Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Brief nach LOS richtig adressieren?

Erstellt von Zandros, 24.10.2006, 15:52 Uhr · 18 Antworten · 6.151 Aufrufe

  1. #11
    Gilalei
    Avatar von Gilalei

    Re: Brief nach LOS richtig adressieren?

    Ich habe 2 Jahre in dem 800 Einwohnerdorf Wa Thong in der Nähe von Phu Wiang im hintersten Isaan gelebt und sogar dort, wo kaum ein Mensch englisch spricht oder mit der lateinischen Schrift vertraut ist kam jeder Brief aus Deutschland an. Anscheinend gibt es auf den Postämtern immer jemand, der den Empfänger erraten kann. Es kann aber auch daran liegen, dass es so viele Farang dort nicht gibt, so dass die Mitarbeiter der Postämter ungefähr wissen, wo der Brief hin gehört.

    Walter

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Brief nach LOS richtig adressieren?

    Nun, die Postaemter befinden sich in den sogenannten Ampoes und betreuen u.U. 100 + x Tambons. Sicherlich sollte dieser eine Farang im Postamt bekannt sein, kann eine Zustellung einfacher sein.Sollte aber nicht vorausgesetzt sein.
    Es ist auf jeden Fall sinnvoll, neben der lateinischen Schrift, diese auch in Thai mit anzugeben.

    Wenn mir keine Faelle von verschwundenen Postsendungen bekannt waere, wuerde ich auch nicht auf diese Vorgehensweise hindeuten.

  4. #13
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Brief nach LOS richtig adressieren?

    Bei Einschreibebriefen kann man über die Identnummer die Sendung verfolgen. Der letzte Eintrag erfolgt immer beim Beladen des Luftfrachtcontainers in Frankfurt...

  5. #14
    Gilalei
    Avatar von Gilalei

    Re: Brief nach LOS richtig adressieren?

    Zitat Zitat von Odd",p="412984
    Nun, die Postaemter befinden sich in den sogenannten Ampoes und betreuen u.U. 100 + x Tambons. Sicherlich sollte dieser eine Farang im Postamt bekannt sein, kann eine Zustellung einfacher sein.Sollte aber nicht vorausgesetzt sein.
    Es ist auf jeden Fall sinnvoll, neben der lateinischen Schrift, diese auch in Thai mit anzugeben.

    Wenn mir keine Faelle von verschwundenen Postsendungen bekannt waere, wuerde ich auch nicht auf diese Vorgehensweise hindeuten.
    Ich wollte @Odd mit meinem Hinweis Deine gemachten Erfahrungen nicht in Zweifel ziehen. Natürlich können Briefsendungen verschwinden; das muß aber nicht zwangsläufig damit zusammen hängen, dass die Mitarbeiter der Postämter hier die lateinische Schrift nicht lesen können.

    Walter

  6. #15
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Brief nach LOS richtig adressieren?

    Ist kein Problem, denn auch in Deutschland verschwinden hin und wieder Briefe.

    Ich stelle mir nur bildlich vor, wenn ein Brief aus Thailand nach Deutschland geschickt wird. Und die Adresse nur auf Thai.

    Ob der Brief auch ankommt, oder zufaellig abhanden kommt.

  7. #16
    karo5100
    Avatar von karo5100

    Re: Brief nach LOS richtig adressieren?

    Zitat Zitat von Odd",p="413073
    Ist kein Problem, denn auch in Deutschland verschwinden hin und wieder Briefe.

    Ich stelle mir nur bildlich vor, wenn ein Brief aus Thailand nach Deutschland geschickt wird. Und die Adresse nur auf Thai.

    Ob der Brief auch ankommt, oder zufaellig abhanden kommt.
    Mein Frau meint, die Richtung muß in lateinischen Buchstaben sein und normal wird das dann auf dem Postamt zur not für denjenigen gemacht.

  8. #17
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Brief nach LOS richtig adressieren?

    @Odd,

    Und die Adresse nur auf Thai.
    Ob der Brief auch ankommt, oder zufaellig abhanden kommt.
    Als ehemaliger Postmitarbeiter kann ich Dir versichern, daß der Brief ankommt, allerdings nicht mit der regulären Zustellung, da er ausgesondert und "bearbeitet" werden muss.

    Sollte der Brief nicht zustellbar sein, geht er zurück an den Absender.

    Gruß
    AlHash

  9. #18
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Brief nach LOS richtig adressieren?

    @ Alhash,
    ich wollte hier den Postmitarbeitern, nichts unterstellen.
    Die Geschichte war lediglich fiktiv gemeint, aber ich denke auch Du wirst mir zustimmen, dass es auch bei der Post, durchaus schwarze Schafe gibt.

  10. #19
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Brief nach LOS richtig adressieren?

    @Odd,

    ja, die gibt es.

    Allerdings bezog sich mein Beitrag mehr auf die Zustellbarkeit einer Sendung.

    Gruß
    AlHash

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Jahresvisum - Ablauf richtig ?
    Von monkey im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.08.09, 18:34
  2. Der Wai: wie richtig machen?
    Von Bieris im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.01.09, 00:46
  3. ´N richtig "dickes Ding" ...
    Von spellbound hound im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.08, 05:47
  4. Ab nach Bangkok und Phuket - Auswahl richtig?
    Von Hans im Forum Touristik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.05.05, 13:57