Seite 19 von 34 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 334

Big Trouble in Thailand

Erstellt von Khun Han, 08.09.2009, 15:16 Uhr · 333 Antworten · 22.442 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Big Trouble in Thailand

    Zitat Zitat von Ricci",p="774457
    @x-pat

    Die Reaktion der Thais hat ja kommen müssen. [highlight=yellow:ed5ee133d7]Kritik wird -wie immer- mit fadenscheinigen Gegenargumenten tot geredet. Verantwortung übernehmen....das kann und will hier in THL keiner so richtig.[/highlight:ed5ee133d7]

    Dazu kommt, dass es gesellschaftlich einfach nicht anders möglich ist. Angenommen, da würde mal jemand so richtig hart durchgreifen wollen.......findet man ihn eine Weile später aufgedunsen im Wasser treiben oder man knallt ihm so viel Geld auf den Tisch, dass diese Probleme dann irgendwie nicht mehr sooo akut sind.

    War immer so. Wird sich in unserem Leben garantiert nicht ändern. Und unsere Luk Krüngs werden es auch nicht leicht haben, nachdem sie unsere Farang-Thai Erziehung genossen haben.

    Dazu ist die patronistisch-feudalistisch gelagerte Quersumme, die sich durch alle Ebenen der Gesellschaft zieht, unter Beachtung zu nehmen!

    Eine rigide, durch ewige Wiederholung, auswedig gelernte, anerzogene Abnickerkultur, die NIE einem hoeher Gestellten, oder als Tatsache dargestellte Umstaende, auch wenn sie noch so offensichtlich fragwuerdig erscheinen, wiedersprechen oder hinterfragen wuerde!

    Ist halt so, nicht weil es so oder so ist, sondern weil der Puu Yai es so gesagt hat und es so moechte, egal wie es ist!

    Hier sagt Mensch auch immer "ich habe gehoert" oder "man sagt/e.." nie "der/die xxxx hat gesagt.."!

    Wenn Polizei fragt ob wer was gesehen hat, wird sich in einer Gruppe NIE Jemand melden, gilt als unfein, wenn nicht als "undicht"!

    Wie auch der allgemeine der BiB's Brauch, einfach irgendjemanden hin zu stellen und zu sagen "der war's, er hat schon gestanden und unterschrieben"...

    Wobei (verstaendlicherweise) die Bevoelkerung natuerlich auch weiss wer die BiB's wirklich sind und wofuer die stehen!

    Das wird eine sehr schwierige Aufgabe fuer den Premier, wenn er wirklich was aendern will, muss er hier mit dem Stahlkratzer ganz gruendlich vorgehen.... bis zum letzten Topf und da duerfte viele, sher viele barrieren und Fallen lauern!

    Das groesste Dilemma Thailands scheint zum Grossteil in diesen Umstaenden begraben!

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Big Trouble in Thailand

    Zitat Zitat von Dieter1",p="774486
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="774481
    für die Westcoast hat es nicht gereicht...
    In der USA zu leben wuerde zum Beispiel mich nicht einmal mal dann reizen, wenn ich dafuer Geld bekaeme.

    So hat wohl jeder seine persoenlichen Referenzen Connie .
    Das war ja auch nur ein Beispiel mit den USA, weil doch alle Prominenten da hin wollen, an die Westcoast.

    Deswegen ja der Vergleich: Pattaya als Westcoast für arme Frührentner u. für zu nichts zu gebrauchende ausgesonderte Post- und Bahnbeamte.

    Wenn du in Deutschland hingegen erzählst, du lebst die meiste Zeit in LA oder sonstwo an der Westcoast wirst du natürlich bewundernde Blicke ernten, weil es sich nunmal nicht jeder leisten kann, dort zu leben.

    Pattaya als Domizil ist doch wirklich nichts, womit man jemanden in Deutschland beeindrucken kann, da erntet man doch nur mitleidige Blicke, oder wird noch als .........-Fan eingestuft. Von wegen "Sin City"......ist doch einfach nur peinlich, das.....kann man doch keinem erzählen, das man ausgerechnet da gelandet ist.

    Wenn du sagst "Ich lebe seit JAHREN auf KO SAMUI" sieht das doch auch schon ganz anders aus, da ist die Reaktion dann "WOW, TOLL, da würd ich auch gern leben"......

    Aber PATTAYA ???!!! NEE DANKE !!! In zig Thailand-Trips in 23 Jahren war ich nicht ein einziges Mal in Pattaya.

  4. #183
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Big Trouble in Thailand

    naja... tacky und infamous Daytona Beach, Palm Beach, Key Largo....die US.. d.h. eigentlich ganz Nordamerika hat so unendlich viel and Natur zu bieten, die Rockys, Jasper National Park, die unzaehligen anderen Natural Parks, die Appalachen... das ein Leben garnicht ausreichen wird.

    Hinzu kommt halt das - wie in Europa mittlerweile viele Menschen sich bewusst sind was Natur eigentlich ist und was Naturparks sein sollen, kann ich nur darauf verweisen - wie in Asien (noch) mit der Natur umgesprungen wird und was dahingehend besonders Nord-Mittel-und Suedamerika zum Reisen sehr verlockend macht, so auch Australien - allemal lebens-und bereisenswert macht... ohne den Menschenzirkus den Thailand und einige Nachbarn bieten... abr auch ohne das Chaos, die Umweltzerstoerung die einen fast ueberall hin begleiten!

    Was man nicht so Alles, fur ein wenig Freiheit und Lebensqualitaet, in Kauf nimmt ...

  5. #184
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Big Trouble in Thailand

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="774472
    ...Also alles in allem kein Ort mit dem man eventuell irgendwie Eindruck schinden könnte, ist wohl sogar besser, in D niemandem zu erzählen wo man gelandet ist. Das jedenfalls ist mit LA / Westcoast völlig anders...
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="774481
    ...Nee, im Ernst, das kannste doch in Deutschland niemandem erzählen...? Die gucken dich doch nur mitleidig an...
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="774493
    ...Wenn du in Deutschland hingegen erzählst, du lebst die meiste Zeit in LA oder sonstwo an der Westcoast wirst du natürlich bewundernde Blicke ernten, weil es sich nunmal nicht jeder leisten kann, dort zu leben.
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="774493
    ...Wenn du sagst "Ich lebe seit JAHREN auf KO SAMUI" sieht das doch auch schon ganz anders aus, da ist die Reaktion dann "WOW, TOLL, da würd ich auch gern leben"...
    Sich durch Protz bewundern zu lassen und Eindruck zu schinden, scheint für unseren Forenschreihals von großer Wichtigkeit zu sein... ;-D
    Wahrscheinlich muss da irgendein Kindheitstrauma aufgearbeitet werden.

  6. #185
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Big Trouble in Thailand

    Zitat Zitat von Samuianer",p="774500
    Was man nicht so Alles, fur ein wenig Freiheit und Lebensqualitaet, in Kauf nimmt ...
    Hehe, schoen ausgedrueckt :-) .

    Conrad, Patty steht bei mir auch auf der no go Liste, aber ich denke nicht dass es den dort lebenden Expats darauf ankommt, damit irgendwelche Leute zu beeindrucken.

    Ich halte es fuer den falschen Ansatz, sich seinen Lebensmittelpunkt unbedingt unter dem Aspekt auszuwaehlen, ob der Ort auch beeindruckend genug ist.

  7. #186
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: Big Trouble in Thailand

    ausserdem, sind wir mal realistisch:
    klar jeder im forum kennt pattaya.

    aber mit sicherheit weiss die mehrheit der
    deutschen, vor allem die, die noch nie mit th auf irgendeine art und weise kontakt hatten, nix mit pattaya
    anzufangen. selbst wenn jemand mal zufällig ne tolle rtl2 reportage schaut, das gesehene is doch in nem jahr eh wieder vergessen, wenn man keinen bezug zu hat.
    und würd ich dort hinziehn, würds mich eh nicht interessieren, was andere leute über mich denken ;-D

  8. #187
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Big Trouble in Thailand

    Zitat Zitat von Dieter1",p="774505

    Conrad, Patty steht bei mir auch auf der no go Liste, aber ich denke nicht dass es den dort lebenden Expats darauf ankommt, damit irgendwelche Leute zu beeindrucken.

