Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 113

Braucht jemand eine Frau für 3 Monate ?

Erstellt von CNX, 03.12.2003, 22:23 Uhr · 112 Antworten · 6.926 Aufrufe

  1. #61
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Braucht jemand eine Frau für 3 Monate ?

    Das sollte sich jeder am besten selbst fragen ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Braucht jemand eine Frau für 3 Monate ?


    komme grade aus dem Keller:
    Keine besonderen Vorkommnisse ;-D

    Nee, doch: das Bier ist alle

  4. #63
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Braucht jemand eine Frau für 3 Monate ?

    Ich denke das Angebot bei E-Bay ist gelöscht.

    Zurück zum normalen Leben.

    @ Rawaii

    Die Art des Angebots hat mich verärgert.
    Wenn Touris sich in Pattaya mit Frauen vergnügen , dann ist das eine klare Sache und nicht verwerflich.
    Wenn aber Mädchen und Frauen aus dem Dorf einem " GUTEN FARANG " vermittelt werden ....zur Probe mit Rückgaberecht.
    Dafür habe ich absolut kein Verständniss.
    Das sind Schleppermethoden ..... ein guter Mann oder Arbeit wird versprochen und der Rest ist egal.

    E-Bay sollte mit allem handeln.Dafür ist E-Bay da.
    Aber Frauen über eine CD in E-Bay an den Mann zu bringen ? :???:

    Aber wie oben schon gesagt ... es ist draußen...also Schwamm drüber

  5. #64
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.002

    Re: Braucht jemand eine Frau für 3 Monate ?

    Ich verstehe die Aufregung immer noch nicht 100%ig. Kann es aber auch nicht mehr neu nachlesen. Das menschenverachtendste an dieser ganzen Geschichte ist für mich ganz allein der Titel dieses Threads. Wäre der anders ausgefallen, hätte mancher die e-bay-Anzeige sicher anders interpretiert. Kein Vorwurf an CNX, war salopp vormuliert, aber eben im Zusammenhang mit dem Angebot unpassend. Ich lasse mich gerne überzeugen, aber das Ausmass der Aufregung verstehe ich nicht. Als wenn die Einzuladenden alles unschuldige, willenlose Wesen wären, ohne Einfluss auf die Wahl des Einladenden und den Lauf der Dinge.

    Ich habe keine Lust mich hier für eine mögliche Fehlsichtigkeit zerreissen zu lassen, aber mich nervt, wenn hier jemand schreibt, dass die grosse Mehrheit etwas so sieht und diese Sicht dann per se schon mal die "Wahrheit" sein muss.

    Grüsschen ein geduckter Loso

  6. #65
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Braucht jemand eine Frau für 3 Monate ?

    @Loso
    Ich sehe das ähnlich wie du, allerdings kenne ich den Text des ersten "Angebotes" leider, oder Gott sei Dank nicht.
    Und hier hast du natürlich völlig Recht und triffst auf den Punkt:
    Als wenn die Einzuladenden alles unschuldige, willenlose Wesen wären, ohne Einfluss auf die Wahl des Einladenden und den Lauf der Dinge.
    Keine Frage, solche "Angebote" sind natürlich Geschmackssache !
    Und damit keine Mißverständnisse aufkommen, mein Geschmack trifft es ganz sicherlich nicht, aber ich kann hier auch nicht so schrecklich viel Anstößiges entdecken. Auf Thaifrau.de werden z.B. auch Thailänderinnen vermittelt, die natürlich auch selbst Einfluß auf Einladungen nehmen können und viele Infos auf besagter CD sind in den vielen ThaiForen eh' nachzulesen.
    Aber die große Unruhe ist ja wohl, wenn ich es richtig verstanden habe, durch die erste Version entstanden und die kenne ich nun mal nicht !

  7. #66
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Braucht jemand eine Frau für 3 Monate ?

    Zitat Zitat von Loso",p="100088
    Ich verstehe die Aufregung immer noch nicht 100%ig. Kann es aber auch nicht mehr neu nachlesen. Das menschenverachtendste an dieser ganzen Geschichte ist für mich ganz allein der Titel dieses Threads. Wäre der anders ausgefallen, hätte mancher die e-bay-Anzeige sicher anders interpretiert. Kein Vorwurf an CNX, war salopp vormuliert, aber eben im Zusammenhang mit dem Angebot unpassend. Ich lasse mich gerne überzeugen, aber das Ausmass der Aufregung verstehe ich nicht. Als wenn die Einzuladenden alles unschuldige, willenlose Wesen wären, ohne Einfluss auf die Wahl des Einladenden und den Lauf der Dinge.
    Ich habe keine Lust mich hier für eine mögliche Fehlsichtigkeit zerreissen zu lassen, aber mich nervt, wenn hier jemand schreibt, dass die grosse Mehrheit etwas so sieht und diese Sicht dann per se schon mal die "Wahrheit" sein muss.
    Grüsschen ein geduckter Loso
    Hallo Losso,

    der Originaltitel bei Ebay lautet(e):

    "Hallo Singl Männer ! Thaifrau für 3 Monate !"

