Seite 29 von 58 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 578

Belästigung von Asiatinnen,oder Frauenmangel in Deutschland.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 10.08.2010, 12:06 Uhr · 577 Antworten · 59.009 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Man darf gesellschaftliche Erscheinungen nicht mit biologischen Tatsachen vermischen. Glaubt ihr ernsthaft, daß Mode und Beruf biologische Weiblichkeit verändern können? das wäre absurd.
    Sowas kann nur ohnehin vorhandene Anlagen herauskehren.

    Das mit den Ingenieurinnen hatten wir schon mal als Thema. Im Osten gibt es immer noch viele Ingenieurinnen, weil diese Berufswahl früher normal war. Wenn man den Mädels von klein auf einredet, daß sie kein technisches Verständnis haben und man sie gar nicht erst werkeln läßt (nicht mal mit dem entsprechenden Spielzeug) - dann kann technisches Verständnis natürlich nicht entstehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #282
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Das mit den Ingenieurinnen hatten wir schon mal als Thema. Im Osten gibt es immer noch viele Ingenieurinnen, weil diese Berufswahl früher normal war.
    Mal von den politischen Unterschieden abgesehen, was hatte denn der Osten mit seinen Ingenieurinnen im Hinblick auf technische Innovationen und Errungenschaften am Weltmarkt für eine Stellung?

    Und die Zeiten als man Mädels was eingeredet hat, bzw. gar von irgendwas abgehalten hat, sind auch im Westen lange vorbei - sehr lange. Aber wenn ich heute meine jungen Kollegen frage, wie viele weibliche Kolleginnen sie denn beim Studium hatten, kommen Antworten wie eine von 100 oder noch weniger.

  4. #283
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Was Du ansprichst, hat nichts mit den Frauen zu tun, sondern was mit Mangelwirtschaft und Administrieren von oben, durch die Politik. So sind Innovationen abgewürgt worden. Potential gab es wie überall, unabhängig von der Frauenproblematik. Das System war aber ein schwerer Klotz am Bein.
    Unter diesen Bedingungen was zum Laufen zu bringen, verlangt Improvisation, wie auch in anderem Zusammenhang gezeigt ( http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Flug_des_Phoenix_(1965) ), auch eine Ingenieurfähigkeit, die im Zeitalter der kompletten Ausrüstungen verlorengeht, obwohl sie immer noch wertvoll ist.

    Aber auch die meisten Männer heutzutage sind keineswegs innovativ am Weltmarkt, sondern verrichten alltägliche Ingenieurarbeit. Um diese geht es hier doch, oder?

  5. #284
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Und die Zeiten als man Mädels was eingeredet hat, bzw. gar von irgendwas abgehalten hat, sind auch im Westen lange vorbei - sehr lange. Aber wenn ich heute meine jungen Kollegen frage, wie viele weibliche Kolleginnen sie denn beim Studium hatten, kommen Antworten wie eine von 100 oder noch weniger.
    Du meinst, dass da keine Prägung und Beeinflussung durch die Gesellschaft kommt?

  6. #285
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Du meinst, dass da keine Prägung und Beeinflussung durch die Gesellschaft kommt?
    Gesellschaft... wenn ich an meine Schulzeit zurück denke, wurde ausschließlich über körperliche Unterschiede zwischen Frauen und Männern (bis zum erbrechen) gelehrt.

    Heutzutage weiß man, dass Frauen und Männer unterschiedlich denken und wahrnehmen und über unterschiedliche Fähigkeiten verfügen. Und damit sind auch die Interessen und Intentionen eben nicht gleich.
    Eine Gleichmacherei von etwas das nicht gleich ist, kann nur Nachteile verursachen.
    Warum hat es bspw. vergleichsweise wenig Pilotinnen und Fluglotsinnen? An der Deutschen Flugsicherung liegt das ganz sicher nicht.

  7. #286
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Micha, ich weiss ja nicht in welchem Jahrtausend du geboren bist. Dass Männlein und Weiblein anders denken wusste schon mein Großtante meines Vaters geb. so ca. 1875. Auch in der Antike gibt es schon Literatur wo dies anklingt.

    Wenn natürlich du diesen Unterschied nie mitbekommen hast confused: wäre dies allerdings ein Alarmzeichen.

  8. #287
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Micha, ich weiss ja nicht in welchem Jahrtausend du geboren bist. Dass Männlein und Weiblein anders denken wusste schon mein Großtante meines Vaters geb. so ca. 1875. Auch in der Antike gibt es schon Literatur wo dies anklingt.

    Wenn natürlich du diesen Unterschied nie mitbekommen hast confused: wäre dies allerdings ein Alarmzeichen.
    Nichts anderes schreibt der Micha ja, hams Dir jetzt den Stecker gezogen ???

  9. #288
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.117
    Meine Frau wurde auch schon von Opas angequatscht ... zum Kaffee trinken ... obwohl mit Kinderwagen unterwegs! Das sind wahrscheinlich alte " Thailand Veteranen" die sich den Flug und das Trallala nicht mehr von ihrer Rente leisten können:-)

  10. #289
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Das ist der Alltag hier in Berlin.

  11. #290
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.587
    Eine frühere Lebensgefährtin von mir las eine Annonce so etwa: " Älterer gehbehinderter Mann sucht Haushaltshilfe auf 400€-Basis"

    Sie rief an und machte mit ihm einen Termin.
    Als ich Abends heimkam, fragte ich sie was daraus geworden ist.

    " Ach nix"

    An ihrer Reaktion sah ich sofort, dass irgendwas nicht stimmte.

    Auf mein Drängen rückte sie dann irgendwann mit der Sprache raus.

    Der alte Sack kam ziemlich schnell zur Sache. Sie sollte nicht nur putzen und bügeln, zum Stundenlohn von 10€ sollte auch ein bisschen rumspielen an seinem alten verschimmelten ...... dabei sein, ein Freund von ihm hätte eine Thai-Putzfrau die würde das ja auch machen.

    "Gib mir mal die Telefonnummer von dem"

    "Hab ich vergessen, komm lass doch"

    Glücklicherweise hatte sie von meinem Festnetz angerufen und ich hatte die Nummer deshalb Ruckzuck.

    Dem alten Schwein hab ich dann so einiges gesagt, z.B. auch, dass er nicht richtig gehbehindert ist, erst wenn ich zu Besuch war.

    Der hatte bestimmt einige schlaflose Nächte und wenn mein Liebling nicht gebettelt hätte.... dann .....wer weiss.

Seite 29 von 58 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte