Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 81

Baupreise auf Koh Samui

Erstellt von Claude, 28.12.2005, 22:29 Uhr · 80 Antworten · 9.074 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Baupreise auf Koh Samui

    Hallo zusammen,

    meine Frau und ich wollen ein 2-geschossiges Haus auf Samui bauen lassen. Vor einem Jahr hatten wir von einer Baufirma ein Angebot eingeholt. Aus diversen Gründen konnten wir aber damals nicht mit dem Bau beginnen. Nun habe ich wieder Preise eingeholt und siehe da, der Preis ist rapide gestiegen um 30 bis 50 %, je nach Firma. Ein Teil davon ist wohl auf den Ölpreis und auf die Stahlknappheit zurückzuführen, aber dennoch kommt mir das nicht ganz geheuer vor. Kennt sich jemand mit den Baupreisen aus bzw. gibt es Hinweise, wie die Baupreise sich entwickeln werden? Für Hinweise bin ich dankbar.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Baupreise auf Koh Samui

    @ Claude,

    ich schätze es wird sich nach oben entwickeln. Auch die Grundstückspreise ziehen an, 3000 Baht per square-meter auf Samui - in der Nähe Lamais und das für ein 600 m²-Grundstück. Ok, Strom und ist da, nach Wasser muss selbst gebohrt werden. Nochmals 10.000 Baht -mindestens (ohne Gewähr), dann noch die Anschlüsse...

    Ich weis nicht, ob ein fertig erstelltes Objekt sich besser rechnet...

  4. #3
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Baupreise auf Koh Samui

    @Claude

    @Samuianer kann da sicher was dazu sagen. Kann mich erinnern, als ich ihn im September 04 besuchte, erzählte er mir, daß die Preise das Jahr zuvor um ca 40% gestiegen seien.

    Karlheinz

  5. #4
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Baupreise auf Koh Samui

    @Claude,

    Baupreissteigerungen von 30 - 50% innerhalb eines Jahres, hat hauptsächlich 2 Gründe: Farangpreis, sowie eine Art Monopolstellung der örtl. Bauunternehmen, durch Insellage.
    Steigerungen von 3 - 10%/Jahr sind im normalen Bereich, meist bedingt durch veränderte Stahl- und Zementpreise.
    Besonderheit von Samui: Zusätzliche Anlieferkosten Material durch Insellage.

    Laß Dir mal Angebote vom Festland machen. Für Materialien selbst Preise einholen, möglichst direkt vom Großhändler in Hat Jay (lohnt sich schon bei Eurem Haus).

    Gruß
    Monta

  6. #5
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Baupreise auf Koh Samui

    Die Preise von Baumaterialien haben sich drastisch erhöht in den vergangen drei/vier Jahren. Jährliche Steigerungen lagen um die 10% Marke. Die Stahlpreise sind 2004 sogar um 30% angestiegen. Allerdings hat die Branche im Jahr 2005 erste Zeichen einer Abkühlung erfahren, was sich in einer Dämpfung der Wachstumsraten abzeichnete. Leider hat das noch keine Wirkung auf die Preise gezeigt.

    Der von Claude zitierte Preisunterschied ist definitiv überzogen und hat vermutlich damit zu tun, dass der Property Markt auf Samui zur Zeit in der Red Hot Phase ist. Wielange der Goldrausch noch andauern wird, lässt sich schwer sagen. Die Situation fordert natürlich unseriöse Angebote heraus.

    Für ein Haus mit hochqualitativen Baumaterialien muss man in Bangkok zur Zeit 10,000-15,000 THB pro qm veranschlagen. Ich weiss leider nicht, wieviel es in Samui ist.

    Cheers, X-Pat

  7. #6
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Baupreise auf Koh Samui

    Devinitiv ist die "Red Hot Phase" eingelaeutet - wie x-pat das so schoen beschreibt.

