Seite 28 von 58 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 578

Belästigung von Asiatinnen,oder Frauenmangel in Deutschland.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 10.08.2010, 12:06 Uhr · 577 Antworten · 59.035 Aufrufe

  1. #271
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Sachsens Haushalt ist in Ordnung. Während man dies von Sachsen Anhalt und Thüringen nicht behaupten kann.

    Bring mal ein konkretes Zahlenbeispiel wie du bei Beamten auf 1000.-- Euro Differenz innerhalb einer Laufbahngruppe kommst. Meinst du Brutto oder Netto, mit oder ohne Berücksichtigung der unterschiedlichen Systeme incl. und excl. Krankenversicherungsbeiträge.
    hallo Franky,
    das wurde mir bei der letzten Elternsprecherversammlung mitgeteilt. Die Auswirkungen sind an unserer Schule zu spüren.
    Obwohl Leipzig sehr begehrt ist, kann die Besetzung aller Grundschulplanstellen nicht durchgeführt werden. An unserer Schule fehlen zum Schulbeginn des nächsten Schuljahres wahrscheinlich 4 Planstellen. Für eine Schule unserer Größe fast ein Supergau.
    Diese Diskussion gibt es schon länger. Versuche in der Schule bessere Infos zu bekommen.

    Arme Lehrer: "Notfalls gehe ich putzen" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - SchulSPIEGEL

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    einfach mal fragen von welcher Laufbahn sie sprechen. Dann einfach in den Besoldungstabellen nachschauen.

    Dass z.b. beim Staat ein 50 jährigerLehrer 1000 Euro brutto mehr hat als ein 25 jähriger Newbee, das kann schon sein. Ein Grundschullehrer ist auch im Westen max bei A12, es sei denn er sitzt in der Regierung.

    Dann habt ihr sicherich auch Sonderprogramme, wo z.B. Hinz- und Kunzi mit einer einigermßen Qualifikation dies dann übernehmen. z.b. SozPäds und die gibt es immer noch wie Sand am Meer.

    Wenn denn Planstellen fehlen, dann sollen sie halt die Teilzeitverträge aufstocken.

    Wenn du jetzt das meinst, dass einfach eine Teilzeitstelle Ost mit Vollzeitstelle verglichen wird, dann geht dies schon.

    Wenn du da dan 3450 Euro brutto als Beamter nimmst, verheiratet zwei Kinder, dann kommen da auch ruck zuck 400 -500 Euro KV zusammen und das mit jungen Jahren.

  4. #273
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Deutschland im 21. Jahrhundert. Einfach nur peinlich.
    In Thailand sind es die Lehrer/innen in der Heimatgemeinde meiner Freundin, die am angesehensten sind und am besten bezahlt werden.

  5. #274
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Deutschland im 21. Jahrhundert. Einfach nur peinlich.
    In Thailand sind es die Lehrer/innen in der Heimatgemeinde meiner Freundin, die am angesehensten sind und am besten bezahlt werden.
    Lass Dich nicht täuschen.
    Der allgemeine Arbeitnehmer bekommt auf dem Land in TH eher einen Hungerlohn zwischen 5k und 6k...davon ausgehend, ist der Lehrer natürlich gut bezahlt - und entsprechend angesehen.
    Meine Schwägerin ist passenderweise Lehrerin mit einem Gehalt von 11.5k. Gibt aber auch Dorflehrer mit nur 8k Gehalt.

    Ich warte auf den Tag, an dem @BT mit seiner In-D-ist-alles-schlecht-und-in-TH-ist-alles-gut- Einstellung auswandert...und ihm die rosarote Thailand- Brille abgenommen wird.

  6. #275
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Wir waren jetzt gerade 2 Wochen in Rathenow.
    Im Osten gehen die Uhren wirklich noch anders und es ist alles etwas billiger als wie im Westen.
    War eine sehr angenehme Zeit,aber Kinder bekam man selten zu Gesicht,was sollen dann zuviel Lehrer???

    PS.Auch Ausländer sah man hier selten,meine Laotin wurde daher oft ziemlich angestarrt,aber von Ausländerfeindlichkeit hat man zum Glück nichts gemerkt.
    Waren sowieso jeder zweiten Tag in Berlin,wo besonders der dreckige Preussenpark das (negative) Interesse meiner Partnerin erregte.

    Sie ist ja zum Glück keine Thai und da durfte sie ja auch ungestraft lästern.....

