Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 93

Bezeichnung für Prostituierte (nicht in der Bar)

Erstellt von JhonnyDeep, 21.01.2011, 17:46 Uhr · 92 Antworten · 10.237 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Ich hab nie begauptet das ich dort meine Frauen suche. Das Thema Kind ist für mich gelaufen-denn es könnte ja passieren das ich nochmal an so eine Frau gerate-es gibt keine Garantie!
    warum lässt Du Dir nicht die ...... abschneiden... dann würdest Du nie mehr an "so eine" geraten...wäre für Dich und den Rest der Menschheit eine Befreiung...

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    ... ein unauffälliges, Proplem und Sorgenfreies Leben! ...braucht sich keioner zu wundern wenn ich Agressiv werde und mich verdeidige!
    das klingt wie die Selbstbeschreibung eines Kindes aus der Förderschule...

  4. #73
    Antares
    Avatar von Antares
    Bitte nicht so pöbeln :-)

  5. #74
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753
    ja phimax ผู้หญิงขายตัว ist sehr gebräuchlich.

    ตีหม้อ topf schlagen kennen hier wahrscheinlich nur ne handvoll leute..ach es gibt so viele wörter für diese frauen je nachdem wie oft, wo, mit wem usw, sie sich abgeben....die wenigsten interessieren sich hier im forum für die sprache, aber wenns um prostitution geht, dann wird, gerne gelesen...

  6. #75
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Als Vater solltest du das eigentlich einsehen, es geht doch um das Wohl des Kindes.
    Ausserdem habe ich nicht das Gefühl, dass du der Verteidiger bist, sondern der Agressor.
    Wo bitte soll ich der Agressor sein? Mir wurde von heute auf Morgen der Kontakt zu meinem Kind genommen-ohne etwas zu sagen und ohne das ich auch nur das geringste vergehne begangen habe! So geht das sicherlich nicht!
    Und wegen dem Kindeswohl: Glaubst du wirklich das das ein Kind mit 3 Jahren nicht mitbekommt wenn plötzlich der Vater "ausgetauscht" wird? Ist es besser wenn meine Tochter später mal die Wahrheit erfährt? Möglicherweise sieht sie die Geschichte dann so das ihre Indentität gestohlen wurde! (Oder verkauft-Haus/Auto/Bargeld).
    Und wer weiss was noch alles passieren muss- ich sagte ja schon das ich mir das alles nicht gefallen lassen werde, davon halten mich auch nicht Angriffe gegen mich (Grundstückabnahme, Sinnfreiflug etc.) ab!

  7. #76
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Ich werde dir jetzt nicht helfen die Gebetsmühle wieder uns rotieren zu bringen.

  8. #77
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    warum lässt Du Dir nicht die ...... abschneiden... dann würdest Du nie mehr an "so eine" geraten...wäre für Dich und den Rest der Menschheit eine Befreiung...
    Weil ich dir nicht alles nachmachen möchte!

  9. #78
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753
    um beim Thema zu bleiben, die unverfänglichste und übliche Bezeichnung ist
    หญิงขายบริการ
    Sehr wohl gibt es auch Philippinnen die in Bars oder agogos arbeiten (oder gab es, ich war schon lange nicht mehr dort )in Pattaya. "Bekanntschaften"aus dem net,
    die sich dann in Thailand treffen sind auch nicht mehr so selten

  10. #79
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Zitat Zitat von Stefan Beitrag anzeigen
    um beim Thema zu bleiben, die unverfänglichste und übliche Bezeichnung ist
    หญิงขายบริการ
    Pujing kai Borigan wenn ich richtig lese, also "Frau verkauft Service"?

    Klingt nett, habe ich aber noch nie gehoert.

  11. #80
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Pujing kai Borigan wenn ich richtig lese, also "Frau verkauft Service"?

    Klingt nett, habe ich aber noch nie gehoert.
    Meine Frau kennt das Wort , meint aber das es schon sehr freundlich ausgedrueckt ist .

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die Bezeichnung "Papa"
    Von Georg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 08.07.07, 17:46
  2. Der CIA-Agent und die Prostituierte
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.06, 12:39
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.05, 19:22
  4. Viele Studentinnen als Prostituierte
    Von Chainat-Bruno im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.08.01, 15:06