Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Brief nach LOS richtig adressieren?

Erstellt von Zandros, 24.10.2006, 15:52 Uhr · 18 Antworten · 6.154 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zandros

    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    81

    Brief nach LOS richtig adressieren?


    Versandtipp

    Adressieren Sie den Brief immer in der Landessprache des Empfängerlandes. Schreiben Sie allerdings das Bestimmungsland unterhalb der Adresse in Großbuchstaben auf Deutsch. So klappt die Zuführung in das Bestimmungsland und die Zustellung im Land reibungslos und schnell.


    So steht´s beim Versandberater der Deutschen Post.

    Ich möchte eine Bilder-CD als Maxibrief an eine Adresse in einem sehr kleinen Ort in Südthailand versenden. Die Adresse habe ich allerdings nur in lateinischen Buchstaben. Muss ich mir nun die Adresse in Thai-Buchstaben besorgen und versuchen nachzumalen oder klappt die Zustellung auch mit Adresse in lateinischer Schrift?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Brief nach LOS richtig adressieren?

    Es kann auch in Bangkok kritisch sein, die Adresse nur in lateinischer Schrift zu schreiben. Vor allem in einem kleinen Ort Suedthailands.

    Falls interesse besteht, schreibe die Adresse per PN, binnen einen Tag bekommst Du die in Thaischrift zurueck.

    Adresse ausdrucken, aufkleben, somit brauchst Du gar nichts nachpinseln.

  4. #3
    woody
    Avatar von woody

    Re: Brief nach LOS richtig adressieren?

    Ich hab' schon hunderte an Briefen und Warensendungen nach Thailand verschickt, auch in ländliche Gebiete.

    Die Adressen waren immer in lateinischer Schrift, nie ist eine Sendung abhanden gekommen.

  5. #4
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Brief nach LOS richtig adressieren?

    Bei mir genauso wie bei woody, in die kleinsten Ecken ohne Probleme mit Lateinischer Adresse.

  6. #5
    Avatar von Zandros

    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    81

    Re: Brief nach LOS richtig adressieren?

    Habt ihr vielleicht noch einen weiteren Tip bez. der Versandart?

    Wie lange dauert die Zustellung z.B. eines Maxibriefes bis 500g, Welt Luft? Was bringt die Option EIL INTERNATIONAL?

    Gibt es eine Möglichkeit der Sendungsverfolgung?

    Wie ist das mit dem thailändischen Zoll wenn man eine Warensendung als DHL-Paket versendet? Muss der Empfänger dann in die nächste größere Stadt reisen um das Paket dort abzuholen? Was sollte man als Versender dabei beachten?


    @Odd
    Danke für das Angebot, PN ist bereits unterwegs. :-)

  7. #6
    woody
    Avatar von woody

    Re: Brief nach LOS richtig adressieren?

    Eine CD passt gut verpackt mit Pappe in einen Kompaktbrief (max. 50g), ich nehmen mal an die CD ist nur eine Kopie, also nur der reine Material und Brennaufwand?

    Dafür empfehle ich einfachste Versandart nach Thailand Kompaktbrief Welt (das ist immer Luftpost) für 2,00 Euro.

    Wenn du es spannend machen willst, dann als Einschreibebrief + 2,05 EURO.

    Zustelldauer nach BKK 3-7 Tage, in die Provinz kann es bis zu 2 Wochen dauern.
    Wenn der Zoll den Brief öffnet, wird das auf dem Brief vermerkt, wenn beanstadungsfrei wird er zugestellt.

  8. #7
    lungkhao
    Avatar von lungkhao

    Re: Brief nach LOS richtig adressieren?

    Bezüglich der Zustelldauer kann ich Woody nur zustimmen - ein einziger Ausreißer hat einmal ca. 10 Tage gedauert.
    Aber bis jetzt (seit 29 Jahren!) ist noch immer alles - auch in lateinischer Schrift - angekommen.

    @ODD: Ich habe allerdings ausschließlich Post in den Bereich Chonburi-Rayong versendet - wie es in den anderen Landesteilen aussieht entzieht sich meiner Kenntnis.

    Die Thailändische Postverwaltung empfiehlt folgendes Standard-Adressformat:

    Im ländlichen Bereich:

    Name des Empfängers
    Hausnummer[zB. 17/4 MOO 7], Dorfname
    Bezirkstadt [Amphoe]
    Provinz [Changwat]
    TH-Postleitzahl
    THAILAND

    In grossen Städten:

    Name des Empfängers
    Hausnummer[zB. 174/7] Straßenname Nummer[Soi]
    Name des Stadtteils [zB. in BKK Pathum Wan}
    Provinz [Changwat]
    TH-Postleitzahl
    THAILAND

    Die Einteilung der Zustellbezirke [MOO] wird wohl immer ein Geheimnis der Thailändischen Postverwaltung (Briefträger) bleiben. Ich habe bis jetzt noch kein schlüssiges System erkennen können.

  9. #8
    woody
    Avatar von woody

    Re: Brief nach LOS richtig adressieren?

    Zitat Zitat von lungkhao",p="412832
    ........Die Einteilung der Zustellbezirke [MOO] wird wohl immer ein Geheimnis der Thailändischen Postverwaltung (Briefträger) bleiben. Ich habe bis jetzt noch kein schlüssiges System erkennen können......
    Ist aber eigentlich sehr einfach. Die Dorfgemeinschaften(moo) sind durchnummeriert. Für die Zustelladresse sind sie eigentlich nicht notwendig, da die Postleitzahl und die Strasse-Soi mit Hausnummer eindeutig ist.

  10. #9
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Brief nach LOS richtig adressieren?

    Bei mir kommt bislang alles in lateinischer schrift an. selbst bargeld im brief hatte immer geklappt.
    inzwischen habe ich mir einen versandaufkleber in thai von ihr kopiert.
    wichtig ist aber (so denke ich) thailand in lateinischer schrift. Damit das ding wenigsten bis frankfurt kommt :-).

  11. #10
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Brief nach LOS richtig adressieren?

    Mit meinem Post wollte ich nicht mitteilen, dass ohne thail. Anschrift ein Brief nie ankommen wuerde, aber es erleichtert.

    Nur mit Postleitzahl ist aber sehr wage, denn in wirklich laendlichen Gegenden, die hauptsaechlich aus Tambons bestehen, gibt es keine Strassen, eben nur die Doerfer und Hausnummern.

    Ich selbst lebte einige Zeit in den Doerfern von Suratthani. Ein Brief mit der engl. Anschrift bedeutete gleich unauffindbar.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jahresvisum - Ablauf richtig ?
    Von monkey im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.08.09, 18:34
  2. Der Wai: wie richtig machen?
    Von Bieris im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.01.09, 00:46
  3. ´N richtig "dickes Ding" ...
    Von spellbound hound im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.08, 05:47
  4. Ab nach Bangkok und Phuket - Auswahl richtig?
    Von Hans im Forum Touristik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.05.05, 13:57