Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 85

Besuch

Erstellt von hermann1, 30.10.2005, 12:34 Uhr · 84 Antworten · 5.266 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Besuch

    Wenn Du mit ein paar Kumpels nett Essen gehst und hinterher noch in einen angesagten Nightclub, da sind schon locker THB 5.000,-- weg.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Besuch

    Ich lebe nicht in BKK sondern weit draussen in einem Kaff.
    (Tungsai liegt zwischen Nakonsawan und Kamphaeng Phet)
    Wir haben letzten Monat mal grob festgehalten wofür wir das Geld verbraucht haben. Da waren aber beide Versicherungen nicht mit drin und die Monatssumme war ca 37 000 Bath (eine Anschaffung von 345$, nicht Bath, ist auch nicht drin, die lief per Kreditkarte)
    Lebensmittel, Essen 6400 Bath
    Getränke 2000 Bath
    Zigaretten 3300 Bath
    Strom/Wasser 1650 Bath
    Sprit 1600 Bath
    Garten/Reparaturen/Zahnarzt/Gartenpflege 7700 Bath
    Reinigungsmittel 300 Bath
    Telefon/Internet 950 Bath
    Werkzeuge 1900 Bath
    Kleidung 1200 Bath
    Sonstiges 10600 Bath
    Die Differenz stammt jetzt hier aus Rundungen. In dem Posten Sonstiges ist auch Tambun für Omas Beerdigung mit 2000 Bath enthalten oder zB eine neue Personenwaage für knapp 1000 Bath.
    Der Monat war relativ günstig beim Sprit, normalerweise tanke ich öfter. Bei Getränken zB waren noch viele Vorräte vom Vormonat da und auch bei Lebensmitteln (eingefrorenes von der Hochzeit). Darüberhinaus waren wir nicht "teurer" Essen, da ich derzeit sehr viel Sport mache und gewaltig abnehme. Ansonsten sind wir wöchentlich mal in Pitsanulok oder Nakonsawan zum Einkaufen und essen dann meist "etwas teurer".
    Kosten für´s Haus sind natürlich in keiner Weise, (ausser Kleinmaterial) enthalten, wenn man da oder beim Auto/Mopeds noch Abschreibung/Wertverlust hinzurechnen würde, lägen die Gesamtkosten weit höher als 50 000 Bath.

    Insgesamt war der Monat recht günstig, da kommen auch schonmal ganz andere Summen zusammen. Thailand ist in vielen Dingen keineswegs billiger als Europa. Allein schon, weil es manche Dinge hier nicht oder kaum gibt und dadurch die Preise auf einem höheren Niveau liegen, zB Internet, Computerzubehör oder die o.g. Anschaffung, die ich günstiger aus USA kaufe trotz Shipping und Zoll. Dazu kommt, dass man etliche Anschaffungen nach relativ kurzer Zeit abschreiben muss und neu kaufen, weil es hier vieles in miserabler Qualität gibt, was zunächst günstiger aussieht. Letztes Beispiel mein Heimtrainer, der "nur" 12 000 Bath kostete, aber bereits nach zwei Monaten erste Anzeichen von "weggeschmissenes Geld" macht. In Europa hätte ich 500 Euro bezahlt und mehrere Jahre Spaß daran.

    Gruss
    mipooh

  4. #63
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Besuch

    @ Mipooh
    werde wohl meine Bemühungen aufgeben nach Realausgaben nachzufragen.
    Unsere Ausgaben differieren gewaltig.
    Lebensmittel z.B. geben wir höchstens 4.000 ฿
    Getränke wenn ich hier mein Frühstück dazurechne evtl. 2.000
    Wir sind Nichtraucher, aber bei 3.300 ฿ wären es 60 Packungen, aber von den Teuersten.
    Im großen und ganzen zahlen wir, wenn überhaupt, die Hälfte.

    Komme aus diesen Infos leider nicht weiter, evtl. können noch andere über Realausgaben in Bangkok informieren.

  5. #64
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Besuch

    @mipooh

    einfach Praxis.
    Wie auch Dieter1 schon schrieb sind 50.000 realistische Größen, auch wenn die persönlichen Bedürfnisse sehr unterschiedlich sind.
    Wir brauchen zwar nur etwa 30.000 (ohne Miete und Fahrzeugkauf), doch lebe ich vorwiegend "Thai" und Rauchen habe ich schon seit einigen Jahren eingestellt.
    Das Jahr davor waren wir mal in D. und das schlug mit 250.000 Baht ins Konto.
    Ein weiteres Jahr davor habe ich mir eine halbe Seite Zähne reparieren lassen und war 80.000 los. Und dann hatte ich noch Probleme mit der Prostata, ca 40.000 den Rest hat die Versicherung bezahlt (30%).
    Nicht umsonst geht die Immigration von 800.000 pro Jahr aus!
    Man kann allerdings auch mit 20.000 noch menschenwürdig leben. Wer sich das antun will, oder muß!

