Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Bloody Damn Hot in Bangkok!

Erstellt von x-pat, 26.04.2005, 06:30 Uhr · 33 Antworten · 2.140 Aufrufe

  1. #21
    ratana
    Avatar von ratana

    Re: Bloody Damn Hot in Bangkok!

    Wettervorhersage fur Frankfurt M. am Sonntag 28 Grad. :bravo:

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Lage

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    426

    Re: Bloody Damn Hot in Bangkok!

    Toll dann bin ich, ab 15 Uhr in Bangkok

    Gruß Lage

  4. #23
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Bloody Damn Hot in Bangkok!

    Hallo, nach 2,5 Tagen in BKK hab ich mich jetzt einigermassen daran gewoehnt, es ist heiss aber noch viel schlimmer es ist schwuel!

    Alle Thais im im meinem Umkreis sind voellig lethagisch und die meinige ist zudem noch leicht reizbar und laesst sich nur nach mehrmaligem Anschub aus dem Einwirkungsbereich des Ventilators entfernen (Ich will ka schliesslich auch mal in den Wind).

    Der taegliche mehrstuendige Aufenthalt im MBK oder Future Park Rangsit hebt allerdings die Laune und daso sogar ohne etwas zu kaufen. :O

    Nachts wird es hier in Don Muang nahezu unertraeglich. Selbst der Ventilator schaufelt nur noch heisse Luft von A nach B.

    Da hilft nur eines, alle 2h aufstehen und ein Glass Wasser trinken um durch Schweiss die noetige Kondensationskuehlung zu bekommen...

    Gruesse

    Stefan

    Ps. Wir sind gestern auf dem Bayoke Markt gewesen um was neues zum Anziehen zu kaufen. Vorgabe meiner Besseren Haelfte: ONLY AIRCONDITIONED AREA... ;-D

  5. #24
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Bloody Damn Hot in Bangkok!

    Zitat Zitat von a_2",p="241221
    ..ein Glass Wasser trinken um durch Schweiss die noetige Kondensationskuehlung zu bekommen... ONLY AIRCONDITIONED AREA...
    Das nenne ich 'High Tec' Loesung! Mit der Erkenntniss bist du fit genug um deinen Thailandtrip ungekocht zu ueberleben! ;-D

  6. #25
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Bloody Damn Hot in Bangkok!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="241223
    Zitat Zitat von a_2",p="241221
    ..ein Glass Wasser trinken um durch Schweiss die noetige Kondensationskuehlung zu bekommen... ONLY AIRCONDITIONED AREA...
    Das nenne ich 'High Tec' Loesung! Mit der Erkenntniss bist du fit genug um deinen Thailandtrip ungekocht zu ueberleben! ;-D
    Gibts noch was anderes was man tun kann, wenns daheim keine Aircon gibt?

    Selbst auf der Plattform des Bayoke Towers wo sonst immer ein frischer Wind weht, war nur stickige flaute..
    Gruesse Stefan

  7. #26
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Bloody Damn Hot in Bangkok!

    Tja, der 'Thailndkenner' geht nicht freiwillig ende April - anfang Mai nach Thailand, wenn es nicht unbedingt sein muss oder nicht anders geht. Es ist nicht umsonst die "low season". Und der Expat der sein Salz wert ist, geht um die Zeit in seine alte Heimat nach dem "rechten" sehen...

  8. #27
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Bloody Damn Hot in Bangkok!

    @MR_LUK

    Es mag sein, das "Der Thailandkenner" nicht zu dieser Jahreszeit nach Thailand fliegt. Aber ganz offen, ich war schon 2 mal vorher zur selben Jahreszeit in LOS und nach 2-3 Tagen hatte ich mich dran gewoehnt und dann war das Wetter fuer mich durchaus zu handhaben.

    Das einzige was ich besonders zu dieser Jahreszeit sehr schwierig zu handhaben finde, ist der der Temperaturunterschied zwischen "draussen" und dem inneren des Taxis.

    /@MR_LUK

    Heute haben wir mal jegliches Programm gestrichen, da ich mir im Bus eine Erkaeltung eingefangen hab.

    Komisch ist, das es hier in Don Muang tagsueber noch durchaus ertraeglich ist (mein empfinden), aber die fruehen Morgenstunden sind dann der Horror.

    So ca. 1 - 1 1/2 h vor Sonnenaufgang, komme ich mir dann vor wie in der Sauna. Nachdem die Sonne aufgegangen ist, gehts dann wieder.

    Ok, das schwitzen begleitet einen den ganzen Tag, aber das liegt ja in der Natur der Sache. Ohne Kuehlwasser gehts halt nicht.

    Ich hatte vor ein paar Jahren in D mal versucht den Schweissbach dadurch zu unterdruecken, indem ich weniger Wasser nachfuehre. Das hat genau 1 1/2 Tage funktioniert. Dann hing ich am Tropf.

    Gruesse von Stefan

  9. #28
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Bloody Damn Hot in Bangkok!

    Der Montag ging in die Geschichte als der Tag mit der bis dahin höchsten jemals verbrauchten Elektroenergie-Menge in Bangkok ein. 7.228,1 Megawatt um 14 Uhr!

    Obwohl die Temperatur mit 37°C bei weiten kein Höchstwert darstellte, haben die Bewohner der Stadt exzessiv von Ventilatoren und Aircons Gebrauch gemacht. Zum Glück wird der diesjährige Sommer schon Mitte Mai und damit 2 Wochen früher als normal zu Ende sein.

    Die Höchstemperatur für Bangkok wurde am 15 April 2004 in Don Muang mit 39,9°C gemessen. Seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen in Thailand 1951 wurde die höchste Temperatur mit 44,5°C am 27. April 1960 in Uttaradit gemessen, gefolgt von 43.9°C am 28. April 1960 in Udon Thani sowie 43.7° C am 16. April 1983 und 43.5°C am 25 and April 2004 in Tak und schließlich Prachin Buri’s Höchstwert von 42.9°C am 23. April 1990.

    The Nation

  10. #29
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Bloody Damn Hot in Bangkok!

    @Jinjok

    das mit dem Energieverbauch glaube ich Dir gerne. Mich wundert nur das es seitdem keine spurbaren Stromausfaelle gab.
    In Australien (Brisbane/Queensland) waren die im Sommer Gang und Gebe.
    Da kam noch hinzu das sobald der Strom wieder da war, alle ihre Sicherungen wieder reingedrueckt haben und der Aircon die Sporen gegeben haben. Resultat: Strom wieder weg..

    Zudem denke ich das mindestens 20% der Leistung im Leitungsnetz verloren geht. Wer schonmal nach einem Regenschauer unter so einer vor-sich-hin bruzzelnden Kabelwurst hergelaufen ist, weiss was ich meine.

    Gruesse Stefan

  11. #30
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Bloody Damn Hot in Bangkok!

    Stefan glaubs nicht mir, glaubs der Zeitung.

    Aber das MEA scheint jetzt genügend Kapazität für solche Spitzen zu haben.
    Jinjok

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bloody October 2008
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.10.08, 15:59
  2. Bloody German Umlauts!
    Von x-pat im Forum Computer-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.07.06, 11:20
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.05, 07:44
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 23:56
  5. bangkok - manila - bangkok
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 22:30