    Englaender und Amerikaner zahlen z.Zt. (IMHO stark ueberzogenen) Preise mit dem Argument, das du fuer 200.000 Pound "Nichts" in England fuer das Geld bekommst.

    Bei den Amerikanern - Californien, Santa Barbara und Umgebung (z.B.) 2.000.000 US$ fuer ´n kleines (100qmtr.) Haueschen.

    Diese Preise werden auch bald in Samui ein festes Standbein haben. Schon werden die ersten "Luxury-Villas" ab 389.000 US$ angeboten! Bitte, wer´s hat der kann, der Immobilienmarkt ist "Red Hot", wenn nicht gar uberhitzt.

    Am allerwichtigsten ist jedoch das eine sogenannte Luxury-Villa mit x Badezimmern, Gaestetoiletten, Schlafraeumen, grosszuegigem Wohnzimmer, x Terassen mit Seeblick und ´infintiy´-Pool, unterhalten werden muss, es gibt KEINE Bauschadenhaftung! Meist ist, abgesehen vom optischen Eindruck, die Bauausfuehrung unter Standard,bis miserabel.

    Niemand kommt spaeter fuer aufsteigende Naesse (keine Isolierung!) auf. Niemand wird fuer Senkungsschaeden (Risse etc.) aufkommen, kein Mensch wird sich fuer ein undichtes Dach, Fensterrahmen, sicvh loesende Fiesen, Blasen bildender Putz, etc. nach dem Verkauf, verantwortlich fuehlen - weder kann der Bautraeger, noch der Verkaeufer (meist Agenturen) zur Verantwortung gezogen werden!

    Ausserdem wird vermehrt an Hanglagen gebaut, ohne jede geologische Untersuchung des Untergrundes, die Bebauungsflaeche meist total gerodet!!!!!!!

    Bisher gab es keine Meldungen von Haeusern die ploetzlich auf der Strasse standen, noch nicht!

    Wenn, dann ist es ein langwieriges, nervenaufreibendes und kostspieliges Unterfangen mit hoechst unsicherem Ausgang!

    Wer den Mut und das noetige Kleingeld hat, rein ins "Vergnuegen".

    Die allerwichtigste Frage kommt ganz hinten: Wenn das mit dem Boom auf Samui weitergeht, wer moechte dann unter den gegebenen Umstaenden hier noch, ohne Palmen, verdreckter Umwelt, mit einer miserablen Infrastuktur, (der letzte Monsun hat gezeigt was Sache ist) die nur den Gebrauch von Gelandefahrzeugen zulaesst, leben?

    Ich wuerde bei derlei Entscheidungen eher Zurueckhaltung ueben!

    Hoechstwahrscheinlich fallen die uberhoehten Preise wegen Ueberangebot und mangels Nachfrage in den kommenden Monaten, Jahren ja wieder unter die Haelfte von Heute!

    P.S.
    Fuer die bei Harry's durchgefuehrten Umbauten und Neubauten ist alles an Material von Bangkok/Ayuttaya hergeschafft worden und die durchfuehrenden Bauunternemer waren durch die Bank aus Zentral-oder Nordostthailand.

  8. #7
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Baupreise auf Koh Samui

    Die Baupreise sind in 2005 deutlich gestiegen. Das hat viele Gruende und nicht unbedingt die Faranggeschichte und Abzocke alleine.

    Will nicht zuweit ausholen, aber die Baunachfrage ist drastsich gestiegen, somit der Bedarf an Arbeitskraeften, Material etc. was sich auch in den Preisen niederschlaegt. Oel ist da nur ein Teil. Zement und somit Beton ist z.B. sehr teuer im Moment. 20% Preissteigerung koennte man tatsaechlich erwarten, haengt aber auch sehr von der Bauweise ab. Stark Holzlastig etwa 30% moeglich. Stark Glaslastig, 40% moeglich.

