Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Bankleitzahl

Erstellt von dawarwas, 25.06.2003, 20:45 Uhr · 48 Antworten · 14.983 Aufrufe

  1. #41
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Bankleitzahl

    Zitat Zitat von bmei",p="603743
    @matthi, der SWIFT der Kasikorn ist nicht richtig
    Hallo bmei, das Post von Matthi ist von 2003. Zu der Zeit stimmte der Swift-Code noch.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Bankleitzahl

    So mal als kleine Anmerkung, wenn die liebe Thaifamilie Geld haben möchte, dann kann sie die Sorge tragen das man die
    richtigen Bankdaten bekommt, ansonsten gibt es kein Geld.

    Jede Bank hat einen Stempel wo die Bankdaten bzw. der Swift-Code draufsteht.

  4. #43
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bankleitzahl

    Zitat Zitat von andydendy",p="603855
    So mal als kleine Anmerkung, wenn die liebe Thaifamilie Geld haben möchte, dann kann sie die Sorge tragen das man die
    richtigen Bankdaten bekommt, ansonsten gibt es kein Geld.....
    moin,

    clever ohne leistung keine geldleistung


  5. #44
    Avatar von Haller

    Registriert seit
    17.06.2008
    Beiträge
    82

    Re: Bankleitzahl

    Hallo,
    bisher erledige ich meine Geldtransfers über eine Postbankkarte, die meine Schwägerin (absolut vertrauenswürdig!!) in Udon verwaltet. Nun möchte ich einen größeren Betrag auf mein Konto (von Postbank-Online nach Krungthaibank)überweisen. Über die Gebühren wurde schon gesprochen. Allerdings steige ich nicht voll durch, was die Übernahme der Kosten betrifft. Ich hörte, dass die Thaibanken immer Gebühren erheben, ganz gleich was man zu den Kosten angibt.
    Gruss
    Haller

  6. #45
    woody
    Avatar von woody

    Re: Bankleitzahl

    Zitat Zitat von Haller",p="603936
    ... Über die Gebühren wurde schon gesprochen. Allerdings steige ich nicht voll durch, was die Übernahme der Kosten betrifft. Ich hörte, dass die Thaibanken immer Gebühren erheben, ganz gleich was man zu den Kosten angibt.
    Gruss
    Haller
    Zitat Zitat von Charly",p="603198
    .........In vielen Faellen ist besser dem Empfaenger alle Gebuehren zahlen zu lassen, denn z.B. berechnet die Bangkok Bank immer einen Betrag zwischen 300 und 500 Baht, egal, was angekreuzt ist, d.h. auch bei voller Kostenuebernahme.
    Was verstehst du denn daran nicht? Ist doch eindeutig, oder?

  7. #46
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bankleitzahl

    Zitat Zitat von Haller",p="603936
    ...Über die Gebühren wurde schon gesprochen. Allerdings steige ich nicht voll durch, was die Übernahme der Kosten betrifft. Ich hörte, dass die Thaibanken immer Gebühren erheben,...
    tach haller,

    hatte das auch schon mit der postbank, das günstigste iss kostenteilung in d wird dann € 1,50 fällig.

    gruss

  8. #47
    Avatar von MaikWut

    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    284

    Re: Bankleitzahl

    Hm, bei unserer letzen Überweisung hatten wir volle Kostenübernahme hier zu Hause.

    Die Postbank hat neben den 1,50 EUR noch 5 EUR berechnet.

    Die Umrechnung des Auszahlungskurses bei der Bangkok Bank ergab für uns allerding keinen zusätzlichen Abzug zum Tageskurs...

  9. #48
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Bankleitzahl

    Immer geteilte Kosten das ist die beste Wahl.

  10. #49
    Avatar von Haller

    Registriert seit
    17.06.2008
    Beiträge
    82

    Re: Bankleitzahl

    ...wenn man das so ließt, scheint wohl doch nicht sooooo eindeutig zu sein....aber danke für Euere Hinweise. Werd' es schon irgenwie richtig machen.
    Gruss vom Bodensee
    Haller

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Bankleitzahl oder ähnliches in Thailand???
    Von seven im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.01.17, 15:18