Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Bargeldloses zahlen...welche Kreditkarte ist die Richtige?

Erstellt von Hausmeischda, 05.10.2011, 08:25 Uhr · 41 Antworten · 4.210 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Hausmeischda

    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von Freya Beitrag anzeigen
    Ich habe von meiner Bank, bei der ich Giro und Sparkonto habe, eine Visakarte bekommen, Die kostet eine jährliche Gebühr (von 30? Euro), die man ab einem bestimmten Umsatz (5000? Euro) zurückbekommt. Bezahle ich das Tanken damit, kriege ich noch einen Rabatt je getankten Liter.
    Gezahlt wird mit Unterscrirft, eine PIN hab ich zum Bargeld abheben am ATM. Der Einzug vom Girokonto erfolt am Ende des Monats, ich habe einen bestimmten Verfügungsrahmen (wird je nach Gehalt und Bedarf persönlich ausgehandelt), ist es absehbar, dass dieser Rahmen gesprengt wird, schiebe ich Geld vom Girokonto rüber (telefonisch oder online).

    Danke, so habe ich es nun auch gelöst. Scheint mir auch nach Rücksprache mit meinem Kundenberater am einfachsten und sichersten zu sein.
    Vorteil bei dieser Visa Karte ist sie wird weltweit überall akzeptiert und man kann mit ihr mehr Bargeld abheben als mit der EC Karte.
    Mit meiner EC Karte war in Thailand nur 1 x 10.000 Baht pro Tag abheben möglich, mit Visa kann ich auch mal mehr abheben bei Bedarf.

    By the way hab ich zu thailändischen Banken kein Vertrauen mehr...zuviele negative Erfahrungen gemacht.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.592
    Zitat Zitat von Hausmeischda Beitrag anzeigen
    Danke, so habe ich es nun auch gelöst. Scheint mir auch nach Rücksprache mit meinem Kundenberater am einfachsten und sichersten zu sein.
    Vorteil bei dieser Visa Karte ist sie wird weltweit überall akzeptiert und man kann mit ihr mehr Bargeld abheben als mit der EC Karte.
    Mit meiner EC Karte war in Thailand nur 1 x 10.000 Baht pro Tag abheben möglich, mit Visa kann ich auch mal mehr abheben bei Bedarf.

    By the way hab ich zu thailändischen Banken kein Vertrauen mehr...zuviele negative Erfahrungen gemacht.

    Dein Kundenberater wird dir aber nix über die horrenden Gebühren bei Bargeldauszahlungen gesagt haben - oder bist du bei der DKB?
    Und Cash vom ATM zählt nicht zum Umsatz, den du generieren musst um vielleicht am Ende des Jahres die Gebühr erstattet zu bekommen.

    Vertrauen zu thailändischen Banken? Naja, das ist so eine Sache.
    Ich weiss nur, dass mir zweimal an ATM'S mit verschiedenen deutschen Karten Auszahlungen berechnet wurden, die ich nicht gemacht habe, weil der ATM die Karte ohne Geld wieder ausspuckte.

    Beide Male hab ich die Kohle mit etwas Mühe wieder zurück bekommen. Hätte ich das Geld so einfach auch von meiner thailändischen Bank wieder bekommen? Das sollte man sich fragen, denn diese ATM-Bugs passieren in Thailand öfter, als man denkt. Ich rate jedem seine Kontoauszüge genauestens zu checken.

    Ich persönlich sehe im Moment keinen einzigen Grund mein altes Thaikonto mit Frischem zu versorgen.

  4. #23
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Hätte ich das Geld so einfach auch von meiner thailändischen Bank wieder bekommen? Das sollte man sich fragen, denn diese ATM-Bugs passieren in Thailand öfter, als man denkt. Ich rate jedem seine Kontoauszüge genauestens zu checken.
    Ich hatte auch mal das Problem, dass der Bargeldbetrag meiner Kasikornbank an einem Automaten der GSB (Thail. Regierungsbank) mitten in bkk sich im Ausgabeschacht verfangen hatte, so dass nach 30 sek der verbleibende Rest wieder eingezogen wurde.

