Seite 88 von 113 ErsteErste ... 3878868788899098 ... LetzteLetzte
Ergebnis 871 bis 880 von 1127

Big Bike

Erstellt von MadMac, 07.06.2012, 19:08 Uhr · 1.126 Antworten · 72.571 Aufrufe

  1. #871
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    6.580
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Klar, frag Deinen Cheffe, ob er Dir eine Ducati kauft. Mit dem BMW hat es schliesslich auch funktioniert.

    Ansonsten denkbar schlechteste Wahl. Italienisch designed Bike made in Thailand
    welches Bike heutzutage wird noch älter als 60,000 - 80,000 km ? Die sind doch alle von vorne herein als Wegwerfbikes konstruiert worden. Es gibt ein paar Juwelen zur Auswahl, welche diese Alter locker überschreiten, aber die muss man kennen.

    Interessiert mich wirklich nicht, aber wenn mir jemand die Wegwerfstatistik von in Thailand hergestellten Kawasakis E6 aufzeigen könnte . . . . . . . würde mich das vom Gegenteil überzeugen

  2.  
    Anzeige
  3. #872
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.710
    Ist doch Wurscht. Du hast weder ein Auto noch ein Bike. Stattdessen bringst Du immer wieder Deinen "Buddy" oder Deinen Chef. Miete Dir doch einfach mal einen Scooter und schnupper an der Strasse.

  4. #873
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    6.580
    immerhin habe ich ein TREK Fahrrad, 16,000 THB im Radladen, seit 2007 in Hua Hau Hin


    bewege mich mit den handelsüblichen Motosais. Vor 8 Wochen die neue 150er Honda erstanden bei Mittuyon in Pattaya.

    Ich ärgere mich jetzt schon, die Honda i125 wave wäre eine bessere Wahl gewesen. Obgleich die 150er ordentliche Bremsen aufzuweisen hat und viel power

  5. #874
    Avatar von franky_ch

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    771
    Ist das ein 3-Rad?

  6. #875
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.710
    Macht ja nichts.

  7. #876
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    6.580
    ihr seid kindisch

  8. #877
    Avatar von Haimi

    Registriert seit
    13.12.2015
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von thedi Beitrag anzeigen
    Sag niemals nie...

    Wenn das Bike verzollt wurde, kann es legal zugelassen werden. Kostet um die 60'000 Baht (kein Schmiergeld, sonndern das ist der Preis). Es muss eine Art Typenprüfung gemacht werden. Viel Papierkrieg, Pontius zu Pilatus. Importeure können das, ein Amateur würde daran wohl verzweifeln.

    Vor ca einem Jahr wurde ein Gesetz erlassen das den Import von second hand Bikes (und gewissen Autos) verbietet. Es ging darum den lokalen Markt zu schützen und Investoren zu motivieren ihre Fahrzeuge hier zu montieren. Ob das Gesetz wirklich in Kraft getreten ist - und/oder noch in Kraft ist - weiss ich nicht. Wenn ja, müsste das Bike als neu durch den Zoll, was einen sehr hohen Zolltarif zur Folge hätte - in der Grössenordnung des Neuwerts.

    Es gibt work-arounds: Man nimmt die Papiere eines zugelassenen Bikes, das entfernt passt (also nicht von einem Honda Dream), lässt nach und nach einen Motorenwechsel eintragen, die Farbe ändern usw, bis es passt bis auf die Rahmennummer. Letztere wird dann am Bike angepasst. Geht, ist natürlich nicht legal und für die jährlichen Kontrollen muss man zu einer 'kooperativen' Garage gehen. Aber viele ältere Bikes sind hier so unterwegs und haben de facto keine Probleme. Wie das bei einem Unfall wäre - ob die Versicherung dann zahlt und ob es dann auch von da her noch Ärger gäbe (Schuldabklärung durch die Polizei oder gar Gericht), weiss ich nicht. Zudem wäre der Wiederverkaufswert des Bikes mit solchen Papieren schlecht. Kosten für solche Papiere bewegen sich bei ungefähr der Hälfte einer Typenprüfung. Big-Bike-Bastlerwerkstätten könnten das am ehesten vermitteln.

    Schlussendlich kann man auf dem Lande auch ohne Nummer und Versicherung herum fahren. In Deutschland braucht man zum führen eines Motorrads in erster Linie eine Versicherung, ein Nummernschild und einen Motorradführerausweis. In Thailand hingegen in erster Linie ein Motorrad. Ohne Nummer und Versicherung bedeutet natürlich Polizeikontrollen voraussehend wahrzunehmen und 100%-ig unfallfrei fahren.