    Wenn ich jetzt Frage wer eine Frau für 3 Monate braucht, was habe ich dann verfälscht, beeinflusst oder suggestiert ?? Mehr habe ich hierzu nicht geschrieben.

    Mich nervt das Du solch eine Aussage gegen mich machst ohne den Inhalt und den Verlauf der ganzen "Auktion" zu kennen. Da empfinde ich auch Deine Formulierung "kein Vorwurf oder salopp formuliert"
    als unzureichend. Denn den Vorwurf machst Du mir !

    Die meisten haben es gelesen und sich selbst eine Meinung gebildet.
    Das Ergebnis kannst Du ja lesen.

    Gruss
    C N X

  8. #67
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Braucht jemand eine Frau für 3 Monate ?

    @CNX
    Ich glaube Loso hat es nicht persoenlich gegen Dich gemeint und es ist schon so das der Titel den unaufmerksamen EBay Leser in eine andere Richtung lenken kann. Denn - es geht ja wirklich im Kern "nur" um eine CD! ABER: Ich haette wahrscheinlich einen noch haerteren Titel benutzt - denn fuer mich persoenlich gibt es hier kein vertun - das ganze Ding ist eine Sauerei. Bis zum letzten Satz, "solltest Du nach der Auktion noch Probleme haben, stehe ich Dir zur Verfuegung" so oder so aehnlich stand es da zu lesen - denn hier wird nun EINDEUTIG die Grenze ueberschritten DENN: Was ist denn das Problem?? Die CD funktioniert nicht?? Ja -was denn nun....

    Der ganze Text ist doch eine Herabwuerdigung ohne gleichen. Willst Du eine Frau, suess und knackig, bist aber in Europe nicht in der Lage dazu, hol die Dein Girl aus Thailand!

    Da klingt es schon anders, wenn es heist - Hallo, mein Name ist Pimrudee, bin 27 Jahre und suche einen deutschen Mann.

    Was ist denn nun der Unterschied?? Das eine ist die Absichstserklaerung einer weiblichen, thailaendischen Person, so denn unter freiem Willen geschehen, total in Ordnung. Das andere ist die kommerzialisierung qua Vorurteil der weiblichen Bevoelkerung Thailands. Ja selbst wenn er denn diese Frauen hat, ja selbst wenn diese alle auch nach Deutschland wollen, der Akt der Vermittlung ist anruechig, die Art und Weise der zur Schaustellung wiederlich. Ich mag Prostituierte, ich hasse Luden!

    Soweit zum Thema Vermittlungs CD. Ja haette er anders geschrieben - natuerlich es ist immer so das wenn du etwas verdeckt darstellst es schwerer zu erkennen ist! Das ist ja gerade der Sinn der Sache. Haette er geschrieben - ja - wie haette er es denn schreiben sollen???

    Zum geschriebenen - der Text - zwischen den Zeilen - und da sehe ich keinen grossen Unterschied zwischen 1 und 2 - ist abscheulich und ekelhaft. Ja, aber, gibts doch in einer Menge Foren schon! Na und?? Wenn immer ich ueber so ein Forum laufe - dann gibts nen Kommentar, und wenn es das letzte ist was ich zu tun gedenke. Und wenn eine Million Menschen sagen - Das ist doch alles okay! - Dann sage ich - Nein! Ist es nicht!.

    Das Anstoessige daran ist die Existenz einer solchen Absicht. Na klar, Thai Frauen finden das toll ins Ausland zu gehen - aber es wird gleichzeitig der Anschein erweckt, es seien alle - Wasser auf die Muehlen der Bild Zeitung - Na siehst Du, hab ich doch schon immer gewusst, ein Land von N..... und so. Darueber rege ich mich nicht auf?? DARUEBER RASTE ICH TOTAL AUS! Weil es den Menschen ebensowenig gerechtg wird wie die Unterstellung Deutschland sei ein Land von Kriegsverbrechern.

    Die Aufregung nun - SUPER NITTY - ich finde es toll wie Robert, Michael, MikeRay, CNX und andere hier reagiert haben, gibt es mir doch das Gefuehl das da noch einige sind die es anders sehen.

    Aber ich schliesse mich jetzt Robert an - zurueck zum normalen Leben.
    Serge

  9. #68
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Braucht jemand eine Frau für 3 Monate ?

    Nicht alle fliegen nach Thailand um die Bars von Pattaya zu sehen...

    Immer mehr fliegen nach Thailand um THAILAND zu sehen.

    Was man in diesem Tread wieder deutlich sieht :bravo:

  10. #69
    Avatar von Overkillratz

    Registriert seit
    12.08.2003
    Beiträge
    243

    Re: Braucht jemand eine Frau für 3 Monate ?

    So - ich habe Heute schon eine Antwort auf meine Email zu AA in Berlin bekommen!!