    Nach Anruf bei der Hotline der Bank wurde alles bereinigt und ich bekam nach ein paar Tagen mein Geld wieder.

  5. #24
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.997
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ihr vertraut ernsthaft thailändischen Banken?
    Ich traue eigentlich gar keinen Banken, aber warum sollte ich einer thailaendischen Bank weniger trauen als einer deutschen?

  6. #25
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    431
    Einfach bei der DKB Bank ein Konto eröffnen.

    Dann eine Summe (die man evtl.im Urlaub benötigt,oder auch mehr)auf das VISA Karten Konto transferieren!
    Mit dieser VIASA-CARD kannst du Weltweit,aber natürlich auch in Thailand an allen ATM-Automaten Geld ziehen!
    Bei fast allen max.20.000.-THB pro Vorgang!
    Anders bei den Automaten der AEON - BANK dort kannst Du mit der DBK-VISA CARD völlig KOSTENFREI pro Vorgang
    bis zu 80.000.- THB ziehen!!
    Diese Automaten gibt es in ganz Thailand!

    Link:Service Location

    Dort die Provinz eingeben und die Stadt! Dann werden alle Automaten dort angezeigt!
    Meist sind Sie in Kaufhäusern wie: LOTUS BIG C usw. Also leicht zu finden!!
    Den Wechselkurs kann man bei Visa VORHER abfragen: Link: First Data International - Fremdwährungskurse

    VISA anklicken - Währung aussuchen fertig! Immer spitzen Kurse!

    Hoffe es hilft Euch weiter !!

    Ich lebe hier in Thailand und praktiziere es seit Jahren so!

    MfG
    Buddy

  7. #26
    Tangerin-Dream
    Avatar von Tangerin-Dream
    "Ein eigenes Konto ist der einfachste und beste Weg. Wie schon erwähnt, kann man dabei einen bis zu 10 % besseren Wechselkurs erhalten, wenn man den Kurs täglich beobachtet und einen hohen Kurstag zum Transferieren übernimmt. Ausserdem kann man sein Deposit, wenn notwendig z.B. beim Mieten eines Hauses direkt überweisen. Eine Überweisung von 2.500 € kostet ca. 20 € Gebühren. Man muss auch keine Angst vor dem Datenklau seiner Kreditkarte haben und für wirkliche Notfälle habe ich dann meine normale Kreditkarte, die ich vor Ort nur bei Hotelbuchungen übers Internet belaste."

    Eine Überweisung von z.B. 2500 Euro auf mein thailändisches Konto kostet mich online nur 6euro50 und ohne Wechselkursverluste. Wozu braucht man in Thailand Kreditkarten?. Mit ner EC oder Spar-Card kann ich jeden Tag 20,000 THB ziehen. Hab ich aber noch nie gemacht. Fünfzehn Mädels am Tag zu verkonsumieren wär selbst mir zuviel.

  8. #27
    Tangerin-Dream
    Avatar von Tangerin-Dream
    Aja, hab vergessen zu erwähnen das ich bei der Postbank hier in D. bin und in Thailand bei der BKKBTHBK

  9. #28
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.535
    [QUOTE=Tangerin-Dream;928183."

    Fünfzehn Mädels am Tag zu verkonsumieren wär selbst mir zuviel.[/QUOTE]

    Irgendwie bist du schon ein Versager.

  10. #29
    Tangerin-Dream
    Avatar von Tangerin-Dream
    "Irgendwie bist du schon ein Versager"
    Ja ich weis Yogi, aber wart mal ab, du wirst auch mal älter.

  11. #30
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Für die Mods:

    Pitsanoluk > Buarum > Hänschen > Tangerin-Dream....???

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gebühren Kreditkarte
    Von ratana im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.02.10, 18:23
  2. Krankenversicherung durch Kreditkarte?
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 31.10.09, 02:41
  3. Flug per Kreditkarte....
    Von bezauberer123 im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.12.07, 07:15
  4. Bahtkurse mit ec- oder Kreditkarte?
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.04.07, 09:54
  5. Miles & More Kreditkarte
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.03.07, 12:20