Seite 19 von 113 ErsteErste ... 917181920212969 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 1127

Big Bike

Erstellt von MadMac, 07.06.2012, 18:08 Uhr · 1.126 Antworten · 70.664 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Karl

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    389
    die erste undwichtigste Frage bzw. Entscheidung ist:
    will ich ein Motorrad oder eine Kampfmaschine oder ein fahrendes Sofa mit Kleiderschrank und Multimedia Ausrüstung.
    -
    ich war die letzten Tage in Udon Thani und bis kurz vor die Lao Grenze, zurück übern Naturpark (12) Phetchaboon wieder nach Bangkok
    waren 1500 km in 3 Tagen und das problemlos trotz meines kaputten Rücken
    -
    durch das Gewicht der Harley fahre ich auch über Bodenunebenheiten drüber und merke fast nichts. Ein leichtes Bike bringt dich da schon zum Problem. Und wenn dir ein Köter über den Weg läuft machts mit nem leichten Bike den Abflug, mit der Harley hälts das Lenkrad fest und fährst weiter..

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Karl Beitrag anzeigen
    Und wenn dir ein Köter über den Weg läuft...
    ,,,bremst man am besten durch gleichzeitige Betaetigung von Hand- und Fussbremse. Egal, welches Moped man auch reitet.

  4. #183
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Wenn's nicht mehr reicht, gebe ich eher Gas, damit das Bike stabil bleibt...(aber nur mit einer großen und schweren Kiste!)

  5. #184
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Wenn's nicht mehr reicht,...
    ...bist Du sicherlich zu schnell gefahren.

    Im Uebrigen, machst Du das bei Zweibeinern auch? Ich meine eher Gas geben, damit das Bike stabil dabei bleibt...?

  6. #185
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Die Antwort habe ich bei dir erwartet! "Zu schnell fahren" ist absolut schwammig - wenn z.B. in der Stadt bei nur 40km/h fünf Meter vor dir ein Hund auf die Straße rennt, hast du überhaupt keine Chance auszuweichen oder durch Bremsen die Kollision zu verhindern. Und wenn dir das bei 120 auf dem Highway in 20-30 Metern Entfernung passiert, ist das genau das Gleiche - nur dass ich da bei einem Sturz mein Leben aufs Spiel setzen würde! Und soweit geht meine Liebe zum Hund nicht, ganz abgesehen davon, dass es für ihn kein Unterschied wäre, ob ich ihn ungebremst oder mit Gas erwische.

    Es gibt einfach in jeder Situation und bei jedem Tempo Fälle, wo es nicht mehr reicht - ob man das wahrhaben will oder nicht...

    Bei Zweibeinern dürfte beim normal entwickelten Homo sapiens (also auch bei mir) eine instinktive Hemmung zur Wirkung kommen...

  7. #186
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Und soweit geht meine Liebe zum Hund nicht, ganz abgesehen davon, dass es für ihn kein Unterschied wäre, ob ich ihn ungebremst oder mit Gas erwische.
    Ich bin offensichtlich zwischenzeitlich ein offenes Buch fuer Dich, Gerhard.

    Liebe hin und Liebe her. Fuer ein Kleinkind macht es sicherlich auch keinen Unterschied ob Du es ungebremst oder mit Gas erwischst.

    Erinnert mich an meine Zeit in der Premiumwelt. Die beruehmte Gretchenfrage, wer ist schuld, wenn ein Kleinkind einem direkt vor das Fahrzeug laeuft. Soweit ich mich erinnere ist der Gesetzgeber wohl der Meinung, dass der Fahrzeugfuehrer jederzeit in der Lage sein muss, sein Fahrzeug rechtzeitig zum Stehen zu bringen. Ist natuerlich leichter gesagt und getan, aber mit dieser Philosophie kann es einen in D schon mal Haus und Hof kosten, waehrend vieles in TH mit einem Saeckle Baht zu regeln ist.

    Kann es sein, dass auf dieser Basis dann in TH auch vielleicht weniger umsichtig gefahren wird als in D?

  8. #187
    Avatar von thedi

    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    180
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    ...Kann es sein, dass auf dieser Basis dann in TH auch vielleicht weniger umsichtig gefahren wird als in D?
    Dieses Argument leuchtet mir nicht ganz ein - denn in D deckt die Versicherung ja den vollen Schaden, während in TH nur bis zur Limite laut AGB. Diese Nachzulesen kann echt schockierend sein: "bin ich wirklich nur so wenig versichert ---- ja und wenn das nicht reicht? --- ja dann kommt doch nicht etwa mein eigenes liebes Geld??? ... ... ist das wirklich so??? "

    Mit freundlichen Grüssen

    Thedi

  9. #188
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von thedi Beitrag anzeigen
    Dieses Argument leuchtet mir nicht ganz ein - denn in D deckt die Versicherung ja den vollen Schaden, während in TH nur bis zur Limite laut AGB. Diese Nachzulesen kann echt schockierend sein: "bin ich wirklich nur so wenig versichert ---- ja und wenn das nicht reicht? --- ja dann kommt doch nicht etwa mein eigenes liebes Geld??? ... ... ist das wirklich so??? " Mit freundlichen Grüssen Thedi
    Nun, mein Gedankengang ging dahin, dass wenn Du jemanden in D schuldhaft oder auch nur fahrlaessig zum Krueppel faehrst, dass Du dann gegebenenfalls Dein gesamtes Restleben die Konsequenzen tragen musst. Es ist zweifelhaft, dass die Versicherung in diesem Fall fuer die Folgen einer Invalidenrente aufkommt.

