Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Brauchen wir demnächst ein Visum für THailand?

Erstellt von LungTom, 28.09.2001, 12:56 Uhr · 12 Antworten · 1.582 Aufrufe

  1. #1
    LungTom
    Avatar von LungTom

    Brauchen wir demnächst ein Visum für THailand?

    Habe gerade was interessantes In BKKPost gelesen:

    Thailand ( und nicht nur Thailand) will seine Einwanderungs – und Visabestimmungen überprüfen bzw. verschärfen um respektive Terroristen die Einreise zu erschweren.
    Die neuen Maßstäbe, an die Einwanderungs-/Visabestimmungen sollen sich nicht gegen den Tourismus richten, sondern dem Datenaustausch und der Kooperation mit der Internationalen Gemeinschaft nützen, im Kampf gegen den Terrorismus.
    Die Visabedingungen wurden Zug um Zug seit 1986 verbessert um den Tourismus ( Hauptdevisenbringer) anzukurbeln. Dadurch habe man ggfs. eine Überprüfung der Besucher etwas aus den Augen verloren.
    In den aktuellen Bestimmungen können Bürger aus 57 Staaten ohne Visum für 1 Monat in Thailand bleiben.
    Weiterhin haben derzeit Bürger aus 96 anderen Staaten die Möglichkeit bei der Einreise ein Visum für 15 Tage zu erhalten.
    Eine Überprüfung der Bestimmungen und daraus ggfs. erforderliche Änderungen für bestimmte Länder sind jedoch eine Gratwanderung. Auf der einen Seite ist der Tourismus nach wie vor der Devisenbringer Nr. 1, auf der anderen Seite soll es keine Diskriminierung aufgrund von Rasse oder Religion geben.
    Es gibt bereits eine Liste in der eine Länderzuordnung erfolgt ist, welche aber nicht bekannt gemacht werden.

    Ich bin mal gespannt wie es werden wird. Ich vermute mal, dass auch für Deutsche, Schweizer, Ösis etc. ( ich hoffe ich habe hier keinen vergessen aus dem Forum ,lol), eine generelle Visumspflicht eingeführt wird. Alles im Kampf gegen den Terrorismus. Und nebenbei kostet so ein Visum dann bestimmt auch reichlich.....

    Was meint Ihr?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Brauchen wir demnächst ein Visum für THailand?

    Das glaube ich weniger. Warum sollten Einwohner aus Ländern die in fester "Waffenbrüderschaft" mit den USA stehen Visa benötigen? Das käme einer generellen Visumspflicht für Ausländer gleich. Wer sollte denn sonst ohne Visum ins Land kommen, wenn nicht Europäer und US-Amerikaner? Mal abgesehen vom riesigen bürokratischen Aufwand, der auf die Konsulate und Botschaften käme. Jeder Pauschaltouri, der zwei Wochen nach Phuket fliegt muss dann zur Botschaft.

    Ich denke eher der Artikel ist so gemeint, dass Leute aus islamischen / arabischen Staaten ein Visum beantragen müssen.

  4. #3
    LungTom
    Avatar von LungTom

    Re: Brauchen wir demnächst ein Visum für THailand?

    @seven
    Es ist noch gar nicht so lange her da mußten auch deutsche (Pauschal)Touris ein Visum beantragen. Zuerst generell dann später eine Lockerung auf 14 Tage ohne Visum dann 1 Monat. Der Aufwand ist gar nicht mal so groß ( für die Thais). Für den Touri ja. Aber ich denke mal das Niemandem dem an einer Reise nach Thailand gelegen ist der Aufwand zu groß sein wird, wenn die Alternative wäre: hier bleiben :-)

    Sicherlich hast Du nicht ganz Unrecht wenn Du sagst , dass die verschärfungen sich uin erster Linie gegen mosl./arabische Staaten richten werden

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Brauchen wir demnächst ein Visum für THailand?

    Schätze eher, das auch Länder, wie Uzbekistan, Russland und andere ehem. Sovietrep. dabei sind, da die die Statistik der Visumsverstösse (overstay) anführen.

  6. #5
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Brauchen wir demnächst ein Visum für THailand?

