Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Bankkonto in Thailand

Erstellt von didi, 20.11.2009, 14:45 Uhr · 37 Antworten · 4.294 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Bankkonto in Thailand

    Du hast Recht, nur ist das von Filiale zu Filiale sehr unterschiedlich, teilweise ist es sogar Tagesform / Frust.

    Ihm wird nichts anderses uebrig bleiben als die Banken ab zu klappern.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    967

    Re: Bankkonto in Thailand

    Frage:

    Hat denn nun jemand einen konstruktiven Vorschlag, wie mandas Problem angehen kann? Ich selbst bin müde, von Bank zu Bank zu laufen und mir überall eine Absage zu holen.

    Viele von Euch haben doch sicher ein Konto. Dann schreibt doch bitte, wie es geht!

    didi

  4. #13
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: Bankkonto in Thailand

    Wie bereits oben beschrieben, z.B. in der Bangkok Bank in der Nimanhaemin Road kein Problem. Die eine Frau am Schalter spricht sogar fliessend Deutsch (allerdings mit Thai Akzent).
    Man braucht nur ne Adresse um sich anzumelden.
    (dorthin geht ein Brief wegen Online Banking, wenn man das will)

    Bei der Kasikorn muss die Adresse nichtmal stimmen, die schicken die Onlinebanking Daten per Email.

  5. #14
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    967

    Re: Bankkonto in Thailand

    Zitat Zitat von db1tau",p="797187
    Wie bereits oben beschrieben, z.B. in der Bangkok Bank in der Nimanhaemin Road kein Problem. Die eine Frau am Schalter spricht sogar fliessend Deutsch.
    Bei der Kasikorn muss die Adresse nichtmal stimmen ...
    Ich werde einen neuen Bankenanlauf machen. Was ich bisher in Euren Beiträgen und auch anderswo verstanden habe, ist, dass es von Zweigstelle zu Zweigstelle eben unterschiedlich sein kann. Ich werde umgehend berichten!

    didi

  6. #15
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Bankkonto in Thailand

    ja das wäre schön, interessiert mich auch

  7. #16
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Bankkonto in Thailand

    Es ist nicht nur von Filiale zu Filiale unterschiedlich, sondern teilweise auch vom Angestelltem zu Angestelltem und möglicherweise zusätzlich von der Tagesform des Angestellten abhängig ;-D
    Kasikorn Ekkamai ging bei mir, aber erst beim 2. Versuch.
    Auch bei einer Siam Commercial ging es zuerst angeblich nicht, aber als wir dann gesagt haben, dass meine Freundin dann ihr Konto auflösen möchte, ging es plötzlich doch.
    Man muss einfach drauf bestehen und die richtigen Worte finden, dann geht es bei vielen Filialen.

  8. #17
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Bankkonto in Thailand

    Meine Erfahrungen vom Nov. 2008 auf Phuket, Bankenzentrum im Central Festival (da sind völlig alle thailändischen Banken mit ner Filiale vertreten):
    Mich haben effektiv nur 2 Banken interessiert:
    - SCB: Voraussetzung dort ist die 1-Jahres-Aufenthaltsgenehmigung und Gemeinschaftskonto mit Thai-Frau
    - Bangkok-Bank: Voraussetzung ist dort ein normales Non-Immigrant Visum, egal welchen Typs. Mit TR-Visum o. gar Einreise-30-Tages-Stempel geht da auch nix.
    Bei den anderen Banken haben mir die Konditionen oder der Umfang des Online-Bankings nicht gepasst, sind also durchs Raster gefallen.
    UOB waere noch gut, hat aber eher ein duennes Filial- und ATM-Netz (ausserhalb von BKK o. Phuket).

  9. #18
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096

    Re: Bankkonto in Thailand

    hallo erst einmal
    Filiale karsikorn,gegenüber der hauptbank,im einkauszentrum.
    keine problem,auch mit festgeld kein thema gewesen

    gruß klaustal

  10. #19
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Bankkonto in Thailand

    Und nun noch was ganz WICHTIGES!!!!
    Ich lese immer wieder: Buch und Karte behält der Mann, die Frau steht mit im Buch, kann nichts passieren.
    IRRTUM!!!!!!!
    Habe das mit Bank und Polizei mal durchgespielt.

    Steht Mann UND Frau im Buch, gibt es nur bei beiden Unterschriften Geld. Ist das Buch weg, müssen beide auf der Bank erscheinen.

    Steht Mann ODER Frau im Buch, kann jeder für sich das Buch belasten, auch auflösen.
    Ist das Buch weg, auch nur im Besitz des Mannes!!, geht EINE Person zur Polizeistelle. Dort wird das Buch verlustig gemeldet, dauert 5 Minuten, danach zur Bank.
    Die Bank stellt sofort ein Ersatzbuch aus, das kann man belasten oder auflösen.

    Also, VORSICHT!!, von wegen ich habe Karte und Buch, nichts kann passieren.

    Und für den Fredstarter: Bei der Mueang Thai Bank kann jeder Tourist ein Konto eröffnen. Es gibt keine Zinsen!

  11. #20
    Boemski8
    Avatar von Boemski8

    Re: Bankkonto in Thailand

    Zitat Zitat von garni1",p="797315
    Und nun noch was ganz WICHTIGES!!!!
    Ich lese immer wieder: Buch und Karte behält der Mann, die Frau steht mit im Buch, kann nichts passieren.
    IRRTUM!!!!!!!
    Habe das mit Bank und Polizei mal durchgespielt.

    Steht Mann UND Frau im Buch, gibt es nur bei beiden Unterschriften Geld. Ist das Buch weg, müssen beide auf der Bank erscheinen.

    Steht Mann ODER Frau im Buch, kann jeder für sich das Buch belasten, auch auflösen.
    Ist das Buch weg, auch nur im Besitz des Mannes!!, geht EINE Person zur Polizeistelle. Dort wird das Buch verlustig gemeldet, dauert 5 Minuten, danach zur Bank.
    Die Bank stellt sofort ein Ersatzbuch aus, das kann man belasten oder auflösen.

    Also, VORSICHT!!, von wegen ich habe Karte und Buch, nichts kann passieren.

    Und für den Fredstarter: Bei der Mueang Thai Bank kann jeder Tourist ein Konto eröffnen. Es gibt keine Zinsen!
    ich wollte mein konto nach der scheidung aufloesen. hat die kasikorn soi buakhaw, pattaya nicht gemacht, da wir beide im buch standen. karte und buch hatte ich. auf meine frage ob meine frau ohne buch und karte geld abheben koennte hat sie nein gesagt.

    auch bei verlusst und sonstigen haetten wir zusammen kommen muessen.

    hab dann ein eigenes auf meinen namen eroeffnet und das geld am atm auf mein konto ueberwiesen.

    das alte konnte besteht noch immer da ich es alleine nicht aufloesen kann.

    aber wie immer in thailand gibts es keine 100% auskunft.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bankkonto in Thailand
    Von Jadefalke im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.04.09, 22:01
  2. Bankkonto in Thailand
    Von Snikkers im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.09, 17:49
  3. Gemeinsames Bankkonto in Thailand
    Von bavarianguy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.08, 12:11
  4. Zentrales Bankkonto in D.
    Von Armin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.08, 17:14
  5. Bankkonto in Thailand auf Euro lautend
    Von Denisss im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 06:40