    In Thailand verliert jemand durch Deine Schuld oder auch Fahrlaessigkeit ein Bein. Deine Chancen mit ein paar Tausend Euro aus der Sache rauszukommen sind sicherlich nicht allzu schlecht. Ergo, wird dann hier eben auch teilweise "wie Henker" gefahren, manchmal auch noch dazu ohne Fuehrerschein und/oder jeglichen Versicherungsschutz.

    Eine Kombination, bei der man in D dann sehr schnell praktisch immer zu knabbern hat. Die Thematik Seelenpein und Moral in Bezug jemanden schuldhaft oder fahrlaessig zum Krueppel gefahren zu haben lasse ich hier mal aussen vor, da dieser Aspekt sicherlich bei vielen Premiumlandbuergern auch noch ausgepraegter ist als bei einem Schwellenlaender.

  10. #189
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Ich bin offensichtlich zwischenzeitlich ein offenes Buch fuer Dich, Gerhard.

    Liebe hin und Liebe her. Fuer ein Kleinkind macht es sicherlich auch keinen Unterschied ob Du es ungebremst oder mit Gas erwischst.
    Kann es sein, dass auf dieser Basis dann in TH auch vielleicht weniger umsichtig gefahren wird als in D?
    Ersteres: da liegst du nicht falsch - außerdem hatte ich in D jahrzehntelang Hunde und kann dir durchaus nachempfinden !

    zum Zweiten: Bei einem Kleinkind würde ich mit hoher Wahrscheinlichkeit ganz automatisch anders auch unter Gefährdung des eigenen Lebens reagieren...

    zum Dritten: bei mir trifft das eher nicht zu - ich fahre zwar schon gerne etwas zügig (Gell, Thedi ), aber in TH deutlich langsamer als in D. Das bedeutet nicht "Schleichen", aber wesentlich mehr Um- und Voraussicht. Es muss hier einfach mit zigfach höherer Wahrscheinlichkeit mit ALLEM gerechnet werden - auch wenn es vielleicht unfreundlich klingt, aber in TH hat man es zu einem hohen Grad mit verantwortungslosen Verkehrsdeppen ohne Fahrausbildung zu tun, ganz zu schweigen von den Massen an chauffierenden Vollalkoholikern. Entweder weil sie es nicht anders können oder weil ihnen Leib und Leben anderer völlig sch..egal sind.

    Ich möchte die Hunde ausdrücklich nicht als "Deppen" bezeichen - mit spezieller Rücksicht auf dich, lieber Tramaico...

  11. #190
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Ich möchte die Hunde ausdrücklich nicht als "Deppen" bezeichen - mit spezieller Rücksicht auf dich, lieber Tramaico...
    Och, auf mich musst Du da keine spezielle Ruecksicht nehmen, mein Sekretaer, der Buhnmie, ist da weitaus empfindsamer als ich.

    Interessant ist bei manchen Bangkoker Strassenhunden, gerade die es bis ins Erwachsenenalter geschafft haben, wie helle die doch sind. Ueberqueren oefters weitaus achtsamer die Strasse als die Zweibeiner. Manchmal hat es sogar den Anschein, dass die regelrecht auf "Gruen" warten. Irgendwie haben die es erfasst, dass die Blechlawinen zu gewissen Zeiten zum Stehen kommen und dann die Strasse laessig und entspannt ueberquert werden kann. Fast schon mit einer gewissen Arroganz.

    Wenn ich dagegen so um die Mittagszeit die Szenerie an der Kreuzung Narathiwat und Sathon Road sehe, wenn hungrige Zweibeiner in Massen aus dem Empire Tower quellen um auf der gegenueberliegenden Seite zur Nahrungsaufnahme zu schreiten, nun ja, da haben meine vierbeinige Buddies anscheinend einen weitaus weniger ausgepraegten Death Wish.

Seite 19 von 113 ErsteErste ... 917181920212969 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bike,abschliessbarer Tankverschluss
    Von Hoffi im Forum Talat-Thai
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.11, 08:26
  2. Big Bike Days Cha Am
    Von schlotmax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.08, 21:46
  3. Phuket Bike Week
    Von jai po im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.04.08, 11:26
  4. Lady-Bike
    Von Yala im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.07.06, 19:24
  5. Bike Weekend Hua Hin
    Von chang55 im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.05, 08:26