    Hi,
    diese "neuen" Visaregelungen, bzw. das Nachdenken darueber,
    ist nicht neu, sondern wurde in Thailand bereits vor vielen Wochen
    oeffentlich ins gespraech gebracht.
    Also vor der neuen Weltsituation...
    Es geht Thailand darum , wie hier schon angeschnitten, bestimmten , "sozial schwachen" und auch aufgrund "krimmineller Vergangenheit" bekannte Staaten,
    in der Visaerteilung einzuschraenken, ausdruecklich wurden seinerzeit Staaten aus Westeuropa, auch Suedkorea, das sogar eine Visafreie Einreise bis 3 Monate hat, sowie bestimmte andere Staaten ausgenommen.
    Es besteht also keine befuerchtung, dass die deutschsprachigen Laender in der Visaregelung eingeschraenkt werden!
    Zumindest war bisher davon NICHT die Rede, was sich ja bekanntlich in Thailand allerdings sozusagen "steundlich" aendern kann...:-)
    Gruss Klaus
    PS:
    Wuenschenswert ist sicher die 3-monatliche Wiedereinreiseregelung zu ueberarbeiten,
    denn da liegt ein hohes Potenzial an Krimminalitaet drin...
    was ja eigentlich eingeschraenkt werden sollte, mit diesen Uberlegungen....

  7. #6
    LungTom
    Avatar von LungTom

    Re: Brauchen wir demnächst ein Visum für THailand?

    Hallo DisainaM,

    wo kann ich die Statistik einsehen? Hast Du eine URL? Würde mich sehr dafür interessieren. Danke im voraus.

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Brauchen wir demnächst ein Visum für THailand?

    hi lungTom,

    URL nicht parat, müßte man im Archiv von ´The Nation´ oder BKK Post durchschauen.

    Soweit ich mich erinnere, kamen neben Osteuropa ein paar Afrikanische Staaten (obwohl das Viertel gegenüber vom Nana doch so klein ist).

  9. #8
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Brauchen wir demnächst ein Visum für THailand?

    @ Lung Tom

    Wie Klaus und DisainaM bereits deutlich machten, wird es bei den Veraenderungen nicht um die westlichen Laender gehen. Ich habe behalten, dass 15 Laender Asiens von der Visapflicht ausgenommen bleiben. Alle anderen werden in Zukunft vorher zur TH-Botschaft muessen.

    Es wird kein westliches Land Einschraenkungen erfahren
    Wer anderes behauptet, sollte das mit Quellen belegen.

    Im Uebrigen ist die straffreie Registrierung der illegalen Arbeiter jetzt abgelaufen. Es haben sich etwa eine halbe Mio gemeldet und die Haelfte davon waren Burmesen. Wer jetzt noch aufgegriffen wird, kommt in Abschiebehaft (auf TH-Art natuertlich).

    Das nur als Hintergrund zu den angekeundigten Aenderungen bei der Visapraxis.

    Mit Gruss vom Jinjok

    Letzte Änderung: Jinjok am 29.09.01, 11:52

  10. #9
    LungTom
    Avatar von LungTom

    Re: Brauchen wir demnächst ein Visum für THailand?

    @Jingjok

    Wo ist denn die Quelle für Deine Aussage, dass kein westliches Land Einschränkungen erfahren wird?

  11. #10
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Brauchen wir demnächst ein Visum für THailand?

    @ LungTom

    Quelle: The Nation {nichtvirtuelle Kiosk-Version}
    Ob´s auch im Online-Archiv ist kann ich nicht beschwoehren, wird aber sicher zu finden sein

    Referenzen: Klaus, DisainaM

    Mit Gruss vom Jinjok

    Letzte Änderung: Jinjok am 29.09.01, 15:38

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir Brauchen Hilfe
    Von Berliner im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 18.12.11, 00:31
  2. Wir brauchen uns keine
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.04.10, 13:52
  3. AB/LTU Tauchgepäck demnächst Kostenpflichtig
    Von Phiwee im Forum Touristik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 06.04.08, 19:43
  4. Wer fliegt demnächst nach Pattaya...??
    Von bobi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.06, 13:50
  5. Brauchen Thais ein Visum für Singapore??
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.01.06, 15:09