Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Bewerbung auf englsich

Erstellt von Ricci, 26.05.2004, 19:00 Uhr · 31 Antworten · 1.727 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Bewerbung auf englsich

    Dipl.Inf(ormatiker)?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Bewerbung auf englsich

    Ach so, ich habe gar nicht damit gerechnet, dass es auch Leute gibt, die das zuende studiert haben. Ich habe jedenfalls noch nciht so viele getroffen, als dass mir die Abkürzung geläufig wäre.
    Jedenfalls mein Fehler.

  4. #13
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Bewerbung auf englsich

    Zitat Zitat von Chak",p="137176
    1. Auch auf Google.de kann man weltweit und auf englisch suchen. Ist meines Wissens auch die Standardeinstellung, man muss eben nur englische Begriffe eingeben.

    ****Ja, das kann man. Ich hab´ bei mir die Präferenzen halt anders eingestellt, je nach benutzter Startadresse - und dies bei meiner Antwort völlig vergesseen.

    2. Zwar "studieren" Amerikaner, während wir noch Abitur machen. Das muss man aber auch wieder relativieren, denn ein High School-Abschluss, auch wenn das hochtrabend kingt, ist allemal mit einem Realschulabschluss zu vergleichen, ein Collegeabschluss ist in etwa unserem Abitur zu vergleichen.

    ****Bitte korrigiere mich, wenn ich hier falsch liege. Ich dachte immer, dass der Bachelor degree der Abschluß des College sei. Trifft dies zu, dann entspricht z.B. der B.A. der Zwischenprüfung an der Uni (oder Vordiplom, wie Du es formuliert hast).

  5. #14
    RalfiFFM
    Avatar von RalfiFFM

    Re: Bewerbung auf englsich

    @Chak
    --klugscheiss--
    Aehm einen Dipl.-Inf. gibt es nicht (und hat es auch nie gegeben). Wenn dann, heisst dies Dipl.-Inform.!
    --/klugscheiss--

    Die Kontrolle ist ganz einfach, wenn der gute Personalchef mit der freundlichen Suchmaschine seines Vertraunens schnell nach dem Namen sucht und dann -huups- den Namen und den Titel der Diplomarbeit nicht im Netz findet. Damit hat mich vor einigen Jahren mal ein Headhunter ueberrascht, indem er den Titel meiner Diplomarbeit bei unserem Erstkontakt kannte. Funktioniert erstaunlich zuverlaessig, da fast alle deutschen Universitaeten/Fakultaeten entsprechende Listen mit Name/Datum/Titel in ihrem (mehr oder minder) Intranet veroeffentlichen.

    Man nennt das Veraendern eines fremden Diploms im uebrigen Urkundenfaelschung, was in jenem diesem Lande eine Straftat ist. In den meisten Faellen bleibt dies wirklich im Dunklen, kann aber im Fall eines Arbeitsprozesses sehr schnell zu ungeahnter Aktualitaet auflaufen.

    --nachdenk--
    Erstaunlicherweise finden alle , welche sich -wertneutral gesprochen- nicht die Zeit genommen haben, um ein eigenes Diplom zu kuemmern, dieses auch immer absolut unwichtig. Tja dann kommt immer die Geschicht mit der tollen Praxis (nachsichtig laechel). Vielleicht waere es kein Fehler dann das Versaeumte einfach einmal nachzuholen.
    --/nachdenk--

  6. #15
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Bewerbung auf englsich

    Zitat Zitat von RalfiFFM",p="137231
    --klugscheiss--
    Aehm einen Dipl.-Inf. gibt es nicht (und hat es auch nie gegeben). Wenn dann, heisst dies Dipl.-Inform.!
    --/klugscheiss--
    Oberklugscheiss

  7. #16
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Bewerbung auf englsich

    Zitat Zitat von RalfiFFM",p="137231
    Die Kontrolle ist ganz einfach, [...]den Namen und den Titel der Diplomarbeit nicht im Netz findet.
    Meine wird auch niemand im Netz finden...
    Muß ich mir jetzt Sorgen machen

  8. #17
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Bewerbung auf englsich

    PengoX,

    Wenn Du nicht unbedingt viel Skrupel hast dann besorg Dir ein Diplomszeugnis, scan es ein, bearbeite es und schon hast Du ein abgeschlossenes Studium.
    Mit der Nummer kannst du zwar kurfristig Glück haben; ist aber aus mehreren Gründen absolut nicht zu empfehlen. (1) Ein Arbeitserhältnis mit Unehrlichkeit zu beginnen ist nicht die glücklichste Voraussetzung. (2) Wenn es drauf ankommt -im Streitfall zum Beispiel- dann kann man so etwas wirklich einfach verifizieren. (3) Wenn es dem Angestellten nachgewiesen werden kann wird es legal und finanziell für ihn recht unangenehm. (4) Die meisten Dinge kommen ohnehin irgendwann einmal heraus weil sich jemand verplappert (Erfahrungssache).

    Also, versuch's lieber gar nicht erst.

    X-Pat

  9. #18
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: Bewerbung auf englsich

    Danke für die Tipps,
    also das mit dem frisieren irgendwelcher Unterlagen, na ich weiss nicht so recht.
    Da hol ich mir für ein paar Groschen vielleicht eher ein Diplom von dieser US-Kirche. Da biste dann "Doktor der Parapsychologie".

    Aber ob mir das in Thailand weiterhelfen würde?


    Ciao
    Ricci

  10. #19
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Bewerbung auf englsich

    Zitat Zitat von Ricci",p="137244
    Aber ob mir das in Thailand weiterhelfen würde?
    Diese Marktlücke ist zwar schon durch einheimische Mor Du besetzt.
    Aber wer weiß, wieviel Faranggeister die Rückkehrerinnen mitbringen.
    Da könnte ein Mor Du mit auslandsgeistererfahrung nicht das verkehrteste sein

  11. #20
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Bewerbung auf englsich

    Zitat Zitat von Ricci",p="137244
    Da hol ich mir für ein paar Groschen vielleicht eher ein Diplom von dieser US-Kirche. Da biste dann "Doktor der Parapsychologie". Aber ob mir das in Thailand weiterhelfen würde?
    Der ließe sich sicherlich gut versilbern.
    .... und früher sagte man auch in D: "Lieber Pysschologie als garnichts"

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bewerbung
    Von JÖRG im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.08.05, 09:49