Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 93

Bezeichnung für Prostituierte (nicht in der Bar)

Erstellt von JhonnyDeep, 21.01.2011, 17:46 Uhr · 92 Antworten · 10.236 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von JhonnyDeep

    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    21

    Bezeichnung für Prostituierte (nicht in der Bar)

    Es gibt ja in Thailand viele Mädels , die ihr Geld als Prostituierte nicht in einer Bar verdienen, sondern halt so, ohne Bar, z.b. ausländische.gibt es eine Bezeichnung für diese?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von JhonnyDeep Beitrag anzeigen
    ...ohne Bar, z.b. ausländische.
    Wie meinen?

  4. #3
    Avatar von JhonnyDeep

    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    21
    ich meine z.b. philippinas, die nach pattaya kommen, um dort geld zu machen, aber eben nicht in der bar arbeiten (können, dürfen), und das dann so machen.

  5. #4
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Hm, kenne nur den Begriff Freelancer.

  6. #5
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Kenne die nur als Deutsche Ehefrauen im Wartezustand.

  7. #6
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Kenne die nur als Deutsche Ehefrauen im Wartezustand.
    das war gut!

  8. #7
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Das macht in Thailand wenig Sinn. Die haben ein Überangebot von Frauen.
    Die ausländischen Mädchen gehen lieber nach Singapore, Hong Kong, KL.
    Wenn eine Freundin solche Stempel im Passport hat, dann weiß man Bescheid. Oder ist es doch nur die Reiselust.

  9. #8
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    das war gut!
    Dennoch, ich entschuldige mich bei allen deutschen Ehefrauen, auf die das zutrifft. Es ist einfach zu kurz gegriffen, mit diesem Witz auf eine Realsituation zu kontern. Man muß vielmehr jeden Einzelfall mit seinen Vorbedingungen individuell sehen. Erst recht, wenn es um Kausalitäten geht. Was ist schon verwerflich an käuflicher Liebe, wenn die Anbieterinnen keine Alternative haben und in ihren jetzigen Zustand unverschuldet gelangt sind.

  10. #9
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.150
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Hm, kenne nur den Begriff Freelancer.
    jetzt komm,....da geht noch mehr ............

  11. #10
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    hmm, ....schlitten..............

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die Bezeichnung "Papa"
    Von Georg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 08.07.07, 17:46
  2. Der CIA-Agent und die Prostituierte
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.06, 12:39
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.05, 19:22
  4. Viele Studentinnen als Prostituierte
    Von Chainat-Bruno im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.08.01, 15:06