Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58

bin eingeladen worden und nu??

Erstellt von J-M-F, 08.05.2005, 14:52 Uhr · 57 Antworten · 3.535 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    bin eingeladen worden und nu??

    also beim meinem letzten tripp habe ich auf phuket 3 schwestern kennen gelernt



    mann gönnt sich ja sonst nix

    bin anfang april zurückgekommen und es war ar... goil wieder mal

    aber, diesmal bin ich ein bisl sprachlos. eine von den dreien hatte mich auf meiner 9 tage rundreise (1600km mit auto) durch den süden begleitet ;-D

    als ich ihr dann von de mal geschrieben habe (per sms das ich angekommen bin und so) hat sie doch glatt zurückgeschrieben, ob ich denn nicht mal mit ihr zusammen ne rundreise durch ihre heimatregion machen wollen würde :O, da kennt sie sich aus und kann mir viel ehr was schönes zeigen und so

    hm, lust hätte ich schon. aber es wär auch das erste mal, dass ich mich wieder mit der selben abgeben würde

    was meint ihr, kann man sich auf so etwas einlassen :???:

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: bin eingeladen worden und nu??

    Sie möchte Dich näher kennenlernen und möchte das Du sie näher kennenlernst.

    Ohne das man mir hier 'böswilligkeit' unterstellt; wenn Du es tatsächlich so siehst, wie Du es darstellst

    Zitat Zitat von J-M-F",p="243236
    ...
    hm, lust hätte ich schon. aber es wär auch das erste mal, dass ich mich wieder mit der selben abgeben würde
    ...
    und Du das Empfinden hast sich mit der Frau 'abzugeben' hielte ich ein Annehmen der Einladung für unfair, andernfalls wäre die Reise mit Sicherheit eine einmalige Gelegenheit.

  4. #3
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: bin eingeladen worden und nu??

    -M-F hat folgendes geschrieben: (Original Beitrag)

    ...
    hm, lust hätte ich schon. aber es wär auch das erste mal, dass ich mich wieder mit der selben abgeben würde
    ...



    und Du das Empfinden hast sich mit der Frau 'abzugeben' hielte ich ein Annehmen der Einladung für unfair, andernfalls wäre die Reise mit Sicherheit eine einmalige Gelegenheit.

    ich stimme dem völlig zu!

    Entweder ich fühle mich zu ihr hingezogen (dann würd ich natürlich drauf eingehen. Hast ja nichts zu verlieren; im Gegenteil!)...

    oder würde es als ein Laster empfinden (hier beantwortet sich die Frage von selbst...)




    PS: Wenn du auf mich hörst, nimmst du die Einladung an! Geht doch nichts über eine Reise durch Thailand mit einer süßen Begleitung ;-D

  5. #4
    Piercer
    Avatar von Piercer

    Re: bin eingeladen worden und nu??

    ich würd auch annehmen!!!!!

  6. #5
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: bin eingeladen worden und nu??

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="243240
    Zitat Zitat von J-M-F",p="243236
    ...
    hm, lust hätte ich schon. aber es wär auch das erste mal, dass ich mich wieder mit der selben abgeben würde
    ...
    und Du das Empfinden hast sich mit der Frau ´abzugeben´ hielte ich ein Annehmen der Einladung für unfair, andernfalls wäre die Reise mit Sicherheit eine einmalige Gelegenheit.
    ne ne abwertend war das nicht gemeint, das ist die mit abstand interessanteste frau die ich dort traf (allerdings ist sie die "hässlichste" gewesen), ich bin nur irgendwie baff das ich eingeladen wurde

    das ich wiederkommen sollte ja gabs schon (ohne dieses schick mir geld wenn du nicht hier bist sche...), aber das ist neu

    das sie keine richtige bardame ist, war mir klar geworden als sie mich zu ihrer schwester schleppte und dann abgehauen ist, da kam ich mir vor wie im falschem film
    allerdings musste sie nach nem befehl von der schwester wieder zurückkommen
    auch gabs bei den späteren unternehmungen nicht die üblichen klagen "too muche, too long" und der gleichen. sie ist überall mitgekommen, da habe ich ja gestaunt. den 5 km nen berg lang hoch, hatten mich das eine ma auch fast sterben lassen
    am zweiten abend aber hätte ich sie fast rausgeschmissen, weil ihre thaialüren mit handtüchern, bettdecken und licht ausschalten (ja man musste schon fast sagen, da war angst vor mir) waren arg übertrieben
    am 3then abend habe ich ne runden tschakatie (oder wie das ausgesprochen wird) an ihr veranstaltet. [mod:43d74a30a1=""]Hallo IMF, solche Details müssen hier nicht sein, dafür gibt es entsprechende Foren, OK MichaelNoi [/mod:43d74a30a1]
    drehte dann ihren kopf wieder zu mir, da muss ich aber so blööd dreingeschaut haben das sie anfing laut zu lachen. dann sprang sie auf, mit zig handtüchern eingewickelt ging sie ins bad und wie solls auch anders sein, die tür wurde abgeschlossen. seit dem abend ist sie tag für tag zugänglicher geworden.

