Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Bankkonto in TH auf Eurobasis möglich ?

Erstellt von Paulderzweite, 30.03.2005, 16:58 Uhr · 22 Antworten · 1.537 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Bankkonto in TH auf Eurobasis möglich ?

    Mr_Luk: Einige Besitzer von Ländereien an neuerbauten High-ways haben sich nicht geniert, kurz nach der Fertigstellung der Strasse einfach eine Null an die Preisschilder zu hängen.

    Ja Luk, diese Spezialisten gibt es in Bangkok natürlich auch. Die Frage ist ob sie diese Renditen tatsächlich realisieren können, und die Antwort lautet meist "Nein". In Bangkok´s Westen wurden in the letzten vier Jahren mindestens 50 grosse neue Stich- und Tangentialstrassen gebaut, und natürlich gehen die Landpreise dort schnell in die Höhe. Allerdings gibt es wenige Individuen die über die Ressourcen und Beziehungen verfügen, um die gesamte Wertsteigerungsspanne auszuschöpfen. Wie man sich leicht denken kann gibt es -ausser den Landbesitzern- viele die dabei mitverdienen möchten, Lokalpolitiker, Baufirmen, Developer, Behörden, und Agenten zum Beispiel.

    Vor drei Jahren hat eine Schwägerin von mir Land in Nonthaburi verkauft zu einem Zeitpunkt wo dort eine Stichstrasse zur Bangkok Peripherie gebaut wurde. In dem ganzen Gebiet war die Hölle los. Zeitgleich mit der Strasse entstanden in der Umgebung Dutzende von Siedlungsprojekten. Überall wurde in der Erde gewühlt und in wenigen Monaten fielen einige Hunderttausend Kokosnusspalmen um. Dabei war die Strategie der Developer besonders ausgekocht. Sie kauften zuerst die Grundstücke auf, die an die Strasse grenzten. Die dahinterliegenden Plots waren damit von der Strasse abgeschnitten, oder sogar komplett eingeschlossen. Dann wurde mit den Bauarbeiten begonnen und den Besitzern der abgeschnittenen Landstücke wehte der Staub um die Ohren. Der Developer bat daraufhin den Aufkauf der abgeschnittenen Stücke an, zu 60%-70% des Marktwertes.

    Natürlich hätte man in diesem Fall eine Zufahrt einklagen können. Der Besitzer des im Wege liegenden Landstücks wäre dem Gesetz nach verpflichtet eine solche Zufahrt zu gewähren und zu diesem Zweck Land abzutreten. Allerdings wäre ein Gerichtsverfahren langwierig, man wäre einige Jahre von der Strasse abgeschnitten, und man müsste den Developer am Ende für das abgetretene Land entschädigen (vermutlich zu einem gewaltig angestiegenen Flächeneinheitspreis). Also verkauft man besser gleich zu 60%-70% des Marktwertes.

    Du hast natürlich Recht, dass hochspekulative Objekte auch entsprechend grosse Gewinne einbringen können, aber man kann -wenn man Pech hat- damit auch sein Geld auf Jahrzehnte einfrieren oder sogar in den Sand setzen. Eine etwas konservativere Auswahl der Objekte, wenn man überhaupt mit Land spekulieren möchte, ist daher gar keine schlechte Strategie. Leider ist mein Schwiegervater auch so ein hitzköpfiger Hochspekulant, der schon Abermillionen in den Sand gesetzt hat. Würde mich nicht wundern wenn er an seinem Lebensende wieder in einer Bretterbude umziehen müsste.

    X-Pat

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Paulderzweite

    Registriert seit
    16.02.2005
    Beiträge
    52

    Re: Bankkonto in TH auf Eurobasis möglich ?

    ...ich danke euch für eure Antworten..... :bravo:

    MrLuk : Land haben wir schon.In CNX,genau Mae Rim in der Nähe des Regent Hotels.Schon seit Jahren,aber dort tut sich recht wenig Aber auch eine gute Idee.

    MenM : Das beste ist natürlich eine Familie,logisch.
    Eine liebe Thaifrau und 2 Kinder.....

    Der Tipp von Hongkong ist auch überlegenswert...
    Ich danke euch allen für eure Hilfe und wünsche alles Gute !!

  4. #23
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Bankkonto in TH auf Eurobasis möglich ?

    Ich denke, es ist nicht für dich bzw. deine Frau?

    Ich kann dir nur raten, lass es mit der Steuerhinterziehung lieber sein, denn wer erst in einem Forum wegen Geldanlagemöglichkeiten nachfragen muss, den bekommt auch ds Finanzamt ran.
    Aber wenn es dann mal so weit ist, dann stehe ich dir gerne mit einem kostenpflichtigen Rat zur Verfügung.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Bankkonto in Thailand
    Von didi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24.11.09, 04:29
  2. Bankkonto in Thailand
    Von Jadefalke im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.04.09, 22:01
  3. Bankkonto in Thailand
    Von Snikkers im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.09, 17:49
  4. Schweizer Bankkonto
    Von JosefS im Forum Sonstiges
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.10.08, 20:56
  5. Bankkonto für Sprachschüler?
    Von Joe-Cheap-Charlie im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.06, 18:26