Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57

Bargeld Vorort

Erstellt von matthi, 30.04.2003, 14:54 Uhr · 56 Antworten · 3.606 Aufrufe

  1. #21
    garni
    Avatar von garni

    Re: Bargeld Vorort

    Hi Otto,
    wenn das Buch als verloren gemeldet wird, müssen
    beide antanzen.
    Gruß Matthias

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bargeld Vorort

    Zitat Zitat von MadMac
    Im Prinzip hast Du recht mit dem Plasticgeld. Zur Kreditkarte ist aber hinzuzufuegen, dass man fast ueberall mit 3...5% "Gebuehr" zusaetzlich abgezockt wird.
    hier schrieb mir die Kreditkartenges., dass man die Gebühr, die
    einem illegal verrechnet wird, zuhause wieder zurückholen kann.
    Vermutlich wird diese dann dem verrechnenden Betrieb wieder abgebucht.
    Zumindest in Österreich bekommt man es also wieder zurück, sollte in Deutschland auch der Fall sein, ev. vorher erkundigen.

  4. #23
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Bargeld Vorort

    @Bukeo,
    glaub ich nicht! ;-D

  5. #24
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bargeld Vorort

    Zitat Zitat von dawarwas
    @Bukeo,
    glaub ich nicht! ;-D
    Hier ein Brief der Europay Austria (Ausgabestelle der Mastercard)

    Sehr geehrter Herr......!

    Bezugnehmend auf Ihr Schreiben vom 01.04.2003 betreffend die
    Aufschlagsverrechnung in Thailand möchten wir Ihnen folgendes mitteilen:

    In Thailand sind die Unternehmen nicht berechtigt einen Aufschlag für
    Kreditkartenzahlungen zu berechnen. Sollte das Unternehmen dennoch einen
    Aufschlag verrechnen, ersuchen wir Sie sich dies bestätigen zu lassen oder
    den Beleg, auf welchem der Aufschlag aufscheint, aufzubewahren. Mit diesen
    Unterlagen ist es uns möglich die Differenz mit unserer Partnerstelle
    rückzuverrechnen.

    Es ist uns leider in den Ländern in welchen Aufschlagsverrechnung erlaubt
    ist, nicht möglich dies zu untersagen. Da die Unternehmen auf Grund der
    nationalen Gesetzeslage Aufschläge verrechnen dürfen. Auf diese haben
    Kreditkartenunternehmen keinen Einfluss.

    Wir hoffen Ihnen mit diesen Informationen gedient zu haben und verbleiben

    mit freundlichen Grüßen

    Europay Austria
    Zahlungsverkehssysteme GmbH

    i.A. K. Watzl

  6. #25
    garni
    Avatar von garni

    Re: Bargeld Vorort

    @ Bukeo,
    Ich auch nicht.
    Die Unternehmen werden abgemahnt, im wiederholungsfall gesperrt.
    Gruß Matthias

  7. #26
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Bargeld Vorort

    Theorie und Praxis.
    Hast du es schon einx versucht?
    Ware fuer erlebniss Berichte dankbar.

  8. #27
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bargeld Vorort

    Zitat Zitat von dawarwas
    Theorie und Praxis.
    Hast du es schon einx versucht?
    Ware fuer erlebniss Berichte dankbar.
    ich habe o.g. Schreiben erst im April auf Anfrage erhalten, habe also vorher auch immer brav die Gebühren bezahlt.
    Ich werde also die erste Rückforderung nach meiner Rückkehr im Oktober beantragen und dann darüber berichten.
    Sollte aber schon stimmen, wenn Europay dies direkt mitteilt - die Info ist also nicht aus dritter Hand und kann auch von jedem hier nochmals angefordert werden. Ich kann das aber jetzt nur von Österreich definitiv behaupten, ev. schreibt ja irgendwer von euch (vielleicht mach ich es auch selbst) die deutsche Ausgabestelle in Frankfurt an und beruft sich dabei auf die österr. Ausgabestelle :-)

  9. #28
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Bargeld Vorort

    PS:
    Hatte mich x bei Master darueber beschwert das in LOS so viele Geschaefte, 3 und mehr %, Aufschlag bei KK zahlung nehmen wuerden.
    Da koenne man leider nix daran machen.
    Damaliger Tip war: Einfach nicht bezahlen :???: :P
    Waren zwar keine Banken, aber die Hilflosigkeit, dem Problem gegenueber, sollte doch die gleiche sein.

  10. #29
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bargeld Vorort

    Zitat Zitat von dawarwas
    PS:
    Hatte mich x bei Master darueber beschwert das in LOS so viele Geschaefte, 3 und mehr %, Aufschlag bei KK zahlung nehmen wuerden.
    Da koenne man leider nix daran machen.
    Damaliger Tip war: Einfach nicht bezahlen :???: :P
    Waren zwar keine Banken, aber die Hilflosigkeit, dem Problem gegenueber, sollte doch die gleiche sein.
    ich habe mich nun auch mal bei der deutschen GZS erkundigt.
    Sobald ich Antwort bekomme, teile ich es hier mit - dann haben wir es aus erster Hand :-)

  11. #30
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Bargeld Vorort

    ersuchen wir Sie sich dies bestätigen zu lassen oder
    den Beleg, auf welchem der Aufschlag aufscheint, aufzubewahren.
    Na so einfach ist das dann aber nicht. Auf der Rechnung oder Quittung die man erhält ist bestimmt nicht der Aufschlag vermerkt. Da steht dann nur der Preis (auf dem vorher dann die Prozente aufgeschlagen wurden).

    Gruss Didel

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.07.12, 08:54
  2. Meldepflicht für Bargeld
    Von Chak3 im Forum Touristik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 15.08.07, 12:32
  3. Bargeld - Kartenzahlung ?
    Von Harry24 im Forum Touristik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 04.09.06, 19:13
  4. Bargeld.......
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.02.03, 15:09
  5. Bargeld abheben in Thailand
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.03, 11:39