Seite 24 von 58 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 578

Belästigung von Asiatinnen,oder Frauenmangel in Deutschland.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 10.08.2010, 12:06 Uhr · 577 Antworten · 59.018 Aufrufe

  1. #231
    antibes
    Avatar von antibes
    Bei uns um die Ecke wohnt eine vietnamesisch-deutsche Familie. Der vietnamesische Vater lebt nicht mehr im Haushalt, so daß die deutsche Exfrau mit ihren 3 Kindern allein zurechtkommen muß. Ihre älteste, fünfzehnjährige Tochter, ein inzwischen sehr attraktives Mädchen, wurde schon öfters von deutschen Jugendlichen oder auch Männern als "Thai....." bezeichnet.

    Ich habe sie gefragt ob sie diese dumme Anmache nicht stören würde. Darauf sie: Wenn man asiatisch aussieht, dann muß man damit leben, daß der schlechte Ruf der Nachbarn auch auf die Vietnamesinnen übergreift.

    Ich war schon ein bißchen geschockt.

  2.  
    Anzeige
  3. #232
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.587
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Bei uns um die Ecke wohnt eine vietnamesisch-deutsche Familie. Der vietnamesische Vater lebt nicht mehr im Haushalt, so daß die deutsche Exfrau mit ihren 3 Kindern allein zurechtkommen muß. Ihre älteste, fünfzehnjährige Tochter, ein inzwischen sehr attraktives Mädchen, wurde schon öfters von deutschen Jugendlichen oder auch Männern als "Thai....." bezeichnet.

    Ich habe sie gefragt ob sie diese dumme Anmache nicht stören würde. Darauf sie: Wenn man asiatisch aussieht, dann muß man damit leben, daß der schlechte Ruf der Nachbarn auch auf die Vietnamesinnen übergreift.

    Ich war schon ein bißchen geschockt.
    Standard. Leider.

    Und leider bin ich da nie zugegen, denn die würden sich für den Rest ihres Lebens bei dem Wort "Thai....." an mich erinnern und "Aua" brüllen - so ähnlich wie bei Tanzbären.

    Eine meiner Verflossenen war auf dem Weg zum Bäcker, als 2 etwa 13, 14 jährige Mädchen im Vorbeigehen sagten: " Na du ........, gehst du in den ....?"

    Und ich wohne nicht im Ghetto, also ist das scheinbar Zeitgeist. Ich hätte mir in dem Alter in die Hose gemacht, sowas zu einem Erwachsenen zu sagen, schon allein bei dem Gedanken, der könnnte das meinem Vater stecken. Das hat man damals Erziehung genannt.

    Ich werde Meine schonend darauf vorbereiten, dass sowas vorkommen kann und sie es nicht all zu ernst nehmen soll. Idioten gibt es überall.

    Ich dagegen nehme es sehr ernst und wenn ich sowas mitkriegen sollte, dann gibt's einen Kurzlehrgang in Sachen Knigge!!!!!!!

    Das Gleiche gilt auch für Kameltreiber, die ihre dreckigen Blicke ungeniert von oben nach unten und wieder zurück wandern lassen, obwohl hinter ihnen ihre Fledermäuse mit den Alditüten latschen.
    Da gabs von mir schon öfter mal ne Ansage, da steh ich nämlich überhaupt nicht drauf. Und ich werd in der Hinsicht immer humorloser.

    Oh, ich glaub ich hab mich jetzt etwas in Rage geredet......

  4. #233
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Ja, es wird mal Zeit, dass ein Ehemann solche Beleidiger ordentlich verprügelt und die Schlagzeilen dann in allen deutschen Medien erscheinen. Einige werden dann zurückhaltender.

  5. #234
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.587
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Ja, es wird mal Zeit, dass ein Ehemann solche Beleidiger ordentlich verprügelt und die Schlagzeilen dann in allen deutschen Medien erscheinen. Einige werden dann zurückhaltender.
    Bestimmt nicht. Nur der Beleidiger selbst wahrscheinlich. Sehr wahrscheinlich sogar.

  6. #235
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Ich habe den Beitrag von antibes anders verstanden:
    Anstatt sich zu solidarisieren, teilt die Vietnamstämmige deutsche Vorurteile über Thailänderinnen. Das obwohl alle Asiatinnen gleichsam betroffen sind, weil die meisten Deutschen fernöstliche Nationalitäten nicht unterscheiden (können).

