Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 81

Baupreise auf Koh Samui

Erstellt von Claude, 28.12.2005, 22:29 Uhr · 80 Antworten · 9.047 Aufrufe

  1. #51
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Baupreise auf Koh Samui

    Da kann ich nur zustimmen !
    Thais sind in der Regel sehr faire, großzügige und einfühlsame Menschen, sowohl privat als auch im Berufsleben.
    Die Arbeitszeiten sehen bei uns etwas anders aus.
    Gleitende Arbeitszeit bei einer 7 Tage-Woche.

    Aber dazu vielleicht später etwas mehr Info.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Baupreise auf Koh Samui

    HomePro hat so gut wie alles, ist aber im Vergleich zu den heimischen Händlern sehr teuer.

    Was mich interessieren würde, wer hat Erfahrung mit dieser Isolierfolie fürs Dach, wie hoch sind die Kosten und was macht es temperaturmäßig aus?

    Gruß
    AlHash

  4. #53
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Baupreise auf Koh Samui

    Zitat Zitat von Mandybär",p="343933
    ..wo ist der HomePro genau ?? Brauche ja auch noch das eine oder andere Stückchen.
    Mae Nam hat's einen, so kurz vorm Ortskern von Boput kommend links - aber im Tesco/Lotus ist an-umgebaut worden und da hat es jeztzt eien ganz neuen HomePro wie "zu Hause" uebersichtlich und mit einem REISEN Angebot!

    Preislich wie halt so die "Luxus"Heimwerkermaerkte nun mal so liegen - trotzdem vorzueglich weil du alles unter einem Dach hast - fast Alles.....

  5. #54
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Baupreise auf Koh Samui

    So, ich frische diese Thema nochmal kurz auf, da die Hütte jetzt fertig ist. Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis und hatten tatsächlich bis zum Schluss nie Ärger mit der Baufirma - im Gegenteil, wir wurden sehr gut beraten, so hat unser Bauleiter uns nochmal zum Homepro gefahren, um uns Ahnungslosen bei der Lampenauswahl zu helfen. Lampen ist für mich wie Fliessen - keine Ahnung und ich würde nur das Billigste kaufen, aber da das Haus uns Geld bringen soll, habe ich meine Frau und Khun Sakrit entscheiden lassen....10.000 Baths für ein Pick-Up voller Halogen-, Hänge- und Stehlampen, so muss es wohl sein.

    Hier jetzt zwei Fotos:






    Sieht wohl ganz gut aus, mich nervt nur der Kompressor der einen Klima an der Außenwand...nach Auskunft der Techniker war es nicht möglich, auf die andere Außenwand zu kommen, da die Zu- und Ablaufleitungen zum Kompressor generell mit Gefälle verlegt werden müssen! Naja, ich konnte dazu leider nix sagen.
    Während der letzten brutalen Regenzeit kam am Nachbarhaus eine kleiner Bach vorbeigeflossen (vor Jahren wurde ein Flußlauf wegen der Hauptstraße leider unterbrochen) daher haben wir unser Haus ca. 50 cm höher bauen lassen und mussten das Gelände entsprechend erhöhen (Sand uns Splittauflage)und mit einer kleinen Mauer einfassen lassen. Hat nochmal, zusätzlich zur ursprünglichen Nivellierung, rd. 40.000 Baths gekostet. Auf eine hohe Mauer wie ursprünglich gedacht, verzichte ich erstmal, vielleicht ist was Filigraneres mit Maschendraht schöner (oder ich erschiesse die Hühner meiner Nachbarin/Schwägerin, dann brauchen wir keinen Zaun, hahah!)
    Der Bauleiter Khun Sakrit hatte uns empfohlen, als Eyecatcher die betonierte Treppe nicht mit Fliessen sondern mit Holz aus Malaysia zu verkleiden - sieht wirklich gut aus:





    Gleich folgen noch ein paar Schlussworte.

  6. #55
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Baupreise auf Koh Samui

    Die letzte Rate (hier rd. 300.00 Baths) wird normalerweise erst bei Abnahme gezahlt. Nun, Chef der Firma wollte das Geld früher haben, da er für eine andere Baustelle, wo der Bauherr keine gute Zahlungsmoral hatte, Materail kaufen musste. Haben wir gemacht und nicht bereut. Wie bereits gesagt, Bauen ist Vertrauenssache, nicht den Billigsten nehmen und sich auf das Gefühl im Bauch verlassen. So sind zumindest meine sehr sehr guten Erfahrungen.
    Kann natürlich auch anders laufen. Khun Sakrit hat mich zu einer anderen Baustelle mitgenommen, wo alles schiefgelaufen ist, da zu schnell zu viele schlechte Leute eingestellt wurden (schlechte Betonqualität, Nägel wurden kiloweise geklaut), die zudem noch abseits im Süden von Samui liegt, wo der Bauleiter nunmal nicht so oft hinkommt wie erforderlich. Ist in D aber auch so: Wenn eine Firma zu schnell wachsen will und gute Leute Mangelware sind, dann sinkt die Qualität zwangsläufig.
    So, jetzt muss das Haus vermietet oder verkauft werden und da sind wir auf Samui wohl nicht die Einzigsten: Ich habe letzten Monat ein Werbebanner auf die Strasse gestellt, wenn bis Oktober nichts passiert, werde ich an die Makler gehen...vielleicht wissen die Ortskundigen im Forum (Samuianer??) an wen man sich da am Besten wenden sollte??
    Für Hinweise bin ich dankbar!

