Seite 12 von 20 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 198

Benzin- und Dieselpreise steigen morgen wieder an

Erstellt von kraph phom, 22.03.2005, 10:50 Uhr · 197 Antworten · 10.858 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Benzin- und Dieselpreise steigen morgen wieder an

    Zitat Zitat von Azrael",p="230129
    Da fährst du aber echt die falschen Autos, mein erster (heul, ich vermiss ihn so) war ein 88er S-Klasse Benz mit 3 Liter Hubraum und der hat keine 13 Liter verbraucht. Im Schnitt 11,5. Danach hatte ich dann nen 89er Ford Escort (was für ein Absturz) mit 1,3 l und der ist mit 5,5 Liter ausgekommen (was mich dann wieder etwas getröstet hat).
    Ich gehe davon aus, daß Du bei Deinem Vergleich den Verbrauch auf 50 Km meinst. ;-D
    Ein 3 Liter Motor der auf 100 Km 11,5 Liter verbraucht :???: oder meintest Du Öl?

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Benzin- und Dieselpreise steigen morgen wieder an

    Nein ich meinte Sprit und zwar auf 100km. Die 6 Zylinder der zweiten 126er Generation (ab 1985) waren optimiert und nicht mehr so die Spritfresser. Glaub´s mir, ich bin den lang genug gefahren, ich weis was er verbraucht hat.

  4. #113
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Benzin- und Dieselpreise steigen morgen wieder an

    Du Sparbüchsenfahrer, mein erster Wagen war auch ein Sechszylinder, aber der (83er Granada mit Automatik) hat locker 15 Liter verbraucht - bei sanfter Fahrweise.

  5. #114
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Benzin- und Dieselpreise steigen morgen wieder an

    *grins* Hat meine besten Freund damals auch geärgert, dass sein VW Käfer im Unterhalt (Steuern, Sprit) teurer war als mein Benz. ;-D

    Ach was waren dass noch für Zeiten. *seufz*

  6. #115
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Benzin- und Dieselpreise steigen morgen wieder an

    Am Montag sollen die Proteste der Fischer in Songkhla beginnen. Der Präsident der Songkhla Fisheries Association, Pra.... Ek-uru sagte gestern, das die großen Fischtrawler die Songkhla-Bucht abriegeln werden und die kleinen Boote den Tiefseehafen blockieren werden. 100 Mitglieder haben gestern für eine Beteiligung an der Protestmaßnahme gegen die Dieselpreiserhöhung gestimmt.

    Die Fischer sind wegen der hohen Dieselpreise gezwungen ihre Arbeit ruhen zu lassen, da sie die hohen Dieselpreise nicht an die Kunden weitergeben können und daher das Auslaufen zum Fang zur Zeit ein Verlustgeschäft wäre. Mit den derzeitigen Dieselpreisen können die Fischer nicht existieren. Die Fischer fordern eine Subventionierung eines speziell gefärbten Treibstoffes, Green Oil, der nur von großen Booten genutzt werden dürfe auf den Preis 13,70 THB pro Liter.

    Deputy Agriculture Minister Newin Chidchob lehnte hingegen eine Subventionierung spezieller Dieselsorten ab. Er würde aber andere Mittel und Wege prüfen. So hätten die Vereinigung der Betreiber kleiner Boote eine Senkung ihres violetten Diesels um 2 THB gefordert, der 12 bis 24 Seemeilen vor der Küste verkauft werden könne um AbgabenSubventionen zu sparen und Mißbrauch zu unterbinden. Chidchob werde diese Möglichkeit nächste Woche prüfen und beorderte Tankboote in die Region.
    Jinjok

    http://www.nationmultimedia.com/2005..._16925830.html

  7. #116
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Benzin- und Dieselpreise steigen morgen wieder an

    Zitat Zitat von Chonburi's Michael",p="228992
    Die Fischerboot-besitzer, haben schon gejammert.
    Das habe ich am Sonntag geschrieben, wollte es nicht so recht glauben. Aber ich sollte mehr auf meine Informanten hoeren.

  8. #117
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Benzin- und Dieselpreise steigen morgen wieder an

    Zitat Zitat von Chonburi's Michael",p="231380
    Das habe ich am Sonntag geschrieben, wollte es nicht so recht glauben. Aber ich sollte mehr auf meine Informanten hoeren.
    Wenn Du Nachrichten nicht aus der Zeitung sondern von den Menschen zuerst erfährst, dann solltest Du auf sie hören, denn dann sitzt Du an der Quelle. ;-D
    Viele Grüße
    Jinjok

  9. #118
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Benzin- und Dieselpreise steigen morgen wieder an

    Inzwischen hat Transportminister Newin Chidchob denFischern 1 bis 2 THB pro Liter Schiffsdiesel, je nach Bootsgröße angeboten. Damit sind die Fischer aber alles andere als zufrieden. 9000 Fischer aus Trat, Phuket und Surat Thani beteiligen sich seit Montag an dem Ausstand und der Generalsekretär der Samut Songkhram Fisheries Association, Surapol Seeprasert bekräftigt, daß sie weiter streiken werden, bis sie 3 THb pro Liter von der Regierung bekommen. Vorher hören sie gar nicht erst hin. Wir bestehen auf 3 THB.
    [hr:6c28ea7359]

    Ab 2. Mai werden die Buspreise wie angekündigt um je einen THB pro Fahrt steigen. Der Vorstand der Minibusfahrervereinigung sprach aber von Betriebskosten von 6 THB pro Fahrgast. Bei der staatlichen MRTA liegen die Betriebskosten sogar 9.91 THB und die Busse unter MRTA-Konzession haben Kosten von 8.84 THB pro Fahrgast. Diese Fahrpreise decken nicht die Kosten. Der Chef der Regulierungsbehörde für alle öffenlichen Landtransporte sprach sich dafür aus, die Betriebe auf anderem Wege zu entlasten. So sollen eventuell die Versicherungskosten oder die Kozessionsgebühren gesenkt werden.
    Jinjok

  10. #119
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Benzin- und Dieselpreise steigen morgen wieder an

    Nah da kommt ja noch etwas auf uns zu ,aber die oeffentlichen Fahrkosten sind ,im Gegensatz zu Deutschland ,immer noch sehr niedrig
    und
    in Bangkok fahre ich noch mit dem roten Bus 45 km fuer 4 Bath. :bravo:
    und im Zug fuer 95 Bath die Strecke
    Bangkok/Tomburi-Lang Suan :bravo: :bravo:

  11. #120
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Benzin- und Dieselpreise steigen morgen wieder an

    Dieselpreis stiegt im Mai wieder drastisch

    Die Aufregung in der Bevölkerung über die Halbierung der Dieselsubventionen von 6 auf 3 THB, verbunden mit einer entsprechenden Preiserhöhung, ist noch nicht ganz verklungen, da kündigt Shinawatra gestern schon den nächsten Preissprung an.

    Shinawatra mußte leider erkennen, daß Kosten die seiner Subventionspolitik auch nach der Halbierung weiterhin aus dem Ruder zu laufen drohen. Nur zeieinhalb Wochen nach der saftigen Preiserhöhung ist die Subventionierung durch die Regierung wieder auf 5 THB pro Liter angewachsen, weil der Rohölpreis weiter steigt und der Dieselpreis immernoch gedeckelt ist.

    In seiner gestrigen Radioansprache mußte er eingestehen, daß seine Glaube an ein temporäres Hoch des Ölpreises vor über einem Jahr falsch war. Aber die damals eingeführten Subventionen belasten das Land weiterhin täglich mit 328 Mio THB, obwohl in einem ersten Versuch die Subventionen zu halbieren der Dieselpreis um 3 THB angestiegen ist.

    Den plötzlichen Preisanstieg nutzten viele Geschäftleute Preiserhöhungen durchzusetzen. Andere, wie Transportunternehmer und Fischer bleiben auf einem großen Teil der gestiegenen Kosten sitzen. Die falschen Subventionen nahmen ganzen Industrien die Chance, sich allmählich an höhere Preise zu gewöhnen.

    Aber es gibt auch richtige Gewinner in diesem Spiel, denn man muß sich fragen, wem dient diese Politik? Die Gewinner der letzten, langfristig angekündigten Preissteigerung waren die 6 großen Treibstoffhändler des Landes. Sie hatten die Chance genutzt, durch die mehr als langfristige Ankündigung der Verteuerung von Dieseltreibstoff ihre Läger bis zum Bersten mit subventioniertem Diesel aufzufüllen. Durch das Horten von 30% Überkapazität, verglichen mit der sonstigen Lagerhaltung, machten sie 9 Milliarden THB Gewinn.

    Diese 9 Mrd. THB sind Subventionen, die sie sich direkt in ihre eigene Tasche stecken konnten. Nun könnte man ihrem Geschäftfreund und einflußreichsten Sinothai im Lande bem ersten Preissprung noch ein gewisses Ungeschick in Rechnung stellen, das so lange vorher angekündigt zu haben. Da aber nun zum zweiten mal eine Preiserhöhung für nächsten Monat angekündigt wird, rechtzeitig, da die gehorteten Reserven schon versilbert sind, wird also erneut und wissentlich die Lizenz zum Gelddrucken an die Geschäftsfreunde ausgegeben.

    Sie haben jetzt wieder einen Monat Zeit oder mehr, wenn der Termin wie beim letzten mal noch ein paar Mal verschoben wird, bis alle Tanks wieder gefüllt sind, um subventionierten Dieseltreibstoff einzukaufen und nach der Preiserhöhung diesen teuer an den Endverbraucher weiter zu verkaufen.

    Beobachter sprechen von ähnlichen Machenschaften wie 1997 vor der Abwertung des THB. Auch beklagten sich die landesweit 8000 freien Tankstellen, daß sie in der Woche vor der letzten Preiserhöhung von den Großhändlern keinen Diesel mehr geliefert bekamen. Positiv sehen Experten die angekündigte Preissteigerung dahingehend, daß nun auch der letzte Verbraucher einsehen wird, daß man Energie sparen muß.

    Jinjok

    9 Mrd. THB Profit durch Dieselpreiserhöhung

    Die Nächste Dieselpreiserhöhung kommt im Mai

Seite 12 von 20 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Benzin Super E10
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 28.02.12, 13:04
  2. benzin unbezahlbar
    Von chrisu im Forum Sonstiges
    Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 28.12.08, 02:18
  3. Benzin vs Diesel Preise
    Von phimax im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.05.08, 14:56
  4. Flugpreise steigen
    Von tomsi im Forum Touristik
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 11.03.07, 18:54
  5. Nachts kein Benzin
    Von manao im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.08.05, 19:16