Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 103

Basiert das Chang Bier auf dem dt. Reinheitsgebot ???

Erstellt von Wittayu, 08.12.2005, 15:06 Uhr · 102 Antworten · 7.240 Aufrufe

  1. #61
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Basiert das Chang Bier auf dem dt. Reinheitsgebot ???

    @Rado

    bei Hövels gute Stube, Hoher Wall

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    ratana
    Avatar von ratana

    Re: Basiert das Chang Bier auf dem dt. Reinheitsgebot ???

    Also für mich gibts in Thailand seit 20 Jahren nur ein Bier.Egal wie teuer ich bleibe bei Singha
    Und deutsche Biere naja! Geht nichts über ein Pilsener Urquell oder evtl.noch ein rotblondes Ducksteiner

  4. #63
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Basiert das Chang Bier auf dem dt. Reinheitsgebot ???

    Zannenzäpfle und Fürstenberg wird bei uns getrunken

    woma

  5. #64
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: Basiert das Chang Bier auf dem dt. Reinheitsgebot ???

    Zitat Zitat von x-pat",p="300254
    Erdinger, Paulaner, und Weihenstephaner sind mittlerweile auch in gut sortierten Supermärkten in Bangkok und Chiang Mai zu haben. Ich habe meine Erdinger Quelle in CNX bereits angebohrt. :bravo: Damit steht dem Expat Leben im Norden nichts mehr im Wege.

    Es gibt einfach nichts besseres.

    X-Pat
    dann solltest du mal das Grünbacher Weissbier (ein kleines Dorf in der Nähe von Erding) probieren. An 2ter Stelle steht für mich das Hopf Weissbier aus Miesbach, dann kommt das Karg und das Unertl Weissbier alle um Längen besser als die kommerzielle Massenware die du hier aufgezählt hast
    Im Dezember bin ich wahrscheinlich in deiner Nähe, wenn du da sein solltest, dann bring ich dir gerne ein paar Kostproben mit.

  6. #65
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Basiert das Chang Bier auf dem dt. Reinheitsgebot ???

    Hi Stefan,

    das Unertl ist mir in der Farbe einen Tick zu dunkel und insgesamt nicht so mein Ding. Ich bevorzuge die helleren Weissbiere, sie haben fuer mich den klareren Geschmack. Von den anderen Sorten, die Du anfuehrst kenn ich leider keine, lass mich aber gerne ueberzeugen.

    Gruss Dieter

  7. #66
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: Basiert das Chang Bier auf dem dt. Reinheitsgebot ???

    Hi Dieter
    Ja laß uns mal wieder ein paar Biere zusammen trinken nur dieses Jahr wird dies wohl nichts mehr, außer du kommst morgen in meine Gegend ;-D die anderen Tage bis zum 13 dez. sind verplant und dann geht`s wieder nach LOS :P

  8. #67
    Avatar von singhafreund

    Registriert seit
    07.09.2003
    Beiträge
    137

    Re: Basiert das Chang Bier auf dem dt. Reinheitsgebot ???

    Für mich ist in TH die erste Wahl immer noch Singha.Im Notfall trinke ich auch mal eine andere Marke.Singha ist hier in der Schweiz bei vielen Asienshops zu bekommen und sogar COOP führt es in den grösseren Filialen.

  9. #68
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.286

    Re: Basiert das Chang Bier auf dem dt. Reinheitsgebot ???

    Zitat Zitat von woma",p="300284
    Ja, ja, Wolfgang, das ist halt unser Beamtenbier

    Für die Nichtinsider: das Bier wird hergestellt von der Badischen Staatsbrauerei - fest in Landeshand und schwer profitabel.


    Juergen

  10. #69
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Basiert das Chang Bier auf dem dt. Reinheitsgebot ???

    Zitat Zitat von Stefan",p="300285
    Unertl Weissbier alle um Längen besser als die kommerzielle Massenware....
    Das Unertl (Pfaffenhofen???) - kommt's immer noch in dem Holztragerl und den Schnappverschluessen - wir nannten es damals "Champagnerweizen" einfach superb!

    Massenware muss nicht unbedingt schlechter sein als das was kleinere Brauereien zu Tage bringen - nur weils in groesseren Mengen gebraut wird.

    Kommt bei dem Produkt BIER auf die Rezeptur und auf den Brauvorgang an, vor allem aber (ob) anschliessend was dazu gesetzt wird.

    (Bier wird meist pasteurisiert oder harmlose Ascorbinsaeure - bei Wein oft das "Kopfschmerzpulver Schwefel-irgendwas" hinzugesetzt)

    Der Vorteil bei den "Grossen" ist halt das du Erdinger in Chiang Mai im Supermarkt erwerben kannst - bis Unertl es dahin schafft werden wohl noch einige Generationen kommen und gehen.

    Erdinger (hell & dunkel) befindet sich auch im Ausschank im "Cherry's" Mae Nam - Ko Samui. Der Lieferant bietet auch Weihenstefan und Franziskaner, sowie Aeppelwoi (Possegger?) div. Obstbraende aus der Schwarzwaldregion.

  11. #70
    ray
    Avatar von ray

    Re: Basiert das Chang Bier auf dem dt. Reinheitsgebot ???

    Servus,

    in Thailand trinke ich immer wenn es geht Chang Bier, da dieses Reisbier meiner Meinung nach noch am ehersten genießbar ist. Ich habe mir letztes WoEnde ein paar Flascherl im Orient Shop in München gekauft, weil wir ein paar Leute zum Thai-Essen eingeladen haben. Das ist zwar der "Renner" aber trotzdem freut sich dann schon ein jeder auf ein vernünftiges münchner Bier! Da merkt man dann auch den Unterschied dann so richtig krass. In Thailand fällt einem das gar nicht so auf.

    Das Schlimmste was ich jemals getrunken habe ist das Leo in Laos....brrrrrrr und das Budweiser in USA.....kotz

    Gruß Ray

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chang Bier
    Von Bukeo im Forum Essen & Musik
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 29.01.10, 13:15
  2. Bier Chang und die WM Rechte
    Von chang55 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.06.06, 12:11
  3. Basiert das Thailändische Civil Law auf dem BGB?
    Von Ralf_aus_Do im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.04.06, 08:50
  4. Chang Bier
    Von samesame im Forum Essen & Musik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 22.09.04, 23:56
  5. Chang Bier
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 09.02.04, 10:06