Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Beerdigungskosten in Thailand

Erstellt von olisch, 12.09.2006, 11:23 Uhr · 27 Antworten · 5.982 Aufrufe

  1. #11
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Beerdigungskosten in Thailand

    Zitat Zitat von Chak3",p="397150
    [...]Wobei selbst die Familienangehörigen schon mehr als 30 Leute umfassen würden.[...]
    Das hängt von der Größe der Familie ab.

    Die letzte ´Familienbestattungsfeier´ kam auf ca. 35.000 THB, bei der auch die ´Zocker´-Gemeinde mit verköstigt worden war - ging über 3 Tage, wobei allerdings kein Kapellchen mit Mädels auftrat.

    Der Umfang wird stets eine Entscheidung der unmittelbar Betroffenen sein, welche wiederum von den pekuniären Möglichkeiten beeinflußt wird, ob nun mit oder ohne Schulden.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Beerdigungskosten in Thailand

    Es kommt aber auch über die Umschläge mit Inhalt wieder was in die Kasse zurück. Kann eine schöne Summe sein.

  4. #13
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Beerdigungskosten in Thailand

    @Monta,

    das ist die sog. thailändische Lebensversicherung

  5. #14
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Beerdigungskosten in Thailand

    Zitat Zitat von olisch",p="397040
    kann mir jemand mal sagen, was ungefähr so eine Beerdigung in Thailand (genauer gesagt im Isaan/Kalasin) kostet.
    @olisch

    Ein Paar Kostenvorschlaege hast Du ja schon. Es kommt natuerlich auch darauf an, was Euch der/die Verstorbene wert ist oder war. Fuer meine Frau kam eine einfache Bestattung nicht in Frage. Sie hatte ihren Vater sehr geliebt (wir hatten die Beerdigung meines Schwiegervaters anfang August (im Isaan)), dementsprechend war auch die Feier. 220,000 (zweihundertzwanzig Tausend) Baat hat alles gekostet. Mein Schwiegervater war es auch wert, so sagte meine Frau anfangs...und auch jetzt noch.

    Gruss.....Rolf

  6. #15
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Beerdigungskosten in Thailand

    Zitat Zitat von Kali",p="397172
    Zitat Zitat von Chak3",p="397150
    [...]Wobei selbst die Familienangehörigen schon mehr als 30 Leute umfassen würden.[...]
    Das hängt von der Größe der Familie ab.
    ...
    Das hängt nun wiederum davon ab, bis zu welchem Verwandtschaftsgrad man geht. Bis zu entfernteren, dann gehört in unserem Fall das halbe Dorf und sicherlich noch etliche Dutzend aus Nachbardörfern dazu.

  7. #16
    Avatar von Holgernator01

    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    185

    Re: Beerdigungskosten in Thailand

    @Olisch

    die Bestattung an sich ist nicht soooo teuer, wenn du geschickt verhandelst. Allerdings reißen die Mönche durch zahlreiches und häufiges Auftreten durchaus ein etwas größeres Loch in die Bestattungskasse :-(
    Wir haben letztes Jahr auch eine Bestattung in Kalasin durchgeführt und sind mit 25 k Bht ausgekommen

  8. #17
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: Beerdigungskosten in Thailand

    @dutlek
    220.000 Baht fuer ne Beerdigung im Isaan? :O
    Wen habt ihr da gehabt, Robbie Williams?
    Er war es wert...? Bei sowas frag ich mich immer ob die Beerdigung aehnlich ueppig ausgefallen waere wenn kein Farang zur Famielie gehoert haette.
    Aber iss ja kein ding wenn mans kann. Nur das wuerde ich sicher nicht als standard ansehen. :-)

  9. #18
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Beerdigungskosten in Thailand

    Zitat Zitat von Jetset",p="402830
    Bei sowas frag ich mich immer ob die Beerdigung aehnlich ueppig ausgefallen waere wenn kein Farang zur Famielie gehoert haette.
    Wie wahr, wie wahr. ;-D

  10. #19
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Beerdigungskosten in Thailand

    220.000 Baht fuer ne Beerdigung im Isaan?
    Vielleicht wurde der Preis mit dem einer Hochzeitszeremonie verwechselt ;-D

    grinsend
    AlHash

  11. #20
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: Beerdigungskosten in Thailand

    Wieviel meine Mama mit ihren Geschwister gezahlt hat , weiss ich nicht.

    Aber als mein Opa verstorben ist ging das auch 4 Tage. Erste Tag Vorbereitung und 15 Mönche verköstigung

    zweite Tag Abends eine Autokinoleinwand aufgebaut und ein Bruce Willis Film geschaut.

    dritter Tag die Beerdigung mit aus Bananenblätter und bunt verzierten Baumstamm ein Grabmal erbaut und angezündet.

    vierter Tag Schattenspiele und da die Beerdigung in dem Wat stattfande wo die Fledermäuse abends immer ihren Rundflug machen (ist ja mittlerweile echt ein touristenort,wegen den Fledermäusen geworden)hatten wir Abend dann auch unfreiwilige Gäste.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beerdigungskosten
    Von atze im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.02.12, 11:55