Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52

Benötigt jemand etwas aus Deutschland?

Erstellt von Chris61, 17.12.2013, 23:59 Uhr · 51 Antworten · 4.010 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Nicht schlecht, was aus diesem/meinem Thread geworden ist. Da biete ich an, Mitforisten etwas dringend Benötigtes (explizit aber keine Lebensmittel) aus D mitzubringen und hier wird nun über Serranoschinken, Stiftung Warentest, das Feierabend Singha Bier, Rocher, etc. diskutiert. Es scheint bei Einigen ein wirklich überbordendes Mitteilungsbedürfnis zu bestehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Recht hast Du.......

    Meine "Empfehlungen" bezogen sich lediglich auf gern gesehene/ oft gewünschte GESCHENKE..........die mitgebracht werden könnten, um Menschen glücklich zu machen...

    Erstens, weil sie entweder in Thailand nicht erhältlich oder In Thailand sehr teuer sind!

    Vielleicht gibt es ja noch wirklich Wichtigeres...........???

  4. #33
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Geld, immer gerne gesehen...., aber trotzdem, nettes Angebot.

  5. #34
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Geld, immer gerne gesehen.....
    Geld passt für Thais immer, besser geht es nicht, ich dachte bisher, dass das Angebot zur Lieferung aus D eher in Richtung Expats oder LongStays ging........Medikamente, Akku-Schrauber, Bohrer, Kaffee-Automaten scheinen auch sehr beliebt zu sein.......

  6. #35
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Noch mehr OT

    Nun gern meine Meinung zur Stiftung Warentest und zu Aldi:
    Man sagt, Aldi würde knallharte, zeitlich engmaschige Qualitätskontrollen durchführen und verschlechtere sich das Produkt, verschwinde es zeitnah aus dem Sortiment...die Konkurrenz ist gross. Stimmt das tatsächlich, wäre es relativ unbedeutend, wie alt der "Schinkentest" ist.

    Zur Stiftung selbst: Die Stiftung dürfte nicht so lange überlebt haben, würde sie ein reines Zerrbild ihrer Ergebnisse präsentieren. Gerade in der heutigen Medienlandschaft ein fast schon bizarrer Vorwurf, die Stiftung mache am laufenden Band "gesponserte Gefälligkeitsgutachten". Lässt man die Logik in seine Gedanken einfliessen, eher ein schwieriger Ansatz. Was nicht ausschliesst, dass in Einzelfällen....wobei das internationale "Serrano-Kartell" nicht unbedingt als die Spitze aller mafiösen Vereinigungen gehandelt wird.
    Meine ehemalige LAG lebte zwei Jahre in Italien, wusste (weiss) alles über Schinken. Trotzdem hat sie es nicht davon abgehalten, den Serrano-Schinken von Aldi zu kaufen. Wie auch immer, der Geschmack kann trügerisch sein, sie mochte schliesslich sogar mich.

    Auffällig scheint mir- ich meine jetzt wirklich niemanden persönlich- wie häufig inzwischen alles, aber auch wirklich alles, angezweifelt wird, was in DACH auch nur zu 3% Vertrauen voraussetzt. Klar, so misstrauisch kann man sein, Indizien, die so eine Haltung zu begründen, sind immer zu finden. Aber, oft üben sich die gleichen Leute in der Spagat-Kunst absolut nichts in Thailand zu hinterfragen. Seltsam, warum dieser Gedankenriss? Ich habe in DACH viele Dinge hinterfragt, gut, die SW vielleicht nicht soooo sehr, aber ich sehe auch, was in Thailand "abgeht". Schaue inzwischen manchmal besser weg. Indes- eine Stiftung Warentest täte Thailand richtig gut. Aber, sie hätte im Moment wohl wenig Sinn, aus den leidlich bekannten Gründen...und täglich grüsst das Murmeltier.

    Was das OT betrifft- es ist ja nicht uninteressant, was hier geschrieben wurde. Vielleicht die betreffenden Postings (sicher auch meines) abtrennen und einen eigenen "Stiftung Warentest-Thread" eröffnen? Ansonsten...mich stört es nicht, eher den Thread-Starter. Das kann ich ja auch verstehen. Allerdings, oft ist OT einfach "Quatsch", dieses Mal nicht.

  7. #36
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    Meine ehemalige LAG lebte zwei Jahre in Italien, wusste (weiss) alles über Schinken. Trotzdem hat sie es nicht davon abgehalten, den Serrano-Schinken von Aldi zu kaufen.
    Hoffentlich hat sie in den 2 Jahren Italien auch mitbekommen, das Serrano aus Spanien kommt.

  8. #37
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Du kannst mir schon glauben, dass die meisten Italiener sehr viel über die Qualität eines Schinkens aussagen können...und wenn der aus Polen kommt, das ist dabei völlig unwichtig.
    So wie sie mir berichtet hat, wurde in "ihrer Gegend" fast täglich über die Qualität verschiedener Schinken gefachsimpelt. So wurde sie natürlich auch ein bisschen "angesteckt" und hat den Genuss eines schlechten Schinkens auch später in D. vermieden. Mehr wollte ich gar nicht ausgedrückt haben. Du scheinst hier der allergrösste Schlauberger zu sein?

  9. #38
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Hoffentlich hat sie in den 2 Jahren Italien auch mitbekommen, das Serrano aus Spanien kommt.
    Also Dieter, ich finde, dass eine Deutsche die 2 Jahre in Italien lebte, schon zur Aldi-Serano Feinschmeckerin ranreifen kann

  10. #39
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Also Dieter, ich finde, dass eine Deutsche die 2 Jahre in Italien lebte, schon zur Aldi-Serano Feinschmeckerin ranreifen kann
    Schwachmaten sterben nie aus......

  11. #40
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Geld passt für Thais immer, besser geht es nicht, ich dachte bisher, dass das Angebot zur Lieferung aus D eher in Richtung Expats oder LongStays ging........Medikamente, Akku-Schrauber, Bohrer, Kaffee-Automaten scheinen auch sehr beliebt zu sein.......
    Endlich mal jemand, der mein Angebot halbwegs richtig verstanden hat. Euch, ja EUCH Mitforisten habe ich gefragt, ob jemand entlang meiner Reiseroute etwas Wichtiges aber auch einfach Transportables aus D benötigt, was ich mitbringen kann. Akkuschrauber oder gar Kaffeeautomaten fallen da eher nicht drunter.

    Und Tipps für Mitbringsel an Freunde oder Familie benötige ich nicht. Aber danke trotzdem.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe benötigt bei Übersetzung
    Von xander1977 im Forum Thaiboard
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.08.13, 17:26
  2. Rat benötigt!
    Von Pustebacke im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.08.09, 15:02
  3. Windeln dringend benötigt..
    Von Schwarzwasser im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.08, 11:37
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.04, 19:53
  5. Hilfe benötigt!
    Von Pustebacke im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.08.02, 00:13