Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Beglaubigte Kopie in Bangkok? Dringend

Erstellt von John99, 07.09.2015, 02:34 Uhr · 46 Antworten · 3.314 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.519
    John99,du bist sicher ,dass das hier die richtige Infostelle ist?

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von John99 Beitrag anzeigen
    Muss man die Kopien wirklich selbst mitbringen? Normalerweise -müssen- die Kopien doch vor Ort vom Original gezogen werden.
    Wenn die beglaubigende Stelle die Übereinstimmung bestätigen soll, ist es völlig Banane, wo die Kopien gemacht werden.
    Zitat Zitat von John99 Beitrag anzeigen
    Wo findet man die oben genannten Preise auf der Seite der deutschen Botschaft?
    Die findet man nirgends.

    Zitat Zitat von John99 Beitrag anzeigen
    Für mich kommt nur die deutsche Botschaft in Frage - hat jemand eine Telefonnummer?
    Die steht im Web!

    So langsam bekomme ich den Eindruck, dass uns hier einer verar.chen will.

  4. #43
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Wenn es wirklich so dringend wäre, hätte ich nach 2 Tagen meine beglaubigten Kopien.

  5. #44
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.289
    Wenn es nur um eine normale popelige Beglaubigung geht, kann man das auf der Botschaft bekommen. Telefon steht in der Tat auf der Webseite, meistens beim Impressum - raussuchen und anrufen musst Du aber schon selbst
    Man kann auch als Deutscher am Vormittag direkt hingehen, man braucht keinen Termin oder aber, was vielleicht einfacher wäre, diese Beglaubigung zu Hause in DE beim Rathaus holen.

  6. #45
    Avatar von arthurschmidt2000

    Registriert seit
    21.09.2015
    Beiträge
    64
    Überbeglaubigung vielleicht noch ein wenig einfacher.


    Die Behörde in Thailand kann normalerweise mit einer deutschen Beglaubigung schon allein aus sprachlichen Gründen nichts anfangen.


    Die Überbeglaubigung erklärt der thailändischen Behörde, was da eigentlich beglaubigt wurde.

  7. #46
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.289
    Das ist zwar richtig, darum braucht man in den Fällen auch eine Übersetzung und der Konsul haut da auch nur den "gesehen" Stempel darauf, der wiederum vom Außenministerium bestätigt wird.

    In dem Fall geht es ja um eine einfache Beglaubigung einer Kopie eines Zeugnisses zur Vorlage bei der Kultusministerkonferenz; da ist der Inhalt dazu erstmal nicht relevant. Diese bekommt er bei der Botschaft, sofern er in TH ist und eben auf jedem Rathaus in DE.

  8. #47
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.519
    Zitat Zitat von arthurschmidt2000 Beitrag anzeigen
    Überbeglaubigung vielleicht noch ein wenig einfacher.


    Die Behörde in Thailand kann normalerweise mit einer deutschen Beglaubigung schon allein aus sprachlichen Gründen nichts anfangen.


    Die Überbeglaubigung erklärt der thailändischen Behörde, was da eigentlich beglaubigt wurde.
    leider falsch,die Überbeglaubigung beglaubigt die Echtheit der lokalen Beglaubigung.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.13, 08:56
  2. Heirat In Dänemark....DRINGEND
    Von Kheldour im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.03, 18:03
  3. Sisco in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.01, 10:02
  4. Heiraten in Bangkok (Finale)
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.09.01, 16:25
  5. Heiraten in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.09.01, 21:35