    Der von X-Pat genannte Baupreis stimmt auch nur bedingt, da es von vielerlei Faktoren abhaengt, ist aber sicher ein guter Faustwert.

    Entscheidend ist, wer Dir ein Angebot erstellt. Die starken Contractor auf Samui kommen zumeist aus Bangkok. Ein grosser Contractor hat den Vorteil, das sich die Transportkosten druecken lassen, gerade fuer kleinere Projekte, da die parallel laufenden Grossprojekte diese mittragen sowie die Materialkosten. Als Richtwert kannst Du ja mal den Grosshaender ansprechen, allerdings besser die in Bangkok, denn da kommt zumeist das Material her.

    Wenn Du einen serioesen und guten Contractor haben moechtest, melde Dich per PN.

    Der Vorschlag von UAL ist so dumm nicht und sehr empfehlenswert! Schau Dich doch mal um. Im Vergleich zum gegenwaertigen Baupreis koennte da gar ein Schnaeppchen drin sein. Stichwort West Samui, in der Naehe Pier 2.

  9. #8
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Baupreise auf Koh Samui

    @Claude:

    schau mal hier:

    Das kann dir bei deiner Planung vielleicht etwas hilfreich sein und dir einen Einblick in Preisstrukturen geben.

  10. #9
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Baupreise auf Koh Samui

    Samuianer: ... x Terassen mit Seeblick und ´infintiy´-Pool, unterhalten werden muss, es gibt KEINE Bauschadenhaftung...

    In der Tat. Wer sich einen 40 Tonnen Infinity Pool in einer 1 Mio USD Seeblick Villa (Hanglage!) antun möchte, der kann auch mal hier hereinschauen: http://www.asiaislandhomes.com/devel...broc....s.html

    Das Projekt ist allerdings in Phuket. Ich habe jedoch den Eindruck, dass es mit den Alternativtouristen und Backpackern in Samui bald vorbei ist, da sich die Insel immer mehr zu einem kleinen Phuket im Golf entwickelt.

    Serge: Der von X-Pat genannte Baupreis stimmt auch nur bedingt, da es von vielerlei Faktoren abhaengt, ist aber sicher ein guter Faustwert.

    Stimmt, diese Dinge sind sehr variabel. Mann kann in Thailand durchaus für 5000 THB und weniger pro qm bauen. Dann wird's halt etwas, ähm... rustikaler. Seitdem ich auf einer Baumesse eine teilvergoldete Kachel zum Preis von stolzen 30,000 THB pro qm entdeckt habe, bin ich außerdem davon überzeugt, dass die Grenzen nach oben völlig offen sind.

    Cheers, X-Pat

  11. #10
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Baupreise auf Koh Samui

    Hallo zusammen,
    erstmal danke für die Tipps.
    Die Hinweise haben mich dazu veranlasst, mal selber mit dem fertigen Plan in der Hand zu den Baufirmen zu stiefeln und Angebote einzuholen. Und siehe da, die Preise, die mir genannt wurden, sind 30 % und mehr unter dem mir vom örtlichen deutschen Baubetreuer genannten Preis. Der qm-Preis ist jetzt bei 12.000 Bahts; da das Haus einen einfachen Grundriss und keine Sonderwünsche beinhaltet, erscheint mir das okay.
    Über den großen Unterschied zu den erstgenannten Preisen bin ich etwas überrascht, aber vielleicht ist es ja nicht ungewöhnlich, dass sich ein Falang auf Falangkosten sanieren möchte. Könnte ein neues Thema wert sein!

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Samui Jasmine Resort, Lamai Beach ; Koh Samui
    Von Michael LFC im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.11, 19:33
  2. Koh Samui/ Koh Tao 01.04-22.04.11
    Von Funfaktory im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.10, 13:12
  3. Koh Samui
    Von Korat993 im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.01.09, 16:27
  4. Samui
    Von mrhuber im Forum Literarisches
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 30.07.03, 21:59