Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Batterie / Akku für Notebook kaufen in BKK

Erstellt von walkabout, 26.01.2013, 11:03 Uhr · 20 Antworten · 2.491 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Hm, für meinen Acer 4741G finde ich Akkus bei Amazon.de schon ab 25,90 €. Wo kommt ein Preis von 170,- € her ???

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Es gibt einen Servie zum Neubestücken der Notebookaccus in Deutschland bei ASWO. Aufgrund des geringen Zeitfensters fällt das leider aus. Somit bleibt wohl nur vor Ort nach einem preisgünstigem Ersatzaccu zu schauen.
    Ich habe meinen Notebookaccu schon einmal selbst mit neuen Zellen bestückt, was aber bei den Accus der neuesten Generation immer schwieriger wird. Zum einen lassen sie sich immer schwieriger öffnen. Die Zellen werden immer kleiner und es gibt scheinbar keine Normmaße mehr.

  4. #13
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.817
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Hm, für meinen Acer 4741G finde ich Akkus bei Amazon.de schon ab 25,90 €. Wo kommt ein Preis von 170,- € her ???
    ein Blick aus Heise, bei

    ACER BT.00803.024 Notebook-Akku

    Acer BT.00803.024 Li-Ionen-Akku in Notebooks & Tablets: Akkus original | heise online Preisvergleich

    die Frage lautet, was taugt was, bei den No Name Produkten,

    halt der Unterschied zwischen einem

    Orginal acer Akku

    und einem

    Akku für einen Orginal acer
    http://www.amazon.de/Akku-Acer-BT-00.../dp/B002NSE9J0


  5. #14
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.817
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Hm, für meinen Acer 4741G finde ich Akkus bei Amazon.de schon ab 25,90 €. Wo kommt ein Preis von 170,- € her ???
    wer seinen alten Akku öffnet, stellt fest,

    dass der durchschnittliche Akku aus 6 runden Zellen besteht.

    Eine dieser Zellen kostet als No-Name in Thailand ca. 450 Baht, ca. 12 Euro,
    mal 6 würde der Akku 72 Euro kosten,

    direkt aus China, über amazon oder ebay, kann man no-name Akkus für ca. 30 Euro bekommen,
    aber jeder weiss, das der Preis keinen Umtausch ermöglicht,
    weil die Zusendung des defekten Teils nach China immer auf eigene Kosten passieren muss,
    was bei Artikel im unteren Preissegment zeigt, dass sich da kaum technische Artikel mit Ausfallrisiko lohnen.

    Markenzellen von Samsung kosten mindestens das doppelte.

    Wer 2 kaputte notebook Akkus hat, kann sich daraus einen funktionierenden Akku bauen,
    da oft von den 6 Zellen nur 2 kaput gehen.

    Wer die beiden nächsten beiden Videos sieht,

    versteht das Prinzip.


    oder im letzten Video,

    wo nur eine Zelle schadhaft ist,
    Sobald die Zelle ausgetauscht ist, kann man den Akku wieder zusammenbauen,
    und im Pantip als "refurbished" wieder verkaufen.


  6. #15
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.817
    falls die Dinger echt sind,

    Samsung
    1x 4 Stück
    https://www.amazon.de/dp/B06XWFHWB5/...y+2500mAh+3.7V

    1x 2 Stück
    https://www.amazon.de/INR18650-25R-H...y+2500mAh+3.7V

    zusammen 34 Euro

  7. #16
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    1.187
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    falls die Dinger echt sind,

    Samsung
    Handy Akkus für Samsung, die man bei Amazon.de kaufen kann sind ja überwiegend nicht echt. Als ich noch in der Familie Samsung Handys hatte, habe ich es mir angewöhnt Ersatzakkus von gutem Drittanbietern zu kaufen, die wurden wenigstens nicht gefälscht

  8. #17
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    12 Euro fuer Einen? Apothekenpreise. Das ist Massenware, ueberall drin. Ok, kauft man nun nicht bei Ebay oder Amazon oder den Teppichfliegern, da wird man verarscht. Die Thai Somchais bei Lazada sind auch nur Teppichflieger-Wiederkaeuer, da also auch nicht. Gibt aber doch serioese Anbieter und Elektronikversender, die auch nach TH liefern.

  9. #18
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.817
    bei 22 Euro x 4 sind das 5.50 Euro für eine

  10. #19
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Ja, wenn Du aber einen Akkupack kaufst, also einen Echten, dann hast Du da die entsprechende Ladeelektronik drin und Herstellergarantie. Wenn Du Fake-Akkus kauft fehlt Beides und Du kannst auch den alten auseinanderbrechen und selbst neue Zellen einbauen. Sieht dann zwar nicht so schoen aus, aber funktioniert.

  11. #20
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    965
    Ich lasse meine Akkus seit Gedenken im PanTip / BKK erneuern. Meint, Gehäuse auf, alte Zellen raus, neue Zellen rein, Gehäuse zu! Dann hab ich für schmales Geld wieder 2 - 3 Jahre Ruhe.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Notebook in Deutschland kaufen
    Von Rainer im Forum Computer-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.09.17, 19:45
  2. Notebook kaufen
    Von Willi im Forum Computer-Board
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.05.11, 14:24
  3. Notebook in Thailand kaufen
    Von ladiko im Forum Computer-Board
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.01.11, 19:35
  4. Notebook kaufen
    Von nfh im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.12.09, 23:54
  5. Akku für´s Notebook
    Von Micha im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.03, 05:15