Seite 61 von 102 ErsteErste ... 1151596061626371 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 610 von 1018

Bier.

Erstellt von strike, 26.01.2015, 07:13 Uhr · 1.017 Antworten · 61.102 Aufrufe

  1. #601
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.788
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Biertrinker krönen Beerlao immer wieder zu ihrem Lieblingsgebräu.
    Das TIME Magazine pries Beerlao zum besten Bier Asiens und die Bangkok Post bezeichnet das laotische Nationalgetränk als „Dom Perignon der Biere Asiens“.
    Reisende, die nach Ihrem Laos-Abenteuer verzweifelt in Bierläden, asiatsichen Take-Aways und im Internet nach Beerlao suchen, werden nicht mehr länger enttäuscht.
    Ist der Schreiber aus der thailändischen "Bangkok Post" noch auf freiem Fuß? Der 2. Satz gilt wohl nur für Durstige in DE oder Europa, denn im laotischen Nachbarland Thailand ist das gute Gesöff äußerst schwer zu bekommen. Die thailändischen Brauereien wehren sich wohl vehement und mit allen Mitteln gegen den Import. Wer es dann in einigen Großstädten und nach langem Suchen doch findet (bei mir nur bei TOPS in Khon Kaen) muss schon ordentlich Geld auf die Theke legen. Selbst bei TOPS ist man nur auf "haushaltsübliche Mengen" gerichtet. Gewünschte 4 Kartons "dunkel" stand ein "mai mi" gegenüber. Bei dem dann anstandshalber mitgenommenen Karton "helles" hat die Kassiererin auch dem laotischen Hersteller nicht getraut, den original verschlossenen Karton geöffnet und die enthaltenen Flaschen zwei mal nachgezählt!

  2.  
    Anzeige
  3. #602
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    6.204
    Man sollte sich immer im Hinterkopf behalten, dass zu kaltes Bier seine Vielzahl von Aromen und Geschmacksstoffen nicht vollständig entfalten kann. Allerdings auch ein zu warmes Bier entwickelt unharmonische Aromen und wirkt schnel schal. Ein guter Richtwert, der für viele deutsche Biere zutrifft, liegt bei 7-9°C, Kühlschranktemperatur. Darüber hinaus, sollte man natürlich auch seinem Geschmack folgen und vertrauen, wer sein Bier lieber eisgekühlt trinkt soll dies auch tun. Gerade im Sommer, gibt es nach getaner Arbeit, nichts schöneres als ein niedrig temperiertes Bier.
    Um jedoch das volle Aroma der unterschiedlichen Biersorten schmecken und genießen zu können, genügt nicht der eben erwähnten Richtwert. Wir haben uns für euch die Mühe gemacht viele Quellen, bezüglich der Trinktemperatur zu vergleichen und haben für euch hier eine ansehnliche Tabelle mit den empfohlenen Trinktemperaturen jeder Biersorte zusammengestellt.
    Biersorte
    Passende Trinktemperatur
    Alkoholfreies
    4-6°C
    Alt 7-9°C
    Ales allgemein 10-13°C
    Belgisches Tripel 8-10°C
    Belgisches Dubbel 11°C
    Belgische Starkbiere 12-14°C
    Bock 9°C
    Doppelbock 9°C
    Dunkles 8-9°C
    Eisbock 9-11°C
    Export 7°C
    Festbier 7°C
    Märzen 7-9°C
    Kellerbier/Zwickelbier 7°C
    Kristallweizen 7°C
    Leichtbier 5-6°C
    Hefeweizen dunkel 8-9°C
    Hefeweizen 7-9°C
    Kölsch 7°C
    Lager/Helles 5-7°C
    Schwarzbier 7°C
    Pils 7-9°C
    Geuze 4-6°C
    Porter 12-13°C
    Rauchbier 11°C
    Stout 12-13°C
    Strong Ale 12-13°C
    IPA 8-10°C
    Red Ale 10-12°C
    Weizenbock 9°C

  4. #603
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.629
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    aber in thailand wird das bier schnell warm,und dann schüttels einem. auch beer lao dunkel schmeckt dann auch nicht mehr wirklich gut. .................................
    Deshalb trinkt der gelernte Biertrinker sein Bier so schnell wie möglich.

  5. #604
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.629
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    ................ Gewünschte 4 Kartons "dunkel" stand ein "mai mi" gegenüber. ..................
    Ich übersetze mal für die vor Ort lebenden Expats,
    "mai mi" heisst " no häb"

  6. #605
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.409
    Wer in Ö mal urlaubt, sollte die Stadt FREISTADT besuchen, liegt nördlich von Linz und im Böhmerwald ( = Verlängerung vom bayer.Wald ),
    eine ruhige beschauliche und noch preiswerte Ecke österreichs! 1225 wurde die Stadt gegründet und mit ihm das Braurecht welches auf 149 Gründerhäuser zurückgeht. 1770 schlossen sich die Bürger zu einer Braukommune zusammen und brauen nach dem Reinheitsgebot seit 1516 ihr Bier!
    Auf dem Bier-Pfad zu den CULTURbrauern - Ganz Genussvoll - Reisen & Urlaub - krone.at

