Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 57

Bargeld Vorort

Erstellt von matthi, 30.04.2003, 14:54 Uhr · 56 Antworten · 3.612 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Bargeld Vorort

    Wir haben das Problem mit den Aufschlaegen bei Zahlungen mit Kreditkarten im Ausland oefters in der Firma. Unsere Piloten bekommen meist nur Kreditkarten auf ihren Fluegen mit, so dass sie keine andere Wahl haben, als damit zu zahlen. Da 3 oder 5 % von einer Tankladung Flugbenzin oder aehnliches nicht gerade unwesentliche Betraege sind, haben wir dies bei unseren Kreitkartengesellschaften reklamiert und ersetzt bekommen. Ein Beleg hierfuer ist aber wichtig.

    Man muss aber dazu sagen, dass wir als Firma andere Umsaetze mit den Keditkarten haben als Privatpersonen und ein angedrohter Wechsel des Kreditkartenausstellers schon etwas bewirkt.

    Ich persoenlich zahle nur mit Kreditkarte, wenn kein Aufschlag verlangt wird. In vielen Shopping-Centern in Bangkok, aber auch in Khorat, sowie in vielen besseren Hotels wird dieser Aufschlag nicht verlangt.
    Das ist uebrigens auch ein Grund warum ich immer verschiedene Zahlungsmittel bei mir habe, um auf die bessere Alternative auszuweichen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bargeld Vorort

    ich denke, es sollte kein Problem darstellen, entweder die 4-5% Zuschlag auf einen separaten Kreditkarten-Beleg abbuchen zu lassen, oder man zahlt die 4-5% in bar und läßt sich darüber eine Quittung geben.

    Sollte dies nicht möglich sein, so müßte man den Nachweis ev. anhand der Hotelpreisliste + dem Kreditkarten-Beleg erbringen.
    Daraus kann man dann ebenfalls den Zuschlag errechnen und nachweisen.
    Da das Angebot seitens der Kartengesellschaft besteht, wird es m.E. wohl auch genutzt.

    Ich werde dies heuer mal praktisch testen :-)

  4. #33
    garni
    Avatar von garni

    Re: Bargeld Vorort

    @ Bukeo,
    das kannst Du auch mit mir probieren.
    Du schickst mir per PM Deine Kreditkartennr.
    und Ablaufdatum,Ich schicke Dir eine Rechnung
    über € 28,buche aber € 30 ab.Danach schreibst Du
    der Firma, und verlangst die € 2 zurück.
    Du erhälst natürlich das Geld von mir zurück.
    Sollte Ich Ärger bekommen,mußt Du denen aber
    mitteilen, das es nur ein Test war.
    Gruß Matthias

  5. #34
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Bargeld Vorort

    @bukeo,
    wieso per PM ?
    Ich wills ja auch wissen

  6. #35
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422

    Re: Bargeld Vorort

    @Garni & Bukeo

    Was soll denn der Kinderkram? Jeder weiss, dass der Aufschlag illegal ist. In Europa traut sich das keiner, in Asien ist es aber an der Tagesordnung. Ihr koennt ja gern Experimente starten, dann aber bitte an der Ursache des Uebels.....in ASIEN! Wird aber auch keine Sau kuemmern :P

    Gruss,
    Mac

  7. #36
    woody
    Avatar von woody

    Re: Bargeld Vorort

    @MadMac, ich gebe Dir Recht, die Diskussion driftet in's Banale ab, aber wem´s gefällt...
    In einem Punkt möchte ich Dir allerdings widersprechen, es ist nicht nur ein asiatisches Problem.
    Einzelhändler in Europa, sogar teure Boutiquen, sind nicht immer glücklich über das Abkassieren der Kartenunternehmen, es gibt viele, die aus diesem Grund die Karten erst garnicht akzeptieren.
    Sogar im Land des Ursprungs kannst Du so etwas erleben, z.B. ist es mir passiert, dass die Einzelhändler in der Orchad Road in NY nur bei Barzahlung verhandlungswillig waren. Erstens laufen so die Verkäufe nicht über die Bücher und am Staats- und Stadtsäckel vorbei und zweitens wird die Abgabe an die Kartenfirma gespart.
    Also ist doch klar, wenn man über den Preis einer Ware bis zur Schmerzgrenze verhandelt, dass man dann auch bar bezahlt.

  8. #37
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422

    Re: Bargeld Vorort

    @Woody.....genau so. Normalerweise funktioniert das, wenn man mit dem Buendel Geld wedelt. Aber trotzdem nicht immer. Wir wissen was wir meinen. Ich bin trotzdem jedesmal sauer.....

    Gruss,
    Mac

  9. #38
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Bargeld Vorort

    Im Lande des Urprunges habe ich es nicht erlebt, dass für Kartenzahlung ein Aufschlag genommen wurde. Besser, bei Barzahlung wurde ein Rabatt eingeräumt. Es ist egal wie man's dreht und schliesslich auch verständlich. Die Kosten müssen halt gedeckt sein.

  10. #39
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bargeld Vorort

    Hallo garni,

    werden wir demnächst erfahren :-)
    Mein zukünftiger Schwiegersohn Gernot (Forumsmitglied) ist gerade aus Thailand zurückgekommen.
    Er hat sich die Gebühren separat bestätigen lassen und wird diese nun bei Mastercard einreichen.

    Mal sehen, ob es eine Rückerstattung gibt - lt. Mastercard wird in diesem Fall zurückerstattet.

  11. #40
    Avatar von GernotPanida

    Registriert seit
    24.08.2002
    Beiträge
    155

    Re: Bargeld Vorort

    Hi "Pa" :-)

    Wird aber ein wenig dauern :-) muss mich vorher noch etwas aklimatisieren und dann werde ich die Sache mal angehen natürlich werde ich euch darüber dann auch berichten.

    mfg
    Gernot

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.07.12, 08:54
  2. Meldepflicht für Bargeld
    Von Chak3 im Forum Touristik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 15.08.07, 12:32
  3. Bargeld - Kartenzahlung ?
    Von Harry24 im Forum Touristik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 04.09.06, 19:13
  4. Bargeld.......
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.02.03, 15:09
  5. Bargeld abheben in Thailand
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.03, 11:39