Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Bargeld.......

Erstellt von Otto-Nongkhai, 29.01.2003, 19:36 Uhr · 13 Antworten · 1.899 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Bargeld.......

    Weis einer von euch wieviel Bargeld man aus Deutschland ausführen darf in Richtung Thailand ?
    Ich habe mal von 10.000 Euro gehört ,aber mir erscheint der Betrag erwas hoch.
    Vieleicht kann mir unser Zollexperte ,Crassus,eine genaue Antwort posten.
    ----
    Früher wurden in Thailand 500 $ Noten bei den Banken nicht/kaum eingelöst.
    Weis einer wie das bei 500 € Noten ist?

    Gruss

    Otto
    Der Bargeldfan,der ATM-Karten und TC nicht traut!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Bargeld.......

    Du kannst unbegrenzt Bargeld aus Deutschland ausführen. Wenn Du von Thailand Baht ausführen willst, ist nur eine begrenzte Menge erlaubt (wieviel weiß ich nicht).

    Deine Probleme mit den 500 $ Noten kann ich nicht richtig nachvollziehen. Ich konnte ohne Probleme 1000 DM-Scheine wechseln, außer in der Provinz, da hatten sie manchmal nicht soviel Geld zum wechseln. Eine Erklärung für die 500 $ Noten währe vielleicht, daß diese öfters gefälscht werden/wurden (ist ne Spekulation von mir). Vor einer Woche erschien in der Zeitung ein Bericht, wo festgestellt wurde, daß die Fälschungen bei Euro Noten zugenommen haben, auch die Fälschungsqualität soll sich verbessert haben! Meistverbreitete Fälschung der 100 Euro Schein.

    Gruß
    AlHash

  4. #3
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Bargeld.......

    Hallo alhash!
    Vielen Dank für deine Antwort.
    Denke aber an das Geldwäschegesetz.
    In Spanien war/ist die Ausfuhr von mehr als 6000 Euro nicht möglich ,da bekommt man Ärger am Flughafen und eine Anzeige.
    Beträge über 6000 Euro müssen über die Spanische Bank überwiesen werden.
    Ich denke ,dass Deutschland auch so eine Regelung hat.

    Gruss

    Otto

  5. #4
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Bargeld.......

    Hi,
    ich Glaube Betraege ueber 15.000 Euro muessen bei der Einfuhr angemeldet werden.
    Wegen Schwarz Geld und so.
    Chock Dee!

  6. #5
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Bargeld.......

    Gebe meinem Vorredner recht!

    Früher durfte man bis zu 30.000 DM an Mann bzw. Frau führen!
    Erst ab 30.000 musste man die Herkunft des Geldes nachweisen!

    Ich denke mal das wird sich jetzt alles auf 15.000 € beziehen!

    Aber fragt einfach am Flughafen nach, ein Telefonat reicht bestimmt!


  7. #6
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Bargeld.......

    Otto hat gefragt, wieviel er aus Deutschland AUSFÜHREN darf.

    http://www.hefti-reisen.ch/lexikon/deutschland.asp
    http://www.derreisefuehrer.com/data/de/de005.asp

    Devisenbestimmungen für Thailand:

    http://www.google.de/search?q=cache:...ng_de&ie=UTF-8

    d.h. ab 50.000 Euro ist zu deklarieren, siehe dazu die Fußnote.

    Gruß
    AlHash

  8. #7
    Avatar von Shiai

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    403

    Re: Bargeld.......

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai
    Früher wurden in Thailand 500 $ Noten bei den Banken nicht/kaum eingelöst.
    Alles was über 20$-Noten hinausgeht wird sehr gern gefalscht und damit ungern von Banken etc. angenommen.

    Bei größeren DM bzw. EUR-Scheinen gabe es bei mir bisher keine Probleme.

  9. #8
    Avatar von Benji

    Registriert seit
    05.05.2002
    Beiträge
    11

    Re: Bargeld.......

    Wir hatten mit 500 EURO Scheinen noch nie Probleme.

    Gruß,
    Benji

  10. #9
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Bargeld.......

    Ich hatte vor ca 3 Monaten aktuell das Problem, dass ich Geld mit nach TH nehmen musste und damals bekam ich von meiner Bank die Auskunft, dass die Grenze bei €5000.- liegt.

  11. #10
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Bargeld.......

    Zur Menge des Geldes kann ich leider nichts sagen und verweise daher auf die anderen Postings.
    Was die Größe der Scheine betrifft, gebe ich hier wieder, was mir bei der Thai-Farmers zu diesem Thema gesagt wurde:
    Grundsätzlich werden Dollar- und Euroscheine in allen Größen angenommen. Allerdings behalten sich die Banken vor, bei kleinen oder sehr großen Scheinen andere (schlechtere) Wechselkurse anzusetzen. Der Grund dafür ist nicht die Angst vor Fälschungen sondern die Tatsache, dass die Banken Sorten in großen Scheinen schlechter wieder verkaufen können. In einigen Banken sind daher unterschiedliche Wechselkurse angegeben. Siehe zum Beispiel hier. Die ersten drei Zeilen zeigen Wechselkurse für unterschiedliche Scheingrößen der gleichen Währung.


    Gruß

    Mang-gon Jai

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meldepflicht für Bargeld
    Von Chak3 im Forum Touristik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 15.08.07, 12:32
  2. Bargeld - Kartenzahlung ?
    Von Harry24 im Forum Touristik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 04.09.06, 19:13
  3. Bargeld vorzeigen bei Einreise?
    Von hello_farang im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.04, 14:33
  4. Bargeld Vorort
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 20.08.03, 12:47
  5. Bargeld abheben in Thailand
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.03, 11:39