    Ich halte es fuer den falschen Ansatz, sich seinen Lebensmittelpunkt unbedingt unter dem Aspekt auszuwaehlen, ob der Ort auch beeindruckend genug ist.
    Wenn du hier erzählst, dass du in Pattaya lebst wirst du als quasi als .........-Fan eingestuft, ist nunmal so.

    Wenn du in Deutschland sagst, du lebst in LA sind die Leute nunmal beeindruckt. Aber wohl niemand lebt dort, um die Leute in Deutschland zu beeindrucken, das hast du mal wieder völlig falsch verstanden.

  9. #188
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Big Trouble in Thailand

    Zitat Zitat von Yenz",p="774507
    ausserdem, sind wir mal realistisch:
    [highlight=yellow:310cd83354]klar jeder im forum kennt pattaya.[/highlight:310cd83354]

    aber mit sicherheit weiss die mehrheit der
    deutschen, vor allem die, die noch nie mit th auf irgendeine art und weise kontakt hatten, nix mit pattaya
    anzufangen. selbst wenn jemand mal zufällig ne tolle rtl2 reportage schaut, das gesehene is doch in nem jahr eh wieder vergessen, wenn man keinen bezug zu hat.
    und würd ich dort hinziehn, würds mich eh nicht interessieren, was andere leute über mich denken ;-D


    Einspruch euer Ehren!

    Ich kenne nur Naklua ab Garden Home Richtung Delphin-Kreisverkehr, das dortige BigC, samt Fuji, von da ab die Beach Road, ("Steak Lao" was mal sehr gut war) Soi 11 (Post Office), bisschen Walking Street bei Nacht und Teilabschnitte der 2nd Rd., das Royal Garden Plaza, "Ripley's believe it or not", "Mike's", das Hard Rock Cafe (Hotel) und ja, das war's - kann keiner von mir behaupten Bad Taya zu "kennen"...

  10. #189
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: Big Trouble in Thailand

    Zitat Zitat von Samuianer",p="774510
    Zitat Zitat von Yenz",p="774507
    ausserdem, sind wir mal realistisch:
    [highlight=yellow:d5cae72289]klar jeder im forum kennt pattaya.[/highlight:d5cae72289]

    aber mit sicherheit weiss die mehrheit der
    deutschen, vor allem die, die noch nie mit th auf irgendeine art und weise kontakt hatten, nix mit pattaya
    anzufangen. selbst wenn jemand mal zufällig ne tolle rtl2 reportage schaut, das gesehene is doch in nem jahr eh wieder vergessen, wenn man keinen bezug zu hat.
    und würd ich dort hinziehn, würds mich eh nicht interessieren, was andere leute über mich denken ;-D


    Einspruch euer Ehren!

    Ich kenne nur Naklua ab Garden Home Richtung Delphin-Kreisverkehr, das dortige BigC, samt Fuji, von da ab die Beach Road, ("Steak Lao" was mal sehr gut war) Soi 11 (Post Office), bisschen Walking Street bei Nacht und Teilabschnitte der 2nd Rd., das Royal Garden Plaza, "Ripley's believe it or not", "Mike's", das Hard Rock Cafe (Hotel) und ja, das war's - kann also NICHT behaupten Bad Taya zu "kennen"...
    ok, dann sagen wir es ist zumindest den meisten membern "ein begriff"...haben schonmal davon gehört oder kennen jmd der davon gehört hat... ;-D

  11. #190
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Big Trouble in Thailand

    Pattaya bietet einen unbezahlbaren Vorteil gegenüber Orten wie LA: man trifft dort garantiert nicht auf die Proleten, die eigentlich gerne in LA leben würden, weil sie meinen, dann einen besonderen Gesellschaftsstatus zu erhalten, es sich aber nie leisten werden können und deshalb völlig versauert und frustriert die anpöbeln, die ohne die Probleme einer Profilneurose glücklich in Pattaya leben. :-)

Seite 19 von 34 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Big trouble in Thailand
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.10.09, 11:41
  2. Big trouble in tourist Thailand
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.09, 10:07