Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

bettelnde Mönche

Erstellt von hope-1, 12.05.2009, 13:53 Uhr · 32 Antworten · 3.567 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von hope-1

    Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    15

    bettelnde Mönche

    Ein Hallo an alle Forummitglieder, am Samstag flieg ich endlich los!! Aber eigentlich wollte ich euch nicht neidisch machen :-) sondern habe mal eine ganz andere Frage: Nachdem ich letztes Jahr nach 9 Jahren das erst mal wieder in Thailand war, sind mir in Bangkok die vielen Bettelnden Mönche aufgefallen, die habe ich früher nie gesehen. Kann mir jemand was darüber sagen? Sind die echt? Schicken die Tempel die eigentlich im Geld schwimmen IHre Mönche zum betteln auf die Strasse? Oder ist das lediglich eine ertragreiche Methode zum betteln?

    Gru an euch und Danke

    Oli

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: bettelnde Mönche

    Zitat Zitat von hope-1",p="723388
    Schicken die Tempel die eigentlich [highlight=yellow:86ef746d18]im Geld schwimmen [/highlight:86ef746d18]IHre Mönche zum betteln auf die Strasse? Oder ist das lediglich eine ertragreiche Methode zum betteln?

    Gru an euch und Danke

    Oli
    von wem hast du das märchen

  4. #3
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.485

    Re: bettelnde Mönche

    Nun letztes Jahr kam sogar einer vors Hardrock Cafe als wir gerade rein wollten. Ich wollte ihm eigentlich ein paar Bath geben, aber meine Frau schüttelte sofort den Kopf. Sie meinte der wäre nicht echt.

    In den Tempeln gibt es auch die Möglichkeiten für Geldspenden. Die Mönche die draussen "betteln", erhalten und nehmen m. E. aber auch nur Essenspenden und Dinge des alltäglichen Bedarfes entgegen.


    phi mee

  5. #4
    Avatar von hope-1

    Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    15

    Re: bettelnde Mönche

    Zitat Zitat von deguenni",p="723390
    Zitat Zitat von hope-1",p="723388
    Schicken die Tempel die eigentlich [highlight=yellow:776e24a38c]im Geld schwimmen [/highlight:776e24a38c]IHre Mönche zum betteln auf die Strasse? Oder ist das lediglich eine ertragreiche Methode zum betteln?

    Gru an euch und Danke

    Oli
    von wem hast du das märchen
    Das habe ich vor vielen Jahren mal gehört und es erscheint mir für Bangkok auch absolut glaubhaft.

  6. #5
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: bettelnde Mönche

    Die Mönche die draussen "betteln", erhalten und nehmen m. E. aber auch nur Essenspenden und Dinge des alltäglichen Bedarfes entgegen
    So sollte es eigentlich sein, ist aber nicht immer so.

    Die meisten werden das eh nicht mitbekommen, denn das findet kurz nach Sonnenaufgang statt, eigentlich auch die ideale Zeit um zum Markt zu gehen, aber wie gesagt, das ist vor dem Fruehstueck.

  7. #6
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: bettelnde Mönche

    Zitat Zitat von hope-1",p="723388
    ...Schicken die Tempel die eigentlich im Geld schwimmen IHre Mönche zum betteln auf die Strasse?...
    moin,

    ggf. einfach x sekundär literatur über land + leute x zur hand nehmen.


  8. #7
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: bettelnde Mönche

    Hatte ich auch schon erlebt, meine Frau verneinte, und so gaben wir nichts.

    Sie meinte: Mönche betteln nicht, und dürfen kein Geld in die Hand nehmen.

    Wir haben, wenn, etwas zu Essen oder zu trinken gekauft.
    Oft alte Männer ohne jegliche Mittel, die sich so über Wasser halten.
    Können einem teilweise schon leid tun.

  9. #8
    Avatar von Jumbo

    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    198

    Re: bettelnde Mönche

    Hallo,

    das Betteln um Geld ist gegen die Mönchsregeln. Wenn ich mich recht entsinne, dürfen sie nur um Wasser und Medizin fragen. Alles andere kann ihnen gegeben werden. Sie müssen sich nicht bedanken, da man ja für sein gutes Karma was tut. Viele bedanken sich ja trotzdem, auch wenn nur mit einem Lächeln.

    Ich war vor ca. 2 Jahren mal in Mae Sai (im Norden) gewesen und habe für einige Stunden einen Abstecher über die burmesische/myrnmanische Grenze gemacht.Unmittelbar auf der "anderen" Seite lauerten schon die kleinen in Mönchsroben und hielten die Hand auf. Als Buddhist war es unangenehm es mit anzusehen.

    Das ist auf keinen Fall echt und eine touristische Falle! Früher (und heute noch) gibt es die organisierten Banden, die Kinder überall in Bangkok zum betteln schicken und sie überall an "lukrativen" Orten platzieren. Aber dass die Masche mit den falschen Mönchen schon in BKK üblich ist höre ich das erste Mal.

    Jeder entscheidet selbst, ob man den Kindern oder armen Menschen - egal in welcher Kleidung - etwas gibt oder nicht, jedoch Regeln einhaltende praktizierende Mönche sind diese Bettler auf keinen Fall.

    jumbo

  10. #9
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: bettelnde Mönche

    Es gibt sogar einen ganz aktuellen Fernseh-Bericht zu diesem Thema.
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=35952&start_t=0

  11. #10
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: bettelnde Mönche

    ...und war auch unlängst in der Pattaya Bild zu lesen, dass einer dort erwischt wurde und dann seine Robe verlor - scheint in der Tat öfters vorzukommen.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mönche
    Von gerhardveer im Forum Allgemeines
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.12, 11:42
  2. Essen für Mönche
    Von guenter im Forum Treffpunkt
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 24.03.11, 09:50
  3. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 21.10.10, 20:59
  4. Mönche in Gütersloh
    Von Kuki im Forum Event-Board
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.07.10, 13:24
  5. 60 Mönche in Mannheim !
    Von Nok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.05, 08:49