    Mich verwundert die Haltung der Halbvietnamesin trotzdem nicht: Vietnamesische Männer sind, wenn es um "ihre" Frauen geht, angesichts dieses Klischees ziemlich allergisch. So gibt es ein Vietnam-Forum, wo das Thema Partnerschaften nach einigen harmlosen Anfragen von deutscher Seite komplett herausgenommen wurde.

  7. #236
    antibes
    Avatar von antibes
    Ja Micha,
    so habe ich die Halbvietnamesin auch verstanden. Ihr war es peinlich in die Nähe der Thaidamen gestellt zu werden. Ich denke dass diese Einstellung nicht erst seit der teilweisen Vernetzung von Thais zu Vietnamesen vor Ort entstanden ist. Leider haben einige Thaidamen hier dieses negative Image richtig hochgepuscht.

  8. #237
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    ... Leider haben einige Thaidamen hier dieses negative Image richtig hochgepuscht.
    Tja, antibes, leider neigen wir alle auch immer dazu, alles zu pauschalisieren.
    Faellt uns nicht auf, macht das Leben aber ja auch einfacher .......

    Mittlerweile scheinen aber die Bulgaren und die Rumaenen den Thais den Rang abzulaufen.
    Und das ganz ohne A1

  9. #238
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    ICH fuehle mich von der Aufdringlichkeit der Dienstleiterinnen und ihren offensichtlichen Luegen, hier vor Ort ab und an belaestigt, aber weit mehr von den i.d.R unansehnlichen, wabbligen, uebergewichtigen von Fruehcelluitis geplagten, ohne jede Zurueckhaltung, in aller Oeffentlichkeit repraesentierten, haesslichen Leibern der spaerlichst bekleideten Touristinnen und den Fettwaensten ihrer nach Luft japsenden, verschwitzten, ungepflegten maennlichen Begleiter!

    Sehe mich genoetigt mir ein T-SHirt mit dem Aufdruck:

    "Sagen sie bitte ihren Bruesten nicht mein T-Shirt so anzustarren, Danke!"

    zu erwerben!

    Von der Fehldiagnose das ALLE Thaifrauen dem Handwerk der Prostitution nachgehen wuerden gar nicht erst zu reden, als gaebe es in Hanoi, Saigon, Da Nang keine Dienstleisterinnen.... ich find'se immer wieder herrlich, diese Flachpilz Plattitueden!

  10. #239
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    Von der Fehldiagnose das ALLE Thaifrauen dem Handwerk der Prostitution nachgehen wuerden gar nicht erst zu reden, als gaebe es in Hanoi, Saigon, Da Nang keine Dienstleisterinnen.... ich find'se immer wieder herrlich, diese Flachpilz Plattitueden!
    Genau diese Plattitüden/Klischees wirken sich über die Medien und die deutsche öffentliche Meinung auf andere Ausländer aus. Der direkte Kontakt zwischen Thais und Viets hat das nicht bewirkt. Eher ist das Gegenteil der Fall: Diejenigen, welche sich direkt begegnen, kommen ganz gut miteinander aus und befreunden sich sogar, auch wenn es nicht zu panasiatischen Massenverbrüderungen kommt. Schließlich befinden sich die Vergnügungsviertel, von welchen das Klischee ausgeht, nicht hier.
    In den vietn. Städten ist das Gewerbe vergleichsweise unterentwickelt und vereinzelt. Deswegen können sich Vietnamesen demgegenüber (noch) blindstellen - zumindest im Ausland, sprich hier.....Unter sich finden sie Prostitution zumindest (sehr) untypisch.

    Gruß

    Micha

  11. #240
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    als gaebe es in Hanoi, Saigon, Da Nang keine Dienstleisterinnen.... ich find'se immer wieder herrlich, diese Flachpilz Plattitueden!
    Komplett Falsch! In Vietnam ist Prostitution verboten nicht zu vergleichen wie in Thailand, daher gibt es nur in ein paar Großstädten in Vietnam ein paar wenige und das auch ganz versteckt. Vietnam ist ein Kultur-Reiseland und kein 5ex-Reiseland!

Seite 24 von 58 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte