Seite 40 von 58 ErsteErste ... 30383940414250 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 578

Belästigung von Asiatinnen,oder Frauenmangel in Deutschland.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 10.08.2010, 12:06 Uhr · 577 Antworten · 59.060 Aufrufe

  1. #391
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich kann praktisch kein anständiges, orthografisch korrektes Thai schreiben, sondern nur dieses Teenie- Umgangsthai...
    Dann lass' es doch einfach, denn bei den Leuten die es können machst Du Dich nur lächerlich und bei den anderen, die Du evtl. damit beeindrucken willst, hinterlässt es einen angeberischen Eindruck.

    Freundliche Grüße
    AlHash

  2.  
    Anzeige
  3. #392
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Noch schlimmer - ständig jammernde Expats und ihre Lügengeschichten.
    Ja, nicht gerade vorbildlich benehmen sie sich (zum Glück nicht alle).

  4. #393
    Avatar von Carradine

    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    596
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    ... empfehle ich ein ABF (American Breakfast) an der Strasse zur "Walking Zone" in Pattaya mit Meerblick. An einem ganz gewöhnlichen Tag. So gegen 11 Uhr vormittag.
    Also jetzt muessen wir doch tatsaechlich mal nach Patty. Ich weis nur noch nicht, was ich meiner Partnerin (deutsche) erzaehlen soll, warum wir dahin gehen sollten.
    Mein Grund waere ja Sozialvoyeurismus. Das interessiert meine aber gar nicht. Na mal sehen. Jetzt haben wir 7 Jahre SEA ohne Patty ausgehalten. Vielleicht gehts auch weiter so.

  5. #394
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Carradine Beitrag anzeigen
    Jetzt haben wir 7 Jahre SEA ohne Patty ausgehalten. Vielleicht gehts auch weiter so.
    Ich sogar 10 Jahre - kam auch erst als Ehemann hin,
    gibt schlimmere Orte

    als Junggeselle hab ich vielleicht was verpasst ?

  6. #395
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von alhash Beitrag anzeigen
    Dann lass' es doch einfach, denn bei den Leuten die es können machst Du Dich nur lächerlich und bei den anderen, die Du evtl. damit beeindrucken willst, hinterlässt es einen angeberischen Eindruck.

    Freundliche Grüße
    AlHash
    Du hast mir aber einen Schrecken eingejagt.
    Auf Deinen Einwand hin hab ich mal die Facebook- Posts der Mitkomilitoninnen meiner Frau gesichtet.
    Ergebnis: Keine, nicht Eine, schreibt korrektes Thai...und das absichtlich.

    Ausserdem bin ich mir nciht sicher, ob Du überhaupt verstanden hast (genauso wie @Micha), worum es eigentlich geht. Soweit ich weiß, kannst Du weder Thai lesen noch schreiben...
    Das Thai, welches ich schreibe, ist nicht etwa vergleichbar mit "Türken-Deutsch", sondern es ist eine zeitgemäße Abwandlung von Hochthai, wie sie unter jungen Leuten eben verwendet wird....dafür muss man sich nicht schämen.

    Desweiteren bin ich nicht der Chefpädagoge von Nittaya.de, ich darf also schreiben, wie es mir passt.

    Im Gegenzug könnte keine Thai unser Foren- Deutsch zum Deutschlernen verwenden, weil zu sehr umgangssprachlich angehaucht....also schön mal vor der eigenen Haustüre kehren.

    Ah ja....ich will niemanden beindrucken.

  7. #396
    Avatar von Carradine

    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    596
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Alle Beide
    NEEEIIIIN.

    Mal ernsthaft. Ich muss mir die Frage des Zusammenlebens, mit einer Frau aus egal welchem anderen Kulturkreis ja nicht stellen.
    Irgendwie bin ich auch froh darueber, schliesse es aber nicht fuer alle Zeiten aus.
    Fuer mich das Hauptproblem ist, dass der jeweilige andere Partner im fremden Land oftmals keine Beschaeftigungsmoeglichkeit oder gar Beschaeftigungserlaubnis hat. Ich kann mir ein Leben ohne einen erfuellten Job, der auch einiges an finanziellen Moeglichkeiten schafft, nicht vorstellen. Am Beispiel Thailand bedeutet das, Falangi darf nicht arbeiten. Die Thai, wenn sie nach Deutschland kommt darf zwar arbeiten aber ihr eventuell vorhandener Bildungsabschluss wird nicht anerkannt. Was dann nur Hiwijobs ermoeglicht oder den heimlichen Rueckfall in die Beschaeftigungsbereiche im Heimatland bedeutet.
    Somit begibt sich der jeweils fremd im Land seiende immer in Abhaengigkeit seines Partners/Partnerin. Solche Abhaengigkeiten hasse ich. Sie machen unfrei. Deshalb ist meine Meinung am Beispiel Thai: Lass sie in Thailand und gehe bei vorhandener Verfuegbarkeit der finanziellen Mittel nach Thailand. Aber auf gar keinen also wirklich auf sowas von gar keinen Fall sollte man heiraten.

  8. #397
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Versuch es doch mal mit Weight Watcher online. Ein Bekannter hat da durch sehr viel abgenommen. 7 Kilo in 4 Monaten sind aber auch schon recht gut! Weiter so!
    Das Geld kannst Du Dir sparen. Mach eine 1.500 Kalorien Diät. Dabei ist alles erlaubt, bis Du das tägliche Limit erreicht hast. Kostet nichts und durch die Beschäftigung mit den Kalorientabellen und dem Abwiegen des Essens lernt man automatisch, dass man nicht hungern muss, wenn man das richtige ißt.

    Ich hatte nach 3 Monaten 4 Kilo weg.

  9. #398
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich hatte nach 7 Tagen im Wat 5 Kilo runter.

  10. #399
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187

    Cool

    Is das hier der Diätthread? Da hab ich auch noch einen für ne` Blitzdiät . Garantiert ohne JoJo-Effekt zumindest in den nachfolgenden 2-3 Jahren. Kostenlos und in jeder Küche selbst herzustellen. Man braucht sich nicht zurücknehmen und man kann essen wie ein Scheunendrescher ohne das wieder ansetzt.
    Probierts mal mit "Samonellen" . 8 Kilo in 3 Tagen!
    Einziger Nachteil, in diesen 3 und den nachfolgenden paar Tagen hat man nur ein Bewegungsradius von ca 1 meter um die Kloschüssel.

  11. #400
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von Carradine Beitrag anzeigen
    ... Somit begibt sich der jeweils fremd im Land seiende immer in Abhaengigkeit seines Partners/Partnerin. Solche Abhaengigkeiten hasse ich. Sie machen unfrei. Deshalb ist meine Meinung am Beispiel Thai: Lass sie in Thailand und gehe bei vorhandener Verfuegbarkeit der finanziellen Mittel nach Thailand. Aber auf gar keinen also wirklich auf sowas von gar keinen Fall sollte man heiraten.
    Eine vernünftige Einstellung!
    Und im Idealfall bleibt Mann imho unabhängig und unverbindlich. Ein Rat übrigens, den ich schon von so manchem wirklich Thailanderfahrenen Mann gehört- und gelesen habe. Aber, hängen geblieben sind sie irgendwann letztlich alle die ich kenne und kannte, ganz gleich wie erfahren und intelligent sie waren.

Seite 40 von 58 ErsteErste ... 30383940414250 ... LetzteLetzte