    9 Privatbrauerein haben sich zu "Culturbrauern" zusammengeschlossen, also wer im Urlaub durstig ist, sollte bei einer Reise durch Ö 9x Stop machen und......Prost !
    Culturbrauer.at: Unsere Standorte

  7. #606
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.735
    @helli- im Macro in Chumpae steht aber Lao-Beer(hell und dunkel),allerdings zu einem Preis der die regionale Brauereikunst mehr als bevorzugt(ich glaube 1030 Bärte zu 555 vergleichbaren Inhaltes Chang/Leo).
    Habe mir das "neue" Chang mal reingezogen. Allein die schwere und grüne Flasche macht den Unterschied.Ich protegiere für mich Bier aus braunem Glas und so werde ich wohl auf Leo umsteigen.Unsere Nachbarin hat mir aber eine große Freude damit bereitet, aus dem Kühlschrank noch einige Flaschen Chang(alt)zu baggern. Habe gleich das Restprogramm(2 Kisten)beschlagnahmt und für den Eigenverbrauch annektiert.So bekommt meine allabendliche Radwanderung doch einen Sinn.

  8. #607
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.788
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    @helli- im Macro in Chumpae steht aber Lao-Beer(hell und dunkel),allerdings zu einem Preis der die regionale Brauereikunst mehr als bevorzugt(ich glaube 1030 Bärte zu 555 vergleichbaren Inhaltes Chang/Leo).
    Habe mir das "neue" Chang mal reingezogen. Allein die schwere und grüne Flasche macht den Unterschied.Ich protegiere für mich Bier aus braunem Glas und so werde ich wohl auf Leo umsteigen.Unsere Nachbarin hat mir aber eine große Freude damit bereitet, aus dem Kühlschrank noch einige Flaschen Chang(alt)zu baggern. Habe gleich das Restprogramm(2 Kisten)beschlagnahmt und für den Eigenverbrauch annektiert.So bekommt meine allabendliche Radwanderung doch einen Sinn.
    @chumpae, ich war vorletzte Woche dort und habe das nicht gesehen. Da sind normalerweise 24 Flaschen x 0,325 drin. Das sind 42,9 THB pro Flasche. Das ist doch nicht zu teuer? Bei TOPS in Khon Kaen hätte das Fläschchen (dunkel) 60 oder 65 THB gekostet. Auf, am Montag zu MAKRO!

  9. #608
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    550
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    @chumpae, ich war vorletzte Woche dort und habe das nicht gesehen. Da sind normalerweise 24 Flaschen x 0,325 drin. Das sind 42,9 THB pro Flasche. Das ist doch nicht zu teuer? Bei TOPS in Khon Kaen hätte das Fläschchen (dunkel) 60 oder 65 THB gekostet. Auf, am Montag zu MAKRO!
    Ich hab jetzt interessehalber auch mal geschaut. Im makro Lamai kostet die Box Beerlao 1.145 THB. Für mich deutlich zu viel bzw. schlechtes Preis Leistungsverhältnis. Da bleibe ich lieber bei den bekannten Thai Marken.

  10. #609
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    6.204
    im Makro Pattaya kein BeerLao entdeckt. Erst im Foodmarket unten in Central fündig geworden. Eine kleine Flasche (0,32??) hell oder dunkles BeerLao 45.- THB. Geht ja noch, aber leider war ich zur falschen Zeit drin (14:30 Uhr) und das Abfülldatum war mit 10.09. angegeben . . . stehn also schon seit 11 Wochen rum.
    Dann doch lieber ein LEO mit Abfülldatum von letzter Woche im Tesco Lotus . . . !!!

    BerrLao sollte man in Laos trinken . . .im Restaurant die grosse Flasche 660ml zu umgerechnet 40.- THB

  11. #610
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.788
    Zitat Zitat von ediundbledi Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt interessehalber auch mal geschaut. Im makro Lamai kostet die Box Beerlao 1.145 THB. Für mich deutlich zu viel bzw. schlechtes Preis Leistungsverhältnis. Da bleibe ich lieber bei den bekannten Thai Marken.
    Wenn wir schon mit dem spitzen Griffel rechnen und den himmelweiten geschmacklichen Unterschied dieses Bieres außer acht lassen, dann ist eine Dröhnung mit LaoKhao aber unvergleichlich viel billiger!
    @ediundbledi, eine Currywurst mit Pommes sättigt genauso wie eine Portion Grünkohl mit Pinkel oder ein Pfeffersteak mit großem Salatteller. Wo siehst Du da ein Preis/Leistungsverhältnis? Über Geschmack kann man nicht streiten, das wusste schon der Affe, der in die Seife gebissen hat.

Ähnliche Themen

  1. Bier..
    Von koksamlan im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.02.04, 12:25
  2. Chang Bier
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 09.02.04, 09:06
  3. Deutsches Bier macht China trunken
    Von odysseus im Forum Essen & Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.03, 17:19
  4. Deutsche trinken wieder mehr Bier.
    Von odysseus im Forum Essen & Musik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.11.02, 06:23
  5. Bier in Thailand
    Von LungTom im Forum Essen & Musik
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 24.09.02, 08:15