    Gruß Armin

  6. #65
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Besuch

    Ausgaben richten sich (meist) nach dem vorhandenen Geld. Ich bin mir inzwischen fast sicher, dass ich mit viel weniger leben könnte, wenn ich es müsste.
    Ich bräuchte Internet nicht wirklich, ein Auto auch nicht und teuer essen gehen schon gar nicht. Statt meines Kokosnusswassers könnte ich auch "Trinkwasser" trinken und bei Omas Beerdigung 100 oder 200 Bath geben. Den Zahnarzt hätte ich mir eh lieber gespart, das wäre hier auf dem Dorf billiger und schmerzhafter geworden.
    Und wozu ein Mensch einen Herzfrequenzmesser mit Infrarotanschlussn zum Computer braucht, werde ich vielen auch nicht erklären können und würde den auch nicht kaufen, wenn ich ein Einkommen von, sagen wir 30 000 Bath hätte.

    Die Zigaretten sind tatsächlich 60 Päckchen, aber mal zwei Personen und schon von den preiswerteren.

    Ich werde auch sicher meine Ausgaben noch reduzieren, wo das leicht machbar ist, denn so dicke habe ich es auch nicht. Nur braucht das auch Zeit, besonders wenn man erst ein paar Jahre hier ist und vorher deutsche Verhältnisse mit gutem Einkommen gewöhnt war.

    Dass ich heute noch nicht in der Lage wäre, hier mit 10 000 Bath zu leben, geb ich zu. Wenn andere das müssen, dann bin ich froh, mich nicht so schnell umstellen zu müssen. Aber dass ich das niemals können würde, möchte ich auch nicht behaupten. Lieber jedenfalls, als nach D zurückzugehen...

    Gruss
    mipooh

  7. #66
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Besuch

    also bevor ich mich ganz aus diesem Thread verabschiede, noch einmal eine kleine Zusamenfassung.
    1.)
    Die Immigration verlangt keine 800.000 sondern 400.000 BHt, oder einen Nachweis vom AG über mtl. Einkünfte von 30.000 BHT. War vor 2 Wochen auf der Immigration und mir wurden diese Zahlen bestätigt.

    2.) Wenn 20.000 BHT ohne Miete die Untergrenze ist, in einem Land wo das Leben so billig ist, eine bescheidene Frage.
    20.000 entspricht nicht ganz 400 €uro, geht man von einem Verhältnis aus, dass es in Deutschland 4 X teurer als in Thailand ist, würde es bedeuten, dass man in Deutschland mit 1.600 €uro (ohne Miete) an der Untergrenze lebt? Das Verhältnis 1 zu 4 kann jederzeit belegt werden, kann evtl. noch höher sein

  8. #67
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Besuch

    Zu 1: Das gilt für verheiratete
    Zu 2: Die Rechnung 4:1 stimmt nicht. Mein Auto, das hier 15 000 Euro gekostet hat, hätte ich in D niemals 60 000 Euro zahlen müssen. Das mag bei Grundlebensmitteln zutreffen, aber Schokolade zahle ich zB mehr als einen Euro pro Tafel, die kostet in D auch keine 5 Euro. Oder so knapp 100g Salami für 1,5 Euro, kostet sicher keine 6 Euro dort.
    Du machst eine Minimalrechnung auf, das ist aus Erfahrung keine günstige Position.
    Gruss
    mipooh

  9. #68
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Besuch

    Mipooh, danke für die Belehrung. Selbstverständlich ist nicht alles 4X teurer, aber alles was zum normalen Leben gehört, ist bei weitem günstiger.
    Beispiel:
    1 x (normal) Essengehen für 2 Personen höchstens 100 BHT, ja ich weiss es soll Restaurants geben, die teurer sind, aber dort schmeckt das Essen auch nicht besser). In Deutschland Essengehen mit 2 Personen? Mit öffentl. Verkehrsmittel, hier habe ich 6 BHT für eine 15 minütige Fahrt bezahlt, in Deutschland vielleicht 3 Euro.
    Friseur 40 BHT in Deutschland 20 €uro, usw.
    Natürlich gibt es Artikel die genauso teuer wie in Deutschland sind, aber diese kauft man sich nicht unbedingt jeden Tag.

    Aber egal ich werde mit meinen 20.000 weiter an der Armutsgrenze leben müssen.

  10. #69
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Besuch

    Zitat Zitat von Odd",p="289279
    1 x (normal) Essengehen für 2 Personen höchstens 100 BHT, ja ich weiss es soll Restaurants geben, die teurer sind, aber dort schmeckt das Essen auch nicht besser)
    Mag sein das es schmeckt, doch wie kann man sich bei dem schmierigen Wetter in unklimatisierten Räumen aufhalten ?

  11. #70
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Besuch

    hast eigentlich Recht, roter Teppich wird auch nicht ausgerollt

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailändischer Besuch
    Von Kris78 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.05.11, 17:17
  2. exotischer besuch
    Von tira im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.06.07, 08:02
  3. Besuch in Mahanakorn
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.07, 04:36
  4. besuch holen
    Von baumi35 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.05.07, 11:56
  5. Besuch aus dem Königreich
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.07, 11:08