Seite 20 von 103 ErsteErste ... 1018192021223070 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 1024

Bier.

Erstellt von strike, 26.01.2015, 08:13 Uhr · 1.023 Antworten · 63.303 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von Johann

    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    413
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    TH wartet, bis irgendwelche Glücksritter nach TH kommen.
    Da bist Du aber gewaltig falsch.

    Gruß

    Johann

  2.  
    Anzeige
  3. #192
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    11.564
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Ein wenig mehr Mitgefühl und Verständnis würde ich schon erwarten.
    Dabei finde ich das mit dem Bier gar nicht soo schlimm. Klar wird in D das beste Bier gebraut. Aber schließlich muss es ja hier und da noch was geben, worauf Mann sich bei der Rückreise freuen kann.
    Und was die Frauen betrifft; da gibt es in der von Dir präferierten Altersklasse in D absolut keinen Mangel. Im Gegenteil, bei einem Single-Treff o. ä. könnte es Dir schon mal passieren, dass sie über Dich herfallen.
    dein Post enthält so viele subjektive Meinungen ,dass ich garnix du zu schreiben will. So hat halt jeder seine Ansicht.

    und danke für Hinweis mit den Dachfrauen, ich als Spät-68iger habe mein Leben genossen ,nie Probleme mit Frauen jeder Altersklasse und Herkunftsland gehabt, noch dazu bin ich glücklich verheiratet.

  4. #193
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.069
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das ist wohl so, wie du es schilderst nicht ganz richtig.

    Jetzt mal nur vom "Hörensagen" sind Braumeister von Singha (Boon Rawd Brewery) in Weihenstephan ausgebildet worden.
    Rüschtüsch "Mr.Stauder"-die Geschichte der "thailändischen Braukunst"geht bereits auf die Königinmutter zurück, welche in den 30iger Jahren des vergangenen Jahrhunderts jemanden nach "Weihenstephan"schickte ,um dort die Braukunst zu erlernen. Nach dessen Rückkehr als Braumeister begann man dann auch mit der Gründung der Boonrawd-Brewery Bier nach dem deutschen Reinheitsgebot zu brauen.(und ewig grüßt das Murmeltier-war bereist Gegenstand im Faden"Lidl verkauft..."). Ich hatte mir seinerzeiz mal die Infos von der Singha-Niederlassung in Hamburg besorgt,um sie in unserer Menue-Card den Kunden zum Besten zu geben.

  5. #194
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    11.564
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Das behaupten die Tschechen und die Belgier auch!
    die Tschechen und Belgier behaupten ,in Deutschland wird das beste Bier gebraut?

  6. #195
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.885
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    die Tschechen und Belgier behaupten ,in Deutschland wird das beste Bier gebraut?
    sind halt vernünftige Leute.

  7. #196
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    5.262
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Jetzt mal nur vom "Hörensagen" sind Braumeister von Singha (Boon Rawd Brewery) in Weihenstephan ausgebildet worden.
    aus: http://www.pochana-thai.de/html/singha_bier.html
    In den späten 20gern des vergangenen Jahrhunderts bemerkte Phraya Bhirom Bhakdi, die sich schnell ausbreitende Gewohnheit der Thailänder, Bier zu trinken. Er dachte sich, es ist an der Zeit, dass Thailand seine erste Biermarke bekommt. So studierte er Brauerei Techniken, zuerst in China und Indonesien und ging zum Schluss zu den Experten des Bierbrauens, nach Deutschland.

    Da Thailand zu dieser Zeit noch Siam war und dort die absolute Monarchie herrschte, bat Phraya Bhirom Bhakdi, Seine Majestät König Rama VII um die Erlaubnis, die erste Brauerei Thailands aufzubauen.

    Seine Majestät König Rama VII erteilte die Braulizens am 4. August 1933, weshalb die Brauerei das Siegel der königlichen Erlaubnis trägt und die Geschichte vom Löwenbier (auf Thailändisch Singha, gesprochen aber nur "Singh") konnte beginnen.
    König Rama VII nahm persönlich an den Brauerei Prozessen teil und zeigte ein hohes Interesse an dem Gelingen der Entstehung. Er zählt somit auch zu einem der wichtigsten Brauereigründer.

    Der älteste Sohn von Phya Bhirom Bhakdi, Khun Prachuab Bhirom Bhakdi, war der erste Braumeister Thailands.
    Vom anerkannten "Doemens Institut", der heutigen Fachakademie in München-Gräfelfing wurde ihm 1936 nach erfolgreicher Ausbildung der Titel "Diplom-Braumeister" verliehen.

    1933 war die Monarchie in Siam aber bereits "entmachtet". Wenn diese "Geschichte" genau so gestrickt ist wie das, was die Kinder in der Schule über die Landesgeschichte lernen, taugt das nicht viel.

    Da ist das vielleicht ehrlicher: http://www.boonrawd.co.th/en/boonraw...ut-history.php
    (Von Weihenstephan steht da nix).

  8. #197
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    564
    Chang Classic mit 6,0% war ja bisher das beste Bier in TH. Heute mußte ich leider mit Erschrecken feststellen, dass wohl die Rezeptur geändert wurde und Chang nur noch 5,8% hat. Löst direkt beim Trinken Brechreiz aus bzw. Hat einen ganz komischen Nachgeschmack. Das kann ich nicht mehr trinken... muss jetzt auch auf Singha umsteigen oder Beer Lao probieren.

  9. #198
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.624
    abend, ein richtig gutes bier gibts in thailand nicht. wir müssen leider das trinken was angeboten wird,und das ist in der auswahl nicht viel.
    auch singha ist nicht wirklich gut. erinnert halt nur an urlaub. für 4 wochen scheints zu schmecken,aber länger ist auch nicht zumutbar.genau wie alle anderen.

  10. #199
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.305
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend, ein richtig gutes bier gibts in thailand nicht. wir müssen leider das trinken was angeboten wird,und das ist in der auswahl nicht viel.
    auch singha ist nicht wirklich gut. erinnert halt nur an urlaub. für 4 wochen scheints zu schmecken,aber länger ist auch nicht zumutbar.genau wie alle anderen.
    Hallo, dann sollte man mit dem Schluckhalm das Thaibier reinziehen und so machen es die Thais

  11. #200
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.624
    davon wirds aber auch nicht besser! und die trinken bier zum abgewöhnen. alleine wie das einschenken schon aussieht,darüber hinaus eis und nochmals eis. bier bis zum rand gefüllt ohne schaum. nein danke.
    bier schenke ich mir selber ein, da lasse ich kein thai dran.

Ähnliche Themen

  1. Bier..
    Von koksamlan im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.02.04, 13:25
  2. Chang Bier
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 09.02.04, 10:06
  3. Deutsches Bier macht China trunken
    Von odysseus im Forum Essen & Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.03, 18:19
  4. Deutsche trinken wieder mehr Bier.
    Von odysseus im Forum Essen & Musik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.11.02, 07:23
  5. Bier in Thailand
    Von LungTom im Forum Essen & Musik
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 24.09.02, 09:15