  7. #56
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Baupreise auf Koh Samui

    Hallo Claude,

    guter Bericht, nur was ist aus den anderen Bildern geworden, hast du die auf deiner Hompage geloescht ?

    Waere schon wenn man die auch sehen kann.

  8. #57
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Baupreise auf Koh Samui

    Sorry, Fotos sind jetzt wieder zu sehen.

  9. #58
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Baupreise auf Koh Samui

    Super !


    Wie dick sind eigentlich die Waende ?

    Aussenwaende :
    Innenwaende tragend :
    Innenzwischenwaende :

    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das die Folie viel, wenn ueberhaupt, bringen soll. Wird soetwas nicht eher als Dampfbremse verwendet ?

    Gibt es in Thailand auch Daemmaterial fuer's Dach ? Denn ungedaemmt kann man den Platz unterm Dach bestimmt nicht benutzen, also verlorener Platz. Waere es dann nicht besser Haeuser mit Flachdaechern zu bauen ?

  10. #59
    fox
    Avatar von fox

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    195

    Re: Baupreise auf Koh Samui

    hohlräume unterm dach kann man in TH mit schaum ausspritzen lassen.

  11. #60
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Baupreise auf Koh Samui

    @didl,

    Die Wände sind aus "ii-däng"-rote Ziegel, die sind 12 cm breit. Ich verstehe nicht viel von Statik, aber tragende Wände gibt es wohl nicht! Die Last wird über 12 Stützpfeiler zu einem Betonkranz unter der Bodenplatte abgetragen. Logischerweise tragen Wände auch ein gewisses Gewicht ab, sind aber im wesentlichen als Auskleidungen zwischen den Stützpfeilern anzusehen.

    Ausgebaute Dachgeschosse gibt es in LOS nicht, es ist verlorener Raum, leider! Da nur diese Deckenplatten eingesetzt werden, kann man zudem nur beschwerlich unter dem Dach rumlaufen. Die Folie verhindert oder beschränkt den Hitzestau im Dachstuhl, die heiße Luft soll über die kleinen Schießscharte an der Frontseite rauszirkulieren.
    Ich weiss jetzt nicht, ob die Folie so gut ist oder ob die Qualität der Dachziegel gestiegen ist, jedenfalls ist es im OG nachmittags nicht unerträglich heiss. Nach meinem Eindruck ist die Folie eine gute Sache.
    Für unsere eigene Wohnung im Elternhaus (wir leben unter einem Wellblechdach!!) habe ich eine Beregnung auf dem Dach installiert - wird mit Brunnenwasser gespeist und hilft wegen der Verdunstungskälte enorm viel - sagen wir: 28 statt 38 Grad. Die Stromkosten für die Pumpe sind minimal und wir sparen viel AirCon-Strom:



    Noch eine Anektode:
    Ich hatte ja die Pläne vorskizziert, der Architekt vom Bauamt hat genehmigungsfrei gezeichnet - 25.000 Bahts. Wir haben dann den Baubeginn um 10 Monate verschoben, dann ging es los. Im Mai wollte ich ein Tabien-baan (Housebook) beantragen, um Strom- und Wasseranschluss zu kriegen...oh welche Überraschung, wir hatten keine Baugenehmigung! Aufgrund der verschobenen Baubeginnes schlicht vergessen!!!
    Ist aber kein Problem, sofern das fertige Haus nicht von den Plänen abweicht. Die Wartezeit auf eine Baugenehmigung beträgt 4-6 Wochen, da meine Frau ziemlich nervös wurde, habe ich mit dem Herrn Architekt gesprochen, ob er dies nicht beschleunigen könnte - mit 7.000 Baths Tea-Money hat er die Baugenehmigung und das Housebook am nächsten Tag vorbeigebracht..so ist das halt, mit Geld wird man bevorzugt behandelt.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Samui Jasmine Resort, Lamai Beach ; Koh Samui
    Von Michael LFC im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.11, 19:33
  2. Koh Samui/ Koh Tao 01.04-22.04.11
    Von Funfaktory im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.10, 13:12
  3. Koh Samui
    Von Korat993 im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.01.09, 16:27
  4. Samui
    Von mrhuber im Forum Literarisches
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 30.07.03, 21:59