Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Beerdigungskosten in Thailand

Erstellt von olisch, 12.09.2006, 11:23 Uhr · 27 Antworten · 5.987 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Beerdigungskosten in Thailand

    Zitat Zitat von Jetset",p="402830
    @dutlek
    220.000 Baht fuer ne Beerdigung im Isaan? :O
    Wen habt ihr da gehabt, Robbie Williams?
    Aber neee doch [s:41037757e1]Robbie Williams[/s:41037757e1] mit Sicherheit nicht. Auch habe ich (als Farang in der Familie) nichts bezahlt oder dazugegeben.

    Jeder der Thai-Fernsehn hat kennt sie. Die beiden Moenche, die oft bei TGN zu sehen sind und ihre Reden halten. Genau die hatten wir bei uns. Ebenso wie eine grosse Thaitheater-Truppe (so aehnlich wie die auf dem Saanaam Luang in Bkk.)...Einzelheiten erspare ich mir :-)

    Gruss.....Rolf

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von hampi

    Registriert seit
    21.07.2006
    Beiträge
    14

    Re: Beerdigungskosten in Thailand

    hallo miteinander.
    wir haben letzten monat den jüngsten bruder meiner frau "beerdigt" eine ganz einfache zeremonie.er lag 4 tage aufgebahrt in unserem wat.am verbrennungstag kamen 33 mönche,für jedes lebensjahr einen mönch.
    alles in allem hat ca 50000 bath gekostet.ca 25000 bath kamen durch spenden der trauergemeinde wieder retour.
    viele grüsse von hampi.

  4. #23
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: Beerdigungskosten in Thailand

    @dutlek

    war ja uch nur Spaß...aber
    da waren dann doch schon besser betuchte Thais in der Familie oder?
    Ich mein, ich weiss nich...ich hab in der Zeit wo ich im Isaan (Korath) war nie so ne große Beerdigung miterlebt.
    Aber ich denke war sicher ne intressante Zeremoni.

    Auch wenns mich sicher intressieren würde hoffe ich allerding nicht das ich in nächster Zeit, die Gelegenheit dazu bekomme an einer teil zu nehmen.

  5. #24
    Avatar von Holgernator01

    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    185

    Re: Beerdigungskosten in Thailand

    @hampi

    Mönche sind eigendlich der teuerste Teil der ganzen Zeremonie, jedoch es MÜSSEN nicht so viele sein. Allerdings kommen sie ja auch mehr mals am Tage.
    Bemerkenswert scheint mir in diesem Zusammenhang, daß die Mönche eigendlich nicht bezahlt werden MÜSSEN.

  6. #25
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Beerdigungskosten in Thailand

    Zitat Zitat von Holgernator01",p="405744
    ....Bemerkenswert scheint mir in diesem Zusammenhang, daß die Mönche eigendlich nicht bezahlt werden MÜSSEN....
    hmm,

    da weisst du mehr wie ich

    gruss

  7. #26
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: Beerdigungskosten in Thailand

    Wie ist denn das?
    Also...haben die Mönche einen Festpreis wenn sie zur Beerdigung, Hochzeit oder Hauseinweihung gerufen werden oder kann man einen Betrag spenden der im eigenen ermessen liegt?

  8. #27
    Avatar von Holgernator01

    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    185

    Re: Beerdigungskosten in Thailand

    @Tira

    Klar WERDEN sie bezahlt, jedoch Freiwillig [gezwungen oder Gesichtsverlust bzw. hat auch etwas mit dem Geld für das neue Leben des Verstorben zu tun].

    Wir haben letztes Jahr meinen Stiefsohn eingeäschert und daher weiß ich auch, daß die Preise nicht fest sind. Man kann in den Umschlag für die Mönche geben, was man möchte.
    Wir haben somit auch für die gleichen Mönche nicht immer den gleichen Betrag gegeben und auch die Anzahl der "bestellten" Mönche variierte

  9. #28
    Avatar von Willi-S

    Registriert seit
    11.09.2003
    Beiträge
    65

    Re: Beerdigungskosten in Thailand

    Mönche:

    wir hatten vor 4 Jahren zur Hauseinweihung den 9 Mönchen jeweils 300 Baht gegeben und natürlich das obligatorische Festessen und Transport vom und zum Wat.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Beerdigungskosten
    Von atze im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.02.12, 11:55