühe mitzuhalten und wer denkt er ist hier wirklich Willkommen, der täuscht sich, d.h. solange man Geld hat, ist man das schon aber danach bitte raus aus dem Land des Lächelns.
    • 8. Scheinheiligkeit. Ja das ist auch so ein Thema. 5ex is Tabu. Prostituition ist verboten und das würde auch niemand machen in Thailand. Es gibt kein 5ex-Magazin, kein 5ex-Shop und überhaupt ist das etwas vom schlimmsten…
    • 9. Alles besser Wissen. Das gehört auch ein bisschen zu meinen Top 10. Die Thais haben wirklich z.T. das Gefühl sie wissen alles besser, selbst wenn sie keine Erfahrungen auf einem Gebiet haben, sagen sie einem noch, wie man es machen muss. Jeder wo hier lebt, weiss was ich meine…
    • 10. Korruption.Samson and Delilah ipod
      It’s Alive dvdrip Es gibt sicher schlimmeres aber man merkt es doch immer wieder. Polizisten die einfach einen Geld Zustupf wollen, Behörden bei denen alles viel schneller geht, wenn man noch ein bisschen unter dem Tisch zahlt, verschweige die ganze Politik in Thailand. Man konnte ja auch bei den letzten Korruptionstatistiken sehen, dass Thailand um 21 Plätze gefallen ist aber wie bereits erwähnt, es gibt schlimmere Länder.

  11. #10
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    10 things I hate about Thailand » Thailand Info
    Ja ich weiss, warum immer nur so negativ und warum lebt man überhaupt in Thailand, wenn es soviele negative Sachen gibt? … Ich kann mir vorstellen was man so denkt, geht mir genau gleich aber ich liebe Thailand und ich möchte (momentan) niergendswo anderst Leben als hier und es gibt so viel mehr Positive Sachen in Thailand als Negative. Anyhow, in den Nachrichten hört man auch immer nur das Negative, dass in Thailand nicht alles glänzt was Gold ist, ist vermutlich jedem klar und es gibt überall etwas, beim einen ist es dies, beim anderen das…..

    Jetzt aber zu meiner Top 10

    Starting Out in the Evening rip Liste über die Dinge die ich in Thailand am meisten hasse.
    • 1. Thailändische Soap Opera, Frauen werden geschlagen und missbraucht, dass ist kein Problem in Thailand aber wehe jemand raucht eine Zigarette oder trinkt ein Bier, dass wird sofort zensuriert. Da drehe ich fast durch. Habe hier über das Thema bereits schon mal geschrieben.
    • 2. Jeder Farang (Ausländer mit weisser Hautfarbe) hat Geld. Egal wo, kommt ein Farang sind die Preise immer teurer, weil die Thais fest daran glauben, dass wir bereits bei der Geburt mit einem Geldsack auf die Welt kommen.
    • 3. Aberglauben, ganz schlimm, die Thais glauben wirklich an jeden Blödsin, sofern es ein Thai ist der den Blödsin erzählt oder ein Mönch. Mönche haben einen gewaltigen Einfluss, siehe auch Bericht resp. Kommentar von Rambokükken weiter unten (habe ich aus einem Beitrag hier reinkopiert). Das macht es nicht einfacher in Thailand, vorallem kann man nichts dagegen tun. o.k. ich muss hier auch zugeben, dass es in den christlichen Gemeinden auf der Welt auch nicht viel anderst ist. Da glaubt man ja auch immer noch, dass die Erde erst 6000 Jahre alt ist, weil es in der Bibel steht. Möchte hier jetzt aber auch keine Glaubenskriege anfangen, haben wir ja schon genug, jeder soll das Glauben was er für richtig hält und den anderen Glauben respektieren.
    • 4. Lügen, das gehört zur Kultur, wie der Fisch zum Wasser. Beispiele gibt es tausende und täglich. Soeben passiert…..ging in den AIS Shop (Mobile Provider) und fragte, wie schnell ich den jetzt über Mobile auf das Internet zugreiffen könne, z.B. via GPRS, EDGE, UMTS (3G) etc. da merkte ich das er keine Ahnung hatte von was ich spreche aber anstatt er mir gesagt hätte, ich weiss es nicht oder ich kläre es ab oder was auch immer, hat er mir schlussendlich gesagt, dass sei mit 32MB/s möglich, was technologisch noch gar nicht möglich ist, nach mehrmaligem Nachfragen ob er da nicht etwas falsch versteht etc. waren seine Antworten hingegen immer überzeugender und bestätigte die 32MB/s mehrmals. (Nur ein alltägliches Beispiel)
    • 5. Das mit dem Gesicht verlieren, geht ein bisschen in die gleiche Richtung wie das Lügen. D.h. das Lügen kommt auch daher, dass ein Thai alles unternimmt um sein Gesicht nicht zu verlieren, was Zugeständnisse an eigenen Fehler fast unmöglich macht oder verschweige gar eigene Kritik, was def. ein Fremdwort ist in Thailand. Auch hier ein Beitrag The Cellar Door on dvd
      The Year of Getting to Know Us download
      dazu.
    • 6. Nichtanpassungsfähige Ausländer. Oh ja, von denen gibt es so viele, jetzt kommt es vielleicht noch ein bisschen darauf an ob die nichtanpassungsfähigen Ausländer nur in den Ferien da sind oder Langzeiturlauber, auf alle Fälle sehe ich immer wieder Ausländer, welche sich hier benehmen, als würde Thailand ihnen gehören oder gehen z.B. in die Shopping Centers oder Abendessen ohne ein Shirt zu tragen. etc. Einfach auch oft sehr respektlos gegenüber den Thais.
    • 7. Ausländerfeintlichkeit. Die Thais sind absolute Patrioten, da haben sogar die Amis mühe mitzuhalten und wer denkt er ist hier wirklich Willkommen, der täuscht sich, d.h. solange man Geld hat, ist man das schon aber danach bitte raus aus dem Land des Lächelns.
    • 8. Scheinheiligkeit. Ja das ist auch so ein Thema. 5ex is Tabu. Prostituition ist verboten und das würde auch niemand machen in Thailand. Es gibt kein 5ex-Magazin, kein 5ex-Shop und überhaupt ist das etwas vom schlimmsten…
    • 9. Alles besser Wissen. Das gehört auch ein bisschen zu meinen Top 10. Die Thais haben wirklich z.T. das Gefühl sie wissen alles besser, selbst wenn sie keine Erfahrungen auf einem Gebiet haben, sagen sie einem noch, wie man es machen muss. Jeder wo hier lebt, weiss was ich meine…
    • 10. Korruption.Samson and Delilah ipod
      It’s Alive dvdrip Es gibt sicher schlimmeres aber man merkt es doch immer wieder. Polizisten die einfach einen Geld Zustupf wollen, Behörden bei denen alles viel schneller geht, wenn man noch ein bisschen unter dem Tisch zahlt, verschweige die ganze Politik in Thailand. Man konnte ja auch bei den letzten Korruptionstatistiken sehen, dass Thailand um 21 Plätze gefallen ist aber wie bereits erwähnt, es gibt schlimmere Länder.

Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was euch nicht an Thailand gefällt
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 04.09.13, 15:46
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.02.09, 22:56
  3. Bundesliga live für euch in Thailand.
    Von paulsson im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.08, 18:16
  4. Hat jemand von Euch ein Handy aus Thailand?
    Von dear im Forum Sonstiges
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 19.03.06, 00:45
  5. Thailand- Neuling fragt Euch nach Tipps!!
    Von Ani im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.04.04, 00:54