    sie kommt aus einem dorf in der nähe von gompangpet (leider bringt nicht mal google nen eintrag drüber oder kennt diese stadt jemand?), nordwestlich von bangkok muss das sein. Sie ist 3 wochen vorm zunami nach phuket gegangen um geld zu verdienen (sie hat eine tochter und da hat das geld wohl nicht gereicht). Da sie, wie sie sagte, keinen freund oder mann mehr haben möchte muss sie halt etwas flexibler mit dem arbeitsort sein. sie arbeitet in phatong in nem massagesalon, aber ich war ein paar tage dort und habe da drin keinen gast gesehen und das soll seit der welle so sein (kein gast = kein geld). Dazu kennt sie noch das konto ihrer schwester, die jeden abend einen falang abschleppt (grade mal 45000 b) und das viele geld hat es ihr angetan. ich denke mal früher oder später wird sie wohl auch als tägliche arbeit falangs abschleppen, wäre aber schade drum. (und nein ich seh mich nicht als samariter der sie da vor bewart)

    dennoch bin ich noch am grübeln ob ich das mache oder nicht [mod:43d74a30a1=""]Text[/mod:43d74a30a1]

  7. #6
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: bin eingeladen worden und nu??

    Was hast du (groß) zu verliehren?
    Wenn dir die Rundreise nicht gefällt, kannst du sie jederzeit canceln.

    Weißt du eigentlich was besser ist, als ein Profi?
    Zwei?
    Nee, ein ehrlicher (modify Profi.

  8. #7
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: bin eingeladen worden und nu??

    Weißt du eigentlich was besser ist, als ein Profi?
    Zwei?
    Nee, ein ehrlicher.
    :bravo:

    Tja, ich kann mich - wie gesagt - nur anschließen! Du hast absolut nichts zu verlieren, egal wie suspekt sie ist. Du hast gesagt, dass sie dir gegenüber offener geworden ist. Ich denke, dann hat sie auch (zumindest ein bisschen) Vertrauen in dich und (Hand aufs Herz) dir hat sies doch auch angetan! Du bist verknallt in sie!

    Sch**ß auf die Zweifel, die du hast! Geh nach Thailand und schau dir die ganze Situation on. Wenn dir was spanisch vorkommt, gibts da ein super Trick: "FRAGEN". Falls das ganze nichts werden sollte - sprich, dir die Sache mit ihr zu suspekt sein sollte oder sonst was ist -ziehst du einfach ohne sie weiter. Dann wirst du dir nicht in ein paar Jahren denken müssen: "Wär ich doch damals nach Thailand gefahren...."

    Die Entscheidung liegt natürlich alleine bei dir! Mein Segen hast du

    Ling

  9. #8
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: bin eingeladen worden und nu??

    Zitat Zitat von ling",p="243320
    [...] Wenn dir was spanisch vorkommt, gibts da ein super Trick: "FRAGEN". [...]
    Fragen ? Wie, auf Spanisch ? ;-D

  10. #9
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: bin eingeladen worden und nu??

    ling hat folgendes geschrieben: (Original Beitrag)
    [...] Wenn dir was spanisch vorkommt, gibts da ein super Trick: "FRAGEN". [...]


    Fragen ? Wie, auf Spanisch ?
    Haha, da gibts viele Möglichkeiten: Thai, deutsch, englisch, vielleicht auch spanisch, man kanns auch ohne Worte probieren, hauptsache der Gegenüber kapiert, was man ihm/ihr will.

    Das ist ja gerade das Interessante, wenn man einander nicht versteht. Ich konnte mich bis jetzt immer recht gut artikulieren, auch wenn mein "Gesprächspartner" mich akkustisch überhaupt nicht verstand.


  11. #10
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: bin eingeladen worden und nu??

    Hallo J-M-F,

    die Stadt und Provic heißt Kamphaeng Phet , darunter findest du einiges im Internet.

    Und hier vielleicht auch das Dorf : http://www.clickthai.de/Map/index.html


    Hier etwas von unserem Mitglied HPollmeier :

    Kamphaeng Phet - Die Diamanten-Mauer

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bestohlen worden im Samui First House Hotel
    Von i_g im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.07.07, 18:20
  2. Forum überabeitet worden?
    Von dear im Forum Forum-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.07, 18:13
  3. Was ist Euch / Euren Frauen abgenommen worden?
    Von Ralf_aus_Do im Forum Essen & Musik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.10.06, 09:01