Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Bangkok Aufenthalt

Erstellt von , 18.12.2002, 10:12 Uhr · 10 Antworten · 1.672 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von

    Bangkok Aufenthalt

    :???: Ich habe demnächst in Bangkok über 3 Stunden Aufenthalt. Hat jemand von Euch einen Tip, was man mit dieser Zeit anfangen könnte? Gibt es in der Nähe etwas, wohin man solang gehen kann. Nicht das Hotel Amari, aber evtl. ein anderes oder auch ein Einkaufszentrum o.ä.
    Danke für erhellende Antworten
    Isolde

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Bangkok Aufenthalt

    Na, in drei Stunden wirst Du nicht viel machen können. Etwas nördlich des Flughafens ist ein großes Einkaufs- und Vergnügungszentrum mit Kinos und Shopping-Möglichkeiten. Weiß den Namen nur gerade nicht. Das könntest Du gerade noch erreichen bevor Du wieder einchecken musst. Aber viel Zeit hast Du dann nicht mehr.

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Bangkok Aufenthalt

    Wenn man am Flughafen auf die Schnelle sein Gepäck deponiert hat,
    könnte man mit einem Taxi zur ca. 15 Minuten entfernt liegenden Skytrain Station Moh Chit sich bringen lassen.

    Mit dem Skytrain ist man dann nach weiteren 15 Minuten an der Station Siam Square, wo man aussteigt, und zum MBK Shopping Center geht.

    Bei Kurzaufenthalten aber unbedingt absichern, wann die Boardingtime ist, und immer die 500 Baht Flughafengebühr in der Tasche haben.

  5. #4
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Bangkok Aufenthalt

    Also bei 3 Stunden Aufenthalt wuerde ich mir am Airport die Beine vertreten und mir das Airportflair um die Nase wehen lassen.

    Ist meines Erachtens nach zu kurz fuer einen BKK-Trip...

  6. #5
    hamburg
    Avatar von hamburg

    Re: Bangkok Aufenthalt

    Ein paar Bier im Airport verhaften, finde mehr ist bei der Zeit nicht drinnen.

  7. #6
    Thaisanuk
    Avatar von Thaisanuk

    Re: Bangkok Aufenthalt

    Ich nehm mal an das Du vom internationalen in den nationalen Airport laufen musst, durch diesen langen Gang. Dort kannst Du Dir am Anfang des Ganges im Thairestaurant erstmal eine ordentliche Grundlage schaffen. Dann läufst Du durch den langen Gang (dauert bei mir schon mal 15 - 20 min.). Am Ende des Ganges ist dann eine recht gute Kneipe (genau vor dem FastFood Restaurant). Hier kannste Dir erstmal 6 Singha einfahren, die Grundlage ist ja da, und den erfahrenen 5extouris beim Fachsimpeln zuhören. Hierbei sind natürlich Englishkenntnisse von Vorteil aber die Deutschen können das auch sehr gut. Ist besser als jedes überteuerte Shoppingzentrum. Tja und jetzt langsam zum Einchecken vorwackeln.
    Im nationalen Airport hab ich übrigens noch nie 500 Bahts abdrücken müssen auch wenn wir dort raus sind und genau über den Parkplatz gelaufen sind bis es nicht mehr geht und dort die dann etwas breitere Strasse überquert haben um zu den vielen kleinen Thaishops (gar nicht mal so teuer) und Fressbuden zu gelangen. Wir konnten auch immer sofort am nationalen einchecken, auch wenn wir noch mehrere Stunden Zeit hatten, so das das Problem mit dem Gepäck erstmal vom Tisch war.


    Plost

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Bangkok Aufenthalt

    Habt ihr die gute isolde schon gescannt, um zu wissen,
    das sie einen nationalen Anschlussflug hat ?
    Vielleicht geht es ja auch nach Vietnam weiter,
    zumal sie im anderen Thread gepostet hatte, das sie aus Sicherheitsgründen Phuket .. gecancelt hatte.

  9. #8
    Joe-SixPack
    Avatar von Joe-SixPack

    Re: Bangkok Aufenthalt

    @ Thaisanuk
    Isolde ist eine Frau und da stellt sich die Frage ob die sich 6 bier reinhaut und über 5extourismus unterhalten will. :bravo:

    @ Isolde

    Für 3 Stunden den Flughafen zuverlassen lohnt sich nicht, außerdem ist das risiko das du aufgehalten wirst zu gross und du könntest deinen Flug verpassen.

    Zum Nationalen Terminal sind auch noch ein paar Meter.
    500 bhat sind nur bei Intern. Depature zu zahlen.
    wenn du Int. Transit bist brauchst du auch keine 500 zahlen.


    Im Int.Flughafen gibts viele nette Verkaufstände in denen dur dir Schmuck, Handycraft etc ansehen kannst. kaufe aber nichts, Ist zu teuer. Du kannst aber auch auf einem Sessel oder in einer Ecke auf dem Boden ein kl. Schläfchen machen. vergiss den Wecker aber nicht.

    Joe

  10. #9
    quaxxs
    Avatar von quaxxs

    Re: Bangkok Aufenthalt

    Alles richtig. Für 3 Std. lohnt es sich kaum den airport zu verlassen. Wenn du es trotzdem versuchen willst und einen Shoppingcenter suchst, dann geh zu CENTRAL LA PRHAO. Mit einer der grössten shopping center in BKK und nur 15 minuten vom airport, mit dem taxi und highway ca. 200 baht.
    hier kannst du die komplette Vielfalt von Thailand sehen, super Thai essen, exclusiv shoppen oder einfach die atmosphere geniesen bei einem guten Kaffee im Starbucks... und dann gehts aber auch schon wieder zurück zum Flughafen... Viel Spass...

  11. #10
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Bangkok Aufenthalt

    Und kommst du nicht zur rechten Zeit, nimm den Flieger der noch übrigbleibt ...... :???:

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.12, 16:34
  2. DER Aufenthalt? mai 09 bis?
    Von zappalot im Forum Literarisches
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.08.09, 22:40
  3. Aufenthalt in Singapore
    Von ossla1 im Forum Touristik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.11.07, 10:50
  4. Dubai: 11h Aufenthalt: Was tun?
    Von McSchleck im Forum Touristik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.02.07, 00:24