Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Big Bad Beautiful Bangkok

Erstellt von Udo, 13.05.2002, 12:01 Uhr · 22 Antworten · 2.422 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Big Bad Beautiful Bangkok

    Für Leute die sich mit ihren Sinnen auf das Land einlassen, wird Bangkok leicht zur Sucht. Das Schöne an der Stadt für mich ist nicht zuletzt, daß man bei all dem Kommerz in der Stadt des aufpolierten Folkloreimage recht schnell um die nächste Straßenecke wieder zum normalen Thailand der Thais finden kann. Die Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt aber sind unschlagbar!
    mfg jinjok

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    onnut
    Avatar von onnut

    Re: Big Bad Beautiful Bangkok

    wadee michaelnoi,
    sind wir nicht alle ein wenig verrückt?
    ich habs schon einige male geschrieben,bkk ist eigentlich eine aneinanderreihung von dörfern,ein jedes mit seinem eigenen charme und flair.insbesondere die "randbezirke" haben es in sich.bangna,bangkapi,pravet ect.sind schon mal einen spaziergang wert.
    da hier auch von biergärten die rede war,ich bevorzuge das bierhaus in der sukhumvit 23,direkt bei der soi cowboy und trotzdem weit weg.
    onnut

  4. #23
    KlausPith
    Avatar von KlausPith

    Re: Big Bad Beautiful Bangkok

    Nach unserer anstrengenden Reise in den Isaan, sind wir für einen Tag zurück nach Bangkok und am nächsten Tag für die restlichen 8 Tage nach Pattaya/Jomtien zum ausruhen. Am Pool liegen und nichts tun. Am ersten Abend nach Pattaya in die Walking Street. Nach einer Stunde haben wir es nicht mehr ausgehalten und sind ins Hotel zurück. Nach weiteren 2 Tagen haben wir uns beide angeschaut und das gleiche gedacht.
    Zurück nach Bangkok, hier sind wir zuhause, hier haben wir unsere Freunde/Bekannte. Es ist mein Zuhause seit 5 Jahren und über 20 Aufenthalten. Touristen bleiben meist nicht länger als 3 Tage und das ist gut so. Man kann sehr viele interessante Menschen treffen.
    Tagsüber in unserer Stammbar der Golden-Bar vorm Nana-Hotel sitzen und das Treiben beobachten. Ich kenne den Chef und alle Damen sehr gut. Manchmal stellt mir der Chef kostenlos einen Teller Schrimps auf den Tisch. Alle sind sehr zurückhaltend. Neben mir am Tisch ein Engländer mit Anzug und Krawatte der gerade von einem geschäftl. Termin kommt, ein Tisch weiter der deutsche Angestellte einer Bank in Bangkok. Manchmal fährt eine S-Klasse vor und es steigen ganz wichtig einige Leute aus und nehmen erstmal ein Bier in der Bar. Daneben ein Tourist der sich wohl ganz nett mit einer der Damen unterhält und nach einer Stunde mit ihr im Nana-Hotel entschwindet. Sie läuft verstohlen an meinem Tisch vorbei und sagt "I only go eat". Ich lächle sie an und sage " MeiPenRai" .
    Gegenüber die vielen Garküchen und ab 18:00 Uhr nehmen die "Angestellten" des NEP hier erstnoch eine Nudelsuppe zu sich bevor sie zur "Arbeit" gehen.
    Mit John dem Kanadier, seiner Freundin, meine Frau und vier weiteren Freundinen die wir von "ihrer Arbeit" entbunden haben, gehen wir nebenan ins Marriot-Center Bowling spielen.
    Anschließend verabschiede ich mich von John, er muss jetzt wieder für 3Monate auf seine Bohrinsel und danach 1 Monat in sein Haus nach Kanada und danach ist er wieder in Bangkok. Wir verabreden uns für einen Nachmittag im November in der Golden-Bar vorm Nana-Hotel.

    Ist das Leben nicht schön. Ich liebe Bangkok.

    Klaus Pith

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Film: Beautiful Boxer
    Von Andichan im Forum Event-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.11, 20:42
  2. TIMM-TV "Beautiful Boxer"
    Von Maenamstefan im Forum Event-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.08, 20:00
  3. Beautiful Boxer
    Von Rene im Forum Essen & Musik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.12.05, 22:18
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.05, 07:44
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 23:56