    [highlight=yellow:176a3bbfc6]Sehr geehrter Herr XXXXX,
    haben Sie vielen Dank für Ihre e-mail vom 04.12.03 an das Auswärtige Amt. Ich habe sie an das Innenministerium mit der Bitte um Weiterleitung an die zuständige Polizeistelle gegeben. Sollten Sie erneut auf derartige Annoncen stoßen, möchte ich Sie bitten, sich direkt mit der Polizei in Verbindung zu setzen.
    Mit freundlichen Grüßen,
    i.A.
    Dr. XXXXXXXX, VLR
    Ref. GF11, Bekämpfung der Internationalen Organisierten Kriminalität
    [/highlight:176a3bbfc6]

  11. #70
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.002

    Re: Braucht jemand eine Frau für 3 Monate ?

    @CNX
    Mit dem Ausdruck "menschenverachtend" habe ich eigentlich nur ein Wort aus diesem Thread zitiert, ohne es in Anführungszeichen zu setzen. Ich gehe davon aus das der von dir genannte Titel korrekt ist und ich es vergessen habe, war auch schon spät und ich habe den Text nur überflogen. Sorry!

    Wie du dich evt. erinnern kannst -du hast seinerzeit in einem Thread eine Frage von mir beantwortet- bin ich in so eine Vermittlungsgeschichte involviert. D.h. ich habe nach langem Druck meiner Frau nachgegeben und war bei der Suche nach einem Mann zwecks Heirat behilflich, da sie es widerrum schon versprochen hatte (Gesichtsverlust und so). Soll mir mal einer erzählen, es gäbe keine Probleme und Fragen, mit Ämtern, der Sprache der anderen Kultur. So habe ich den Text in der Anzeige gelesen. Dem Einladenden stehe ich jederzeit dafür zur Verfügung, wenn es um solche Probleme geht, nicht zuletzt weil wir uns prächtig verstehen. Natürlich kann man auch Probleme anderer Art hineininterpretieren, wenn man den Deutsch-mangelhaft-E-bayer für einen Zuhälter hält.

    Nach dem was ich so inzwischen gelesen und gehört habe, habe viele von uns das "Problem", dass ihre Frauen von ledigen Frauen aus ihrem Dorf um Hilfe bei der Suche nach einem Mann gebeten werden. Dieser Typ brennt die Daten und Bilder halt auf CD, versehen mit organisatorischen Infos. Die Käufer wären mit Name und Adresse dem Verkäufer bekannt. Der Verkäufer spricht von "seiner Freundin", was sich nicht unbedingt nach der 10. Freundin in Folge anhört.

    Es gibt eine Internet-Seite für Kontaktanzeigen, die ich nicht namentlich nennen möchte, weil allein der Vergleich mit der e-bay-Anzeige schon falsch wäre. Aber was glaub ihr was die vermittelnden Männer und Thaifrauen dem Interessenten so alles erzählen, sprich anpreisen, wenn sie sich auf dich als den Richtigen eingeschossen haben? In der Anzeige waren jedenfalls so zwei, drei Sätze die mir sehr bekannt vorkamen, was nicht heisst dass ich sie gutheisse.

    Ich gebe zu, die e-bay-Anzeige kann das Interesse von Männer wecken, die es wirklich nur auf 3 Monate fun abgesehen haben. Jedenfalls ehrt es diejenigen, die sich davon abgestossen fühlen. Allein, mir ward als wenn die Anzeige das so nicht hergab, verzeiht!

    junikeRobert schreibt:
    Die Art des Angebots hat mich verärgert.
    Wenn Touris sich in Pattaya mit Frauen vergnügen , dann ist das eine klare Sache und nicht verwerflich.
    Wenn aber Mädchen und Frauen aus dem Dorf einem " GUTEN FARANG " vermittelt werden ....zur Probe mit Rückgaberecht.
    Dafür habe ich absolut kein Verständniss.
    Das sind Schleppermethoden ..... ein guter Mann oder Arbeit wird versprochen und der Rest ist egal.
    Hallöchen Heiliger ohne Bar-Erfahrung! Ich habe meine Frau genauso kennengelernt, also eigentlich erst bei mir. Es hätte auch anders laufen können, Glück gehabt. Ich muss meine Frau mal fragen was sie dazu sagt, zu deinem Vergleich, und in welchem Verhältnis derjenige selber lebt. Und: Lass ihr auch noch einen zweiten oder dritten Fehler, bevor das angenehme Leben ein jähes Ende nimmt...

    Gruss Loso

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. braucht jemand ne geburtstagstorte?
    Von bigchang im Forum Essen & Musik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.08, 09:57
  2. -Braucht meine Frau ein Visum für Hong Kong?
    Von Oni75 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.08.08, 10:52
  3. Braucht jemand was von Chiang Mai ?
    Von simon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.03.05, 11:46
  4. Braucht noch jemand ein Reisesouvenir
    Von CNX im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.04, 10:40