Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Bescheidenheit, Zukunftsplanung und sowas alles ...

Erstellt von Ralf_aus_Do, 12.06.2006, 13:28 Uhr · 11 Antworten · 1.758 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Bescheidenheit, Zukunftsplanung und sowas alles ...

    Dann müssen wir halt sparen

    War Schatzens erster Satz, den sie brachte als sie von meinem Jobverlust hörte. Aus zuverlässiger Quelle weiß ich, daß sich ihre Freundin erkundigt hatte, ob Schatz sich jetzt anderweitig orientieren würde und sie daraufhin wohl empört reagiert habe.

    Obwohl wir aktuell ja noch recht flüssig sind, hat die Finanzministerin nunmehr einige Ausgaben für auswärts essen gehen und ähnliches mal mir nichts dir nichts gestrichen. Zudem war der halbjährliche Kauf von Klamotten im Facory Outlet Roermont angesetzt, dieses Vergnügen hat sie sich selbst genommen, als ich Sonntag fragte ob wir diese Woche uns auf den Weg machen sollen, damit sie sich etwas noch kaufen könnte kam abermals wir müssen sparen.

    Dies finde ich auch nur dadurch "bemerkenswert", da es im eklatanten Kontrast zu vielem hier gelesenen steht.

    Tja und dann ist noch diese Sache mit der Zukunftsplanung, die macht sie sich auch, inklusive wo wir demnächst leben werden und wovon und wie das mal ganz viel später aussehen wird. Und ich habe ihren Reisepass gesehen, da steht, daß sie Thailänderin ist und in der Provinz dort mal das Licht der Welt erblickte.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Bescheidenheit, Zukunftsplanung und sowas alles ...

    @Ralf_aus_Do schreibt:
    "Dies finde ich auch nur dadurch "bemerkenswert", da es im eklatanten Kontrast zu vielem hier gelesenen steht."

    Daß es auch anders sein könnte, siehst Du an der "Anfrage" der Freundin bezüglich "Neuorientierung". Ansonsten teile ich Deine momentane Erfahrung.

    Was die Fähigkeit zur Sparsamkeit angeht (ohne daß dabei die Augen verdreht werden) hatte ich noch nie Probleme mit meiner (Ex)Ehefrau, auch nicht mit den nachfolgen Bekanntschaften. Da war ich in Vergangenheit immer derjenige, der gestoppt werden mußte.

    Gruß
    Monta

  4. #3
    Moonsky
    Avatar von Moonsky

    Re: Bescheidenheit, Zukunftsplanung und sowas alles ...

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="355770
    Dies finde ich auch nur dadurch "bemerkenswert", da es im eklatanten Kontrast zu vielem hier gelesenen steht.
    Das liest sich doch sehr schön und vernünftig an und hat wohl nix mehr mit Zweckehe zu tun. Kann man Dir nur gratulieren.
    Und natürlich wünschen, das es mit dem Job bald wieder aufwärts geht.

  5. #4
    Avatar von Blondinenfreund

    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    137

    Re: Bescheidenheit, Zukunftsplanung und sowas alles ...

    ohhh man,
    bei solchen storys läufts mir immer eiskalt den Rücken runter. Also diese Frage der Freundin ist echt der Hammer.

    Blondinenfreund, dem sowas angst macht

  6. #5
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Bescheidenheit, Zukunftsplanung und sowas alles ...

    Zitat Zitat von Blondinenfreund",p="355814
    ohhh man,
    bei solchen storys läufts mir immer eiskalt den Rücken runter. Also diese Frage der Freundin ist echt der Hammer.

    Blondinenfreund, dem sowas angst macht
    Meiner Frau auch,
    das ist, wie sie mir unlängst gestand, einer der Hauptgründe, warum sie sich so sehr dagegen sträubt, engeren Kontakt mit anderen Thaifrauen hier in D zu knüpfen.
    Insofern kann ich dem Threadstarter nur beglückwünschen zu der Frau, und Glück wünschen, dass das mit dem Job schnell wieder was wird.

  7. #6
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Bescheidenheit, Zukunftsplanung und sowas alles ...

    Zitat Zitat von Moonsky",p="355787
    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="355770
    Dies finde ich auch nur dadurch "bemerkenswert", da es im eklatanten Kontrast zu vielem hier gelesenen steht.
    Das liest sich doch sehr schön und vernünftig an und hat wohl nix mehr mit Zweckehe zu tun. Kann man Dir nur gratulieren.
    Zu einer Zweckehe müsste man ja erstmal verheiratet sein.

    Im Ernst, ich denke hier wird vieles zu sehr verallgemeinert, aber das ist ja eher eine Binsenweisheit.

  8. #7
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bescheidenheit, Zukunftsplanung und sowas alles ...

    Zitat Zitat von Chak3",p="355875
    Zu einer Zweckehe müsste man ja erstmal verheiratet sein.....
    dachte ich mir beim lesen auch ;-D abber beim ralf iss die mentale bindung schon ausgeprägter
    wie wenn er schon verheiratet wäre.

    gruss

  9. #8
    acki08
    Avatar von acki08

    Re: Bescheidenheit, Zukunftsplanung und sowas alles ...

    @chak

    Zu einer Zweckehe müsste man ja erstmal verheiratet sein.....


    ist doch völlig banane ob verheirate oder nicht. der ralf aus d

    ist stolz auf seine frau und das mit recht. dir ralf wünsche ich das du schnell wieder einen job findest.


    finde es schön das mal einer den mut hat zu schreiben meine ist anders meist wirst dann ja in der luft zerissen.

    ich bin jetzt auf den tag 1 jahr mit meiner freundin zusammen

    und kann nur sagen sie ist die bescheidenheit in person.



    gruß

    acki08

  10. #9
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Bescheidenheit, Zukunftsplanung und sowas alles ...

    Zitat Zitat von acki08",p="355881
    ist doch völlig banane ob verheirate oder nicht. der ralf aus d

    ist stolz auf seine frau und das mit recht.
    Für eine Zweckehe ist es eben nicht Banane, aber es war eben auch nicht so ernst gemeint. Ich habe aber wohl auch nichts gegen seine bessere Hälfte gesagt, wozu ich auch keinen Grund hätte, im Gegenteil.

  11. #10
    acki08
    Avatar von acki08

    Re: Bescheidenheit, Zukunftsplanung und sowas alles ...

    @chak

    Ich habe aber wohl auch nichts gegen seine bessere Hälfte gesagt



    habe das auch nicht so verstanden.






    gruß

    acki08

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nachlese zum Beitrag: "Zukunftsplanung"
    Von Doc-Bryce im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.08, 10:43
  2. Zukunftsplanung
    Von Primus im Forum Literarisches
    Antworten: 1029
    Letzter Beitrag: 17.04.08, 06:47
  3. Probleme bei der gemeinsamen Zukunftsplanung
    Von Anonym im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 07.09.02, 12:16