Seite 6 von 20 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 197

Bellende Katzen, jammernde Hunde

Erstellt von x-pat, 06.01.2009, 02:30 Uhr · 196 Antworten · 11.426 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Nordbayer

    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    316

    Re: Bellende Katzen, jammernde Hunde

    Yogi:
    in diesem Fall nehme ich das als Kompliment auf.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Wittayu

    Registriert seit
    28.05.2002
    Beiträge
    717

    Re: Bellende Katzen, jammernde Hunde

    Zitat Zitat von marc",p="675439
    Zitat Zitat von Nordbayer",p="675435
    wittayu: es mag LEIDER so sein, dass es in Thailand so ist. Aber so wie Du gepostet hast, erweckt es den Eindruck, dass DU das so lösen würdest.
    Und da setzt unsere Kritik ein! Und die Antworten von Marc und Maphrao entsprachen dem Stil Deines Posts. Solltest Du es so gemeint haben, dass DU es nicht so (mit dem Gift) lösen würdest, dann würde ich das an Deiner Stelle deutlich klarstellen.
    Wenn Du es aber wirklich auf die von Dir beschriebene Art lösen wolltest, bin ich jederzeit bereit, Dir meine Kritik auch persönlich von Angesicht zu Angesicht zu übermitteln.

    Du erkennst mich dann an meinem T-Shirt von der Phuket Soi Dog Foundation
    nordbayer spricht mir aus der seele

    damit du siehst, dass ich keinerlei probleme habe meiner stimme hier auch auch ein gesicht zu geben, und bei solchen themen garantiert auf die anonymität des inet´s verzichte


    [picture]

    Wenn ich mich jetzt auf Euer Niveau begeben würde, dann käme mir der Spruch mit den 1000 Watt in den Sinn .....
    .... tu ich aber nicht....

  4. #53
    Avatar von Wittayu

    Registriert seit
    28.05.2002
    Beiträge
    717

    Re: Bellende Katzen, jammernde Hunde

    Es lebe der Konjunktiv ....

  5. #54
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.579

    Re: Bellende Katzen, jammernde Hunde

    Nordbayer:
    Damit stehst du ab sofort bei mir unter Artenschutz. ;-D

  6. #55
    Avatar von Nordbayer

    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    316

    Re: Bellende Katzen, jammernde Hunde

    yogi: womit wir wieder beim Tierschutz wären :bravo: :bravo:

  7. #56
    Avatar von clear1

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    370

    Re: Bellende Katzen, jammernde Hunde

    ...wird ja immer toller hier. Also ich hab das mit dem Rattengift voll im Ernst gemeint und wer selbst KEIN Vegetarier ist soll nun still sein. Gottseidank kennen mich die "starken Männer" (MUAH)hier nicht sonst hätte ich wirklich Angst
    Ich würde die Viecher ja nicht vergiften weil es mir Spaß macht sondern aus Selbstschutz sprich wegen meiner Gesundheit. Das Gekläffe rund um die Uhr ist unerträglich, hat sich aber in letzter Zeit reduziert ich glaub die haben zumindest ein paar der Tölen verkauft...und für die Katze finden wir auch noch was passendes...
    clear1

  8. #57
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Bellende Katzen, jammernde Hunde

    wittayu, du bist für mich eine luftpumpe mehr auch nicht ;-D außer luft und toter fliegen kommt da mittlerweile nicht mehr viel dein anfänglich grosses mundwerk hast du doch bereits verloren, von deiner these durch schnelle beseitigung mittels rattengift hast du dich doch auch still und heimlich entfernt also hier ne´n max zu machen bringt dich jetzt auch nicht weiter ;-D

  9. #58
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bellende Katzen, jammernde Hunde

    Zitat Zitat von antibes",p="675399
    ...p.s. ich habe in gedanken auch schon einen mord ausgeführt,
    nämlich an meiner russischen ex. nur die gute erziehung hielt mich zurück.....
    ähhh,

    nehme an kein rattengift verwendet, dank erziehung ;-D

    Zitat Zitat von Nordbayer",p="675423
    also ich würde marc und maphrao gerne helfen.
    .... beim antennenbiegen


  10. #59
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Bellende Katzen, jammernde Hunde

    Man kann Wittayu zumindest die Thailandkenntnis nicht absprechen, denn Rattengift ist bei genervten Thai Nachbarn scheinbar populär. In unserem Moo Baan haben auch schon ein paar Kläffer, Jauler, und Beisser aufgrund eines damit präparierten Leckerbissens vorzeitig abgedankt. Ich heisse diese Praxis keinesfalls gut, aber statt mit dem Finger auf den Täter zu zeigen, sollte man vielleicht die Umstände bedenken. Viele Tierhalter in Thailand sind einfach unverantwortlich und rücksichtslos und treiben manchen Nachbarn zur Verzweiflung. Die Halter sind in meinem Verständnis (meist) die Schuldigen.

    Ich halte wiegesagt selbst seit vielen Jahren Hunde in Thailand. Wir lassen unsere Hunde weder streunen noch ungewollten Nachwuchs produzieren. Wenn sie nachts zu viel Lärm machen, holen wir sie herein. Damit gibt es dann auch wenig Probleme mit Nachbarn. Unser Schäferhund hat einmal Rattengift gefressen. Wir haben ihn dann mitten in der Nacht zum Tierarzt gefahren und mit Vitamin K behandeln lassen. Er hat's überlebt. Durch das Cumarin wird die Blutgerinnung unterbrochen. Die Tiere werden apathisch und verbluten innerlich. Das ist nicht schmerzhaft, aber auch nicht besonders angenehm.

    Ach ja, Knarfi, der von den Mäusen bezahlt wird, kann übrigens seine eigene Kinder an hungrige Dobermänner verfüttern, wenn er glaubt das er nur damit sein tägliches Schnitzel rechtfertigen kann. :P Falls ich einmal die Entscheidung zwischen verletztem Kind und totem Köter zu treffen habe -was hoffentlich nie der Fall sein wird- dann wird's einen toten Köter geben. Ich mag Hunde zwar sehr gerne, aber Kinder eben noch lieber. Meine älteste Tochter ist in der Nachbarschaft von einem Bernadiner gebissen worden, als sie 2 Jahre alt war. Das Erlebnis möchte ich nicht unbedingt wiederholen.

    Cheers, X-Pat

  11. #60
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Bellende Katzen, jammernde Hunde

    Jedes Thema wird versucht mit primitiven beleidigenden Anmachpöbeleien in den Abgrund zu ziehen. Ist echt zum kotzen.

    Im virtuellen Bereich gibt es keine körperliche Züchtigung, oder den Faustkampf um seiner Einstellung Nachdruck zu verleihen.
    Bleibt doch alle auf dem Teppich und argumentiert sachlich, wie man es von erwachsenen Menschen erwarten sollte.

    Das bringt doch wirklich nichts, ausser den Untergang der Threads.

    Die persönliche Anmache und Bedrohungen sind Schall und Rauch und bringen nichts, egal ob einer körperlich dem anderen überlegen ist, zumal wir uns hier im virtuellen Bereich bewegen.


    *Klugscheis.sermodus aus*

Seite 6 von 20 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reinrassige Hunde
    Von siam2011 im Forum Sonstiges
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 16.03.14, 05:29
  2. Katzen würden iPads kaufen !
    Von Conrad im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.10, 14:51
  3. Hunde, Katzen und Schlangen
    Von tomtom24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 27.02.10, 10:50
  4. Importieren von Haustieren (Hunde, Katzen)
    Von surigao im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.09, 03:01
  5. Hunde Katzen
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.09.03, 14:05