    Mit Sicherheit wäre es stressfreier und auf die Dauer auch viel billiger wenn Du den Rahmen in DE lässt, den Grümpel, den Du schon runter geschickt hast hier einem Altmetallhändler verkaufst oder schenkst und Dir hier ein richtiges Bike kaufst. Es gibt nun durchaus gute Bikes von verschiedenen Herstellern (Honda, Kawasaki, Yamaha usw), nigel nagel neu, Werksgarantie, total legal mit Versicherung und Zulassung und gar nicht so teuer, da made in Thailand - was meistens nur die Endmontage betrifft, Motor und Technik ist made in Japan. Wenn es eine Harley sein müsste, dann gäbe es auch das auf legalen Weg - allerdings würde das ein Mehrfaches einer made-in-Thailand Honda, Kawa oder Yami kosten.


    Mit freundlichen Grüssen

    Thedi
    Na dann erst mal danke für ALLE Antworten, ich weiß, dass es nicht einfach ist, der Zoll macht mir kein Kopfzerbrechen, da ja der größte Teil schon da ist. Hab mich auch schon umgehört ob es möglich ist über Malaysia den Rahmen ein zu führen und ihn somit zu "legalisieren " aber bis jetzt keine aussagekräftige Info aus Malaysia erhalten.
    Es müsste doch möglich sein einen Rahmen oder Motor zu legalisieren und mit dem " restlichen Plunder" den ich mir natürlich in Th zusammengekauft habe ein Motorrad neu auf zu bauen. Das ist ja selbst in D möglich
    ,oder hängt es am Sachverstand bzw. einer fehlenden Prüfstelle, die die Fahrtauglichkeit des Fahrzeugs bestätigen kann? Nochmals vielen dank für die Antworten.

  9. #878
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.069
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    ihr seid kindisch
    Also wer hier kindischer ist, kann man ja in den Posts von Dir sehr genau ausmachen. Spätestens als Du an "Herrn@thedi" etwas zu bekritteln hattest, dürftest Du Dich einigermaßen verhoben haben.Meister @thedi lebt seit langen Jahren im Isaan und bringt in allen Foren wo er rumgeistert mehr Fachkenntnisse(und die auch in Bild dargestellt)ein, als Du in Deinem Restleben jemals noch erringen kannst.Also ich sehe nur große Töne und Überheblichkeit und ab und zu ein niveauloses Rückrudern bei erwischtem Palavern.
    So nun kannst mich auf "Ignore" setzen, wenn de weeßt, wat ick meene!

  10. #879
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.069
    Bei den kleinen 4 Takt Motoren von Honda gibt es eigentlich nur eine Schwachstelle....die Steuerkette, besser das Steuerkettchen. Sie längt sich allmählich und reisst später.
    Folgefehler sind mindestens ein krummes Ventil (meist das Einlassventil) und eine Blockade durch die Kette.
    Am einfachsten ist es dem Motor dazu auszubauen, den Zylinderkopf und den Zylinder abzunehmen (vorher das Öl ablassen).
    Den Kolben auch entfernen um eine Beschädigung zu vermeiden.
    Nun kann man das kneuel Steurkette gut sehen und mit Geduld und einem dünnen Schweissdraht entwirren und herausprökeln, dabei langsam die Kurbelwelle mitdrehen.
    Danach die neue Kette (am besten ein Ende gut einfetten, dann haftet sie am Kurbelwellenzahnrad) einfädeln, durchziehen und vernieten. Den Kettenspanner ansehen. Ich würde die Kette zusammen mit dem ....... ersetzen. Hat der Kolben nur eine Druckstelle abbekommen und ist sonst ok kann er wieder Verwendung finden.

    Hat man auch das Ventil erneuert, kann alles wieder zusammengebaut werden und es müssen die Steuerzeiten eingestellt werden.

  11. #880
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.710
    Zitat Zitat von Haimi Beitrag anzeigen
    ..ob es möglich ist über Malaysia den Rahmen ein zu führen und ihn somit zu "legalisieren "
    Nein, es gibt seit 2012 ein Einfuhrverbot fuer Gebrauchtfahrzeuge und Teile. Das is die offizielle Version. Wenn Du jemand beim Zoll oder DLT kennst, mag es anders laufen.

    In der offiziellen Version brauchst Du einen alten Rahmen mit gruenem Buch. Motor ist egal. Damit kannst Du die Kiste wieder aufbauen und offiziell zulassen/fahren.

Ähnliche Themen

  1. Bike,abschliessbarer Tankverschluss
    Von Hoffi im Forum Talat-Thai
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.11, 09:26
  2. Big Bike Days Cha Am
    Von schlotmax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.08, 22:46
  3. Phuket Bike Week
    Von jai po im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.04.08, 12:26
  4. Lady-Bike
    Von Yala im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.07.06, 20:24
  5. Bike Weekend Hua Hin
    Von chang55 im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.05, 09:26