  7. #276
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Bei uns im Unternehmen gibt's eine Frau als Projektleiter. Schon uns fällt diese Tätigkeit schwer, es gibt permanent Stress, man muss sowohl das fachliche als auch das organisatorische beherrschen, dazu mehrere Fremdsprachen, und wir sind Männer, aber sie schlägt sich wacker, das muss man ihr lassen. Und es gibt bei uns so gut wie keine Frauen als Ingenieure, denn das ist schon für Frauen schwer genug, aber dann gleich als Projektleiterin? Naja, auf jeden Fall benimmt sie sich wie Männer, trägt ähnliche Kleidung, sieht sogar wie ein Mann aus. Alles weibliche ging bei ihr verloren. Da kannste jeden bei uns fragen, ob er eine solche heiraten will, wird er mit Nein beantworten, und das obwohl sie ordentlich Geld verdient. So hat sie bisher keinen Mann gefunden, hat auch keine Kinder. Sie hat überhaupt keine Zeit für eine Familie. Willkommen in Deutschland im 21. Jahrhundert!

  8. #277
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.511
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Bei uns im Unternehmen gibt's eine Frau als Projektleiter. Schon uns fällt diese Tätigkeit schwer, es gibt permanent Stress, man muss sowohl das fachliche als auch das organisatorische beherrschen, dazu mehrere Fremdsprachen, und wir sind Männer, aber sie schlägt sich wacker, das muss man ihr lassen. Und es gibt bei uns so gut wie keine Frauen als Ingenieure, denn das ist schon für Frauen schwer genug, aber dann gleich als Projektleiterin? Naja, auf jeden Fall benimmt sie sich wie Männer, trägt ähnliche Kleidung, sieht sogar wie ein Mann aus. Alles weibliche ging bei ihr verloren. Da kannste jeden bei uns fragen, ob er eine solche heiraten will, wird er mit Nein beantworten, und das obwohl sie ordentlich Geld verdient. So hat sie bisher keinen Mann gefunden, hat auch keine Kinder. Sie hat überhaupt keine Zeit für eine Familie. Willkommen in Deutschland im 21. Jahrhundert!
    Mannomannmanno, jetzt hab ich mal was positives zu deiner Person gepostet und dann kommt so einen unterirdischer Müll von dir.
    Nicht posten ist manchmal mehr.

  9. #278
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Diese Tatsachenfeststellung ist kein Müll, sondern Realität, auch wenn einige Feministinnen es nicht wahrhaben wollen.

    Und nein, ich bin nicht konservativ oder anti-feministisch.

    Es ist halt so: bestimmte Berufe kosten Frauen ihre Weiblichkeit. Ich rede hier nicht von ihren menschlichen Qualitäten, in dieser Hinsicht ist sie ok.

  10. #279
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.511
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Diese Tatsachenfeststellung ist kein Müll, sondern Realität, auch wenn einige Feministinnen es nicht wahrhaben wollen.

    Und nein, ich bin nicht konservativ oder anti-feministisch.

    Es ist halt so: bestimmte Berufe kosten Frauen ihre Weiblichkeit. Ich rede hier nicht von ihren menschlichen Qualitäten, in dieser Hinsicht ist sie ok.
    B.T,. dein halbes Post handelt von Äusserlichkeiten.

    Naja, auf jeden Fall benimmt sie sich wie Männer, tr
    ägt ähnliche Kleidung, sieht sogar wie ein Mann aus. Alles weibliche ging bei ihr verloren. Da kannste jeden bei uns fragen, ob er eine solche heiraten will, wird er mit Nein beantworten, und das obwohl sie ordentlich Geld verdient. So hat sie bisher keinen Mann gefunden, hat auch keine Kinder. Sie hat überhaupt keine Zeit für eine Familie. Willkommen in Deutschland im 21. Jahrhundert!
    Frauen können tolle Ingenieure sein, wenn man sie denn lässt.
    Ich habe in einem anderen Thread über meine Kolleging gepostet. Ich hätte das nicht getan, wenn sie es nicht Wert wäre.

  11. #280
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Frauen können tolle Ingenieure sein, wenn man sie denn lässt.
    Wo denn? Wer lässt sie denn nicht?

    Ausnahmen mag es geben, zumal nicht jede Frau zu 100% eine Frau- und nicht jeder Mann zu 100% ein Mann ist - beide Anteile sind in allen Menschen vorhanden.

    Ob die Menschheit beim allgemeinen Desinteresse der Frauen an technischen Belangen überhaupt schon das Eisen zum Einsatz gebracht hätte? Von Maschinen und anderen modernen Entwicklungen die unseren heutigen Lebensstandard ausmachen mal abgesehen?

Seite 28 von 58 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte