Seite 23 von 29 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 286

Blutet der Isaan aus ?

Erstellt von MichaelNoi, 05.03.2008, 09:24 Uhr · 285 Antworten · 12.642 Aufrufe

  1. #221
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Blutet der Isaan aus ?

    Alaska ist wohl doch schon recht weit vom Schuss. Ansonsten ist USA nämlich kulinarisches Schlaraffenland wo es die feinsten Sachen gibt, in allen Ecken des Landes, und in etlichen davon war ich schon ausgiebig und mehrfach :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Blutet der Isaan aus ?

    Zur Ausgangsfrage häbe ich noch folgendes anzumerken.

    1. Der Issan hört zur Zeit auf Bevölkerungsüberschüsse zu produzieren. Heute ist es nicht mehr wie vor noch 20 Jahren die Regel dass Familien dort 5 oder 10 Kinder haben. Die Kleinfamilie mit 1 oder 2 oder 3 Kindern ist inzwischen auch dort Normalität.

    2. Landwirtschaft ist in den letzten Jahren wegen der steigenden Nahrungsmittel- und Rohstoffpreise profitabler geworden. Dadurch gewinnt die Landwirtschaft auch im Issan eine neue Attrakivität, die Bodenpreise steigen und die erzielbaren Einkommen in der Landwirtschaft erhöhen sich.

    3. Viele die in der Vergangenheit aus dem Issan abgewandert sind werden aus den industriellen Zentren Thailands und aus Europa zurückkehren um ihren Ruhestand im Issan zu verbringen. Durch diese Rückkehrer strömt zusätzliche Kaufkraft in den Issan.

    4. Die geographische Lage des Issan war in der Vergangenheit nachteilig. Die Grenzen zu Kambodscha und Laos waren geschlossen und es fand nur wenig Handel und Reiseverkehr mit diesen Ländern statt. Wenn in der Zukunft durch die verstärkte Zusammenarbeit in der ASEAN Region Handel und Reiseverkehr mit den Nachbarländern zunehmen dann wird auch der Issan davon profitieren.

    Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sprechen meiner Meinung nach dafür dass sich die Situation im Issan weiter verbessert. Abwanderung wird an Bedeutung verlieren, denn für die weniger stark wachsende Bevölkerung wird es in der Region selbst in Zukunft genug Arbeitsplätze geben. Der Issan wird nicht weiter ausbluten. Die Zentren müssen ihr urbanes Proletariat in Zukunft anderswo suchen.

  4. #223
    Avatar von Bakwahn

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    76

    Re: Blutet der Isaan aus ?

    Schöner Beitrag, FFM.

    Ich sehe die wirtschaftliche und demographische Entwicklung und Situation des Isaans genauso.

    Die demographische Entwicklung des Isaans lässt auf Dauer junge Menschen zu einer knappen Ressource werden. So wie bei uns. Die Familien und der lokale Arbeitsmarkt werden die jungen Leute selber brauchen. Das wird zwar noch ein paar Jahre dauern, aber die Geburtenzahlen und die Fertilität gehen schon seit Jahren eindeutig nach unten.

    Die wirtschaftliche Entwicklung wird, wie du schön darlegst, bessere Einkommensmöglichkeiten für alle – auch für junge Frauen – bieten.

    Diese beiden Faktoren – Demographie und positive wirtschaftliche Entwicklung – werden die Abwanderung von jungen Menschen in die städtischen Zentren (hauptsächlich nach Bangkok) und ins Ausland (als Gastarbeiter) stark abbremsen.

    Außerdem:
    Die Zeiten, in denen jeder Farlang als Ehemann oder Schwiegersohn willkommen war, gehen allmählich zu Ende.
    In naher Zukunft werden die Kriterien, die an Farlangs als potentielle Heiratskandidaten angelegt werden, anspruchsvoller werden. Es wird nicht mehr kritiklos jeder akzeptiert.
    Etwa:
    * Das Alter, jüngere Männer haben deutlich bessere Chancen
    * das Aussehen, die körperliche Erscheinung, schlank etc.
    * Bildungsstand, berufliche Tätigkeit und Höhe des Einkommens
    * allgemein gesagt: der Farlang-Mann muß „eine gute Partie“ sein
    So wie das bei uns auch der Fall ist.
    Damit wird auch die Abwanderung von jungen Frauen ins Ausland durch Heirat abgebremst.

    In diesem Zusammenhang traue ich mich mal, eine kritische Anmerkung hier zu machen:
    Viele Thaifrauen kommen, wenn sie einen Farlang heiraten, vom Regen in die Traufe.

  5. #224
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Blutet der Isaan aus ?

    Zitat Zitat von Bakwahn",p="570712
    Etwa:
    * Das Alter, jüngere Männer haben deutlich bessere Chancen
    * das Aussehen, die körperliche Erscheinung, schlank etc.
    * Bildungsstand, berufliche Tätigkeit und Höhe des Einkommens
    * allgemein gesagt: der Farlang-Mann muß „eine gute Partie“ sein
    Ist doch nur logisch. Wenn es zum einen keine überzähligen jungen Frauen mehr hat (im krassen Gegensatz zu früher) und zum anderen die Zahl der potentiellen, einheimischen Nachfrager steigt, sind die erfreulichen Zeiten für Farang bald vorbei.

    Das Paradies löst sich auf.´

    Eines Tages wird (ganz) Thailand nur noch ein ganz normales Urlaubsland sein - wie andere auch.

  6. #225
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: Blutet der Isaan aus ?

    Zitat Zitat von ffm
    Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sprechen meiner Meinung nach dafür dass sich die Situation im Issan weiter verbessert. Abwanderung wird an Bedeutung verlieren, denn für die weniger stark wachsende Bevölkerung wird es in der Region selbst in Zukunft genug Arbeitsplätze geben. Der Issan wird nicht weiter ausbluten. Die Zentren müssen ihr urbanes Proletariat in Zukunft anderswo suchen.
    Dies sehe ich auch so, ffm. Wenn ich beispielsweise die Entwicklung der Stadt und Umgebung Surin in den letzten 5 Jahren betrachte, dann stelle ich grössere Veränderungen fest als in anderen, für viele "zivilisierteren" Gegenden Thailands fest. Und zwar im positiven Sinne.

    Gruss Tom

  7. #226
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Blutet der Isaan aus ?

    Zitat Zitat von Bakwahn",p="570712
    Farlang als Ehemann
    In diesem Zusammenhang traue ich mich mal, eine kritische Anmerkung hier zu machen:
    Viele Thaifrauen kommen, wenn sie einen Farlang heiraten, vom Regen in die Traufe.
    Muß Dir leider(!) 100% Zustimmung geben :bravo:
    Khun_Mac

  8. #227
    Avatar von gallerie

    Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    63

    Re: Blutet der Isaan aus ?

    Zitat Zitat von ffm",p="570693
    Zur Ausgangsfrage häbe ich noch folgendes anzumerken.

    1. Der Issan hört zur Zeit auf Bevölkerungsüberschüsse zu produzieren. Heute ist es nicht mehr wie vor noch 20 Jahren die Regel dass Familien dort 5 oder 10 Kinder haben. Die Kleinfamilie mit 1 oder 2 oder 3 Kindern ist inzwischen auch dort Normalität.

    2. Landwirtschaft ist in den letzten Jahren wegen der steigenden Nahrungsmittel- und Rohstoffpreise profitabler geworden. Dadurch gewinnt die Landwirtschaft auch im Issan eine neue Attrakivität, die Bodenpreise steigen und die erzielbaren Einkommen in der Landwirtschaft erhöhen sich.

    3. Viele die in der Vergangenheit aus dem Issan abgewandert sind werden aus den industriellen Zentren Thailands und aus Europa zurückkehren um ihren Ruhestand im Issan zu verbringen. Durch diese Rückkehrer strömt zusätzliche Kaufkraft in den Issan.

    4. Die geographische Lage des Issan war in der Vergangenheit nachteilig. Die Grenzen zu Kambodscha und Laos waren geschlossen und es fand nur wenig Handel und Reiseverkehr mit diesen Ländern statt. Wenn in der Zukunft durch die verstärkte Zusammenarbeit in der ASEAN Region Handel und Reiseverkehr mit den Nachbarländern zunehmen dann wird auch der Issan davon profitieren.

    Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sprechen meiner Meinung nach dafür dass sich die Situation im Issan weiter verbessert. Abwanderung wird an Bedeutung verlieren, denn für die weniger stark wachsende Bevölkerung wird es in der Region selbst in Zukunft genug Arbeitsplätze geben. Der Issan wird nicht weiter ausbluten. Die Zentren müssen ihr urbanes Proletariat in Zukunft anderswo suchen.
    ...du hast natürlich für deine Ausführungen einen oder mehrere Quellennachweise. Denn, du wirst dir den Inhalt nicht aus den Fingern gesogen haben (z.B. Bodenpreise etc.). Diese links hätte ich gern einmal gesehen. Vielen Dank.

    [mod:84e07b150b="MichaelNoi"]Bitte keine Fullquotes, vielen Dank ![/mod:84e07b150b]

  9. #228
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Blutet der Isaan aus ?

    Zitat Zitat von ffm",p="570693

    die Bodenpreise steigen...die Zentren müssen ihr urbanes Proletariat in Zukunft anderswo suchen.
    @FFM: gute Anmerkungen!

    Die Bodenpreise hier steigen nicht etwa um 17% oder 23%, nein - sie verdoppeln sich TH- typisch von heute auf morgen!

    das neue urbane Proletariat kann zwanglos aus Nachbarländern wie Laos, Khmer, Myanmar u. den TH- Südprovinzen bedient werden - alle diese Herrschaften sprechen ja genug Thai, um "Schaufel, Zement, Sand, Mischen" zu verstehen.

  10. #229
    Avatar von gallerie

    Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    63

    Re: Blutet der Isaan aus ?

    Zitat Zitat von Bakwahn",p="570712
    Die demographische Entwicklung des Isaans lässt auf Dauer junge Menschen zu einer knappen Ressource werden. So wie bei uns. Die Familien und der lokale Arbeitsmarkt werden die jungen Leute selber brauchen. Das wird zwar noch ein paar Jahre dauern, aber die Geburtenzahlen und die Fertilität gehen schon seit Jahren eindeutig nach unten.
    ...Quelle!!!

  11. #230
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Blutet der Isaan aus ?

    Zitat Zitat von gallerie",p="570818
    Zitat Zitat von Bakwahn",p="570712
    Die demographische Entwicklung des Isaans lässt auf Dauer junge Menschen zu einer knappen Ressource werden. So wie bei uns. Die Familien und der lokale Arbeitsmarkt werden die jungen Leute selber brauchen. Das wird zwar noch ein paar Jahre dauern, aber die Geburtenzahlen und die Fertilität gehen schon seit Jahren eindeutig nach unten.
    ...Quelle!!!
    QUELLE nicht nötig, hingucken u. mit Historie (Personen/Familie) vergleichen: die o.g. Entwicklung ist augenscheinlich

Seite 23 von 29 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Isaan
    Von Sybers123 im Forum Touristik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 08.11.17, 18:14
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Isaan Air
    Von durban im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.06, 22:32
  4. Isaan
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 11.03.05, 19:48
  5. OST-ISAAN
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.09.03, 16:49