Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 85

Beantragung eines Thai Führerschein mit gelbem Hausbuch

Erstellt von Socrates010160, 20.12.2012, 15:49 Uhr · 84 Antworten · 5.669 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Was kann man den nun eigentlich mit dem "gelben Hausbuch" so machen?
    Alles was man auch mit einem thailaendischen Fuehrerschein kann ausser Autos fahren .

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von bmf555

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    690
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Alles was man auch mit einem thailaendischen Fuehrerschein kann ausser Autos fahren .
    Und der FS passt in den Geldbeutel, und ist somit immer dabei.

  4. #53
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Ich erinnere mal an den Unfall, den "Wansau" hier in Hua Hin vor 1 Jahr hatte. Ob Schuld oder nicht schuld spielte für den Polizisten keine Rolle. Er kassierte erst mal den Reisepass von "Wansau", obwohl dieser bei dem Unfall stand und die Rollerfahrerin ihm seitwärts unters Auto rutschte.

    Letztendlich war es für ihn ein riesen Gerenne und er hat an den Polizisten 750 € gelöhnt, um den Pass wieder zu bekommen, da sein Flieger nach Jörmany abging, weil dieser die Angelegenheit ohne Gericht regelte. Wärs vor Gericht gegangen, wär sein Reisepass wohl längere Zeit auf Urlaub gewesen.

    Habe ich ein gelbes Hausbuch, frägt kein Polizist mehr nach meinem Reisepass... ich muss keine Kohle abdrücken, weil mein Flieger geht, sondern kann in Ruhe abwarten, bis es vor Gericht geht. Meine RS bezahlt einen Anwalt und ich kann notfalls nochmals einfliegen (was evtl. auch meine RS bezahlt)....

    Hier der damalige Thread....EILT !! Nittaya Member in der Klemme..Pass wurde nach VU einbehalten.. was tun ?

    Das nur mal am Rande, was der Auslöser für mich war, weshalb ich dieses Hausbuch haben wollte.

  5. #54
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ich erinnere mal an den Unfall, den "Wansau" hier in Hua Hin vor 1 Jahr hatte.
    Kurze Zwischenfrage bitte. Hatte Wansau einen Thai.-FS oder Intern.-FS oder nur nationalen-FS?

  6. #55
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Kurze Zwischenfrage bitte. Hatte Wansau einen Thai.-FS oder Inten.-FS oder nur nationalen-FS?
    soweit ich weiss einen Internationalen.

  7. #56
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ich erinnere mal an den Unfall, den "Wansau" hier in Hua Hin vor 1 Jahr hatte. Ob Schuld oder nicht schuld spielte für den Polizisten keine Rolle. Er kassierte erst mal den Reisepass von "Wansau", obwohl dieser bei dem Unfall stand und die Rollerfahrerin ihm seitwärts unters Auto rutschte.
    ..........................................

    Habe ich ein gelbes Hausbuch, frägt kein Polizist mehr nach meinem Reisepass... ich muss keine Kohle abdrücken, weil mein Flieger geht, sondern kann in Ruhe abwarten, bis es vor Gericht geht. Meine RS bezahlt einen Anwalt und ich kann notfalls nochmals einfliegen (was evtl. auch meine RS bezahlt)....

    Hier der damalige Thread....EILT !! Nittaya Member in der Klemme..Pass wurde nach VU einbehalten.. was tun ?

    Das nur mal am Rande, was der Auslöser für mich war, weshalb ich dieses Hausbuch haben wollte.

    Die Polizei wird wohl kaum ein gelbes Hausbuch als Reisepass-Ersatz bei einem Farang akzeptieren. Das einbehalten des REISEPASS soll ja die Ausreise aus dem Königreich verhindern. Oder?
    Wansaus Situation war ja auch anfangs undurchsichtig da der Versicherungsstatus seines Fahrzeugs unklar war, als die Situation sich klärte hat der Polizist die Gelegenheit genutzt um ein wenig Teegeld zu verdienen. Das ist jedenfalls das Ergebnis meiner Analyse der damaligen Situation wie sie sich hier im Forum darstellte.

    M.

  8. #57
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Habe ich ein gelbes Hausbuch, frägt kein Polizist mehr nach meinem Reisepass...
    Hast Du einen thailaendischen Fuehrerschein, fraegt auch niemand mehr nach Deinem Pass. Dann fragen sie Dich sogar nicht mal mehr nach Deinem internationalen Fuehrerschein.

    Man kann das ganze kurz zusammenfassen, der thailaendische Fuehrerschein ersetzt immer ein gelbes Hausbuch, aber ein gelbes Hausbuch nicht immer einen thailaendischen Fuehrerschein.

  9. #58
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Hast Du einen thailaendischen Fuehrerschein, fraegt auch niemand mehr nach Deinem Pass. Dann fragen sie Dich sogar nicht mal mehr nach Deinem internationalen Fuehrerschein.

    Man kann das ganze kurz zusammenfassen, der thailaendische Fuehrerschein ersetzt immer ein gelbes Hausbuch, aber ein gelbes Hausbuch nicht immer einen thailaendischen Fuehrerschein.
    Fast . Aber als Wohnsitznachweis wird der Fuehrerschein nicht immer anerkannt . Wollte ne Wohnsitzbestaetigung von der Dt. Botschaft und die haben den Fuehreschein nicht anerkannt .

    Trotzdem ist der Thai Fuehrerschein ne feine Sache, habe meinen erst vor kurzem fuer 5 Jahre verlaengert .

    Am meisten freut es mich , wenn sie mich zum Thai Preis in Parks / Museen lassen muessen .

  10. #59
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Nun haben nicht alle in Thailand lebenden Farangs nur das Problem, dass sie einen thail. FS ihr eigen nennen wollen.
    Andere wollen etwas kaufen. Aber nicht immer auf den Namen der Frau, also wollen selbst Eigner sein.
    Andere wollen z.B. innerthail. Rechtsgeschäfte abwickeln und z.B. im thail. Chanod als usufructus-Begünstigter stehen oder bei der Bank eine standing order einrichten.

    Will man mehr als nur in Thailand ständig Auto- oder Moped-fahren, dann ist das Gelbe Hausbuch sehr nützlich.
    Wie der Koelner sagt: Immer nur Moped-fahren, dat koennt ich nich.

  11. #60
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Zitat Zitat von Kumanthong Beitrag anzeigen
    Fast . Aber als Wohnsitznachweis wird der Fuehrerschein nicht immer anerkannt . Wollte ne Wohnsitzbestaetigung von der Dt. Botschaft und die haben den Fuehreschein nicht anerkannt .
    Das wundert mich nicht, aber bei jeder thailaendischen Behoerde wird der thailaendische FS als Bestaetigung Deiner Adresse anerkannt.

    Ich bezweifle, dass die Deutsche Botschaft ein gelbes Hausbuch anerkennen wuerde.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Voraussetzungen Eintragung ins Hausbuch
    Von tomtom24 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.10.15, 14:53
  2. Gelbes Hausbuch 1. Versuch ....
    Von strike im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 214
    Letzter Beitrag: 03.05.14, 08:16
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.13, 13:51
  4. Internationale Führerschein in Thai Führerschein
    Von bkk999 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 07.03.12, 21:49
  5. Unterlagen zur Beantragung der einjährigen AE / Thai wife
    Von petpet im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.10, 13:15