Seite 48 von 58 ErsteErste ... 384647484950 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 578

Belästigung von Asiatinnen,oder Frauenmangel in Deutschland.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 10.08.2010, 12:06 Uhr · 577 Antworten · 59.026 Aufrufe

  1. #471
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Also wenn ich eure Beiträge so lese komme ich mir vor wie der letzte Lump.
    Naja, vielleicht lernst du dazu - es wuerde dein Leben bereichern.

  2.  
    Anzeige
  3. #472
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Also wenn ich eure Beiträge so lese komme ich mir vor wie der letzte Lump.

    Kannte mal eine extrem gut aussehende junge Thailänderin (Exfrau eines reichen Mannes). Habe mich ab und zu mit ihr nahe meiner Heimat getroffen.
    Einmal brachte sie unerwartet ihr kleines Kind mit. Ich ließ sie beide auf der Straße stehen und fuhr weg.
    Das ist doch wohl nicht Dein Ernst, oder ? Andererseits habe ich bei Deinem Post keinen "Augenzwinker- Smiley" gesehen.

    Was ist das für eine Krankheit ? Kinderhasser ?
    Soll es einige von geben in D.

  4. #473
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.732
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Kinderhasser ?
    Soll es einige von geben in D.
    Gibt es in Thailand etwa keine Kinderhasser?

  5. #474
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184
    Menschen, den die Anweseheit von Kindern unangenehm ist, die gibt es.
    Aber die sich als "Kinderhasser" bezeichnen, die sind des Lebens unwürdig. Allein das Wort bezeichnet schon eine ausrottbare Krankheit.

  6. #475
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Was ist das für eine Krankheit ? Kinderhasser ?
    Soll es einige von geben in D.
    Leute macht mal langsam mit euren Interpretationen. Habe meine Einstellung klar formuliert, so dass eigentlich kein Interpretationsspielraum für so einen Schwachsinn besteht.

    Im besagten Fall geht es - wie schon erwähnt - um das Kind eines reichen Mannes. Das Kind selbst ist gleichermaßen goldig wie symapthisch. Trotzdem habe ich nicht mal ansatzweise die Intention irgend welche Pflichten anderer Männer zu übernehmen. Und wenn ich halt den Eindruck habe, dass einer Frau dergleichen vorschwebt, bin ich ganz rasch verschwunden. Passiert mir nebenbei eher selten, dass Thailänderinnen mich mit so einem Ansinnen konfrontieren. Es sind, wenn überhaupt eher solche, die sich in Deutschland ganz gut eingelebt haben.

  7. #476
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Leute macht mal langsam mit euren Interpretationen. Habe meine Einstellung klar formuliert, so dass eigentlich kein Interpretationsspielraum für so einen Schwachsinn besteht.

    Im besagten Fall geht es - wie schon erwähnt - um das Kind eines reichen Mannes. Das Kind selbst ist gleichermaßen goldig wie symapthisch. Trotzdem habe ich nicht mal ansatzweise die Intention irgend welche Pflichten anderer Männer zu übernehmen.

    Tja Micha, das Problem ist dabei das es aber allgemein so rüberkommt, dass du die Pflichten des Pimperns aber gern übernimmst! Da braucht es keinen großen Interpretationsspielraum.

  8. #477
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Eine solche Beziehung gar nicht erst eingehen ist aber besser, als Mutter und Kind zu trennen.
    Wahrscheinlich würde eine weniger Wohlhabende wegen einem, der da was zu bieten hat, ihre Kinder "entsorgen".

    Das sollen Frauen ja tun, um besser an einen neuen Lover heranzukommen. Die störenden Kinder bleiben dann bei den Großeltern, in Deutschland auch beim Exmann.

  9. #478
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Eine solche Beziehung gar nicht erst eingehen ist aber besser, als Mutter und Kind zu trennen.
    Wahrscheinlich würde eine weniger Wohlhabende wegen einem, der da was zu bieten hat, ihre Kinder "entsorgen".

    Das sollen Frauen ja tun, um besser an einen neuen Lover heranzukommen. Die störenden Kinder bleiben dann bei den Großeltern, in Deutschland auch beim Exmann.
    Ist es nicht wahrlich skuril, wie vielschichtig das Leben auf uns einwirkt?

  10. #479
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Hm, offenbar zeigen hier einige mehr Verständnis für Männer die ihre eigenen Kinder links liegen lassen, als für jene die kein Interesse an der Aufzucht vom Nachwuchs anderer Leute haben.
    Warum eigene Kinder links liegen lassen? Du interpretierst die Aussagen falsch, keiner hat das behauptet.

  11. #480
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Ich bin seit 9 Jahren glücklich verheiratet
    Warum muss man in Deutschland immer betonen, dass man glücklich verheiratet ist? Reicht nicht, wenn man schreibt "ich bin seit 9 Jahren verheiratet"? Dass man dabei glücklich ist, sollte doch selbstverständlich sein oder?

    Mich würde die aktuelle Scheidungsquote in Deutschland interessieren.

Seite 48 von 58 ErsteErste ... 384647